Der Trentingrana

Der Trentingrana
Der Trentingrana

Die Milch, die zur Herstellung des Trentingrana D.O.P. verwendet wird, kommt von Kühen, die ihr wertvolles Grün aus Alpenwiesen, die auf über tausend Metern liegen erhalten. Der Trentingrana ist ein Hartkäse aus Rohmilch, mit einer relativ langen Reifzeit von 18 bis 30 Monaten und gehört zu den Top-Produkten in der Trentiner Gastronomie; dies auch, wegen dem einzigartigen Geschmack und seines hohen Nährwerts. Seinen Ursprung hat er im Val di Non, wo ein gewisser Herr Marchesi aus der Ortschaft Rumo, im Jahr 1926, Milch des Ortes Cloz zur Käseherstellung verwendete, die er von einem Mädchen aus Mantova, während einem Treffen mit ihr, erlernt hatte.



Ihnen könnte ebenso gefallen ...

6 Ergebnisse

Puzzone di Moena

Der Tosèla aus Primiero

Der Berghüttenkäse Botìro di Primiero

Fiemmaz de Foss

Einheimische Käse

Der Caprino-Ziegenkäse aus Cavalese

Puzzone di Moena

Weiter lesen ...

Der Tosèla aus Primiero

Weiter lesen ...

Der Berghüttenkäse Botìro di Primiero

Weiter lesen ...

Fiemmaz de Foss

Weiter lesen ...

Einheimische Käse

Weiter lesen ...

Der Caprino-Ziegenkäse aus Cavalese

Weiter lesen ...

Regionen