Costalta Grotte

Sie gehört zu den größten Höhlen des Trentino und reicht 320 m tief in den Felsen hinein.

Costalta Grotte

Die Costalta Grotte liegt am Nordhang des Monte Mandriolo
in Richtung Val di Sella, wo der Pfad 205 Ost abgeht, der nach etwa 3 Stunden Gehzeit direkt zu ihrem Eingang (auf 1691 m Höhe) führt. Sie gehört zu den größten Höhlen des Trentino und reicht 320 m tief in den Felsen hinein. Es wurden dort Knochen eines Steinbocks gefunden, eine Tierart, die in unseren Breiten seit langer Zeit ausgestorben ist. Sie ist nur im Sommer nach vorheriger Anmeldung mit Führer zu besichtigen.