Wanderung zur Grasleitenpasshütte (Rifugio Passo Principe)

Wanderung • Val di Fassa

Drucken
GPX
KML
Fitness
Wanderung

Wanderung zur Grasleitenpasshütte (Rifugio Passo Principe)

Wanderung • Val di Fassa
Quelle: TRACCIAtour srl
  • Trekking al Rifugio Passo Principe
    / Trekking al Rifugio Passo Principe
    Foto: TRACCIAtour srl
  • Trekking al Rifugio Passo Principe
    / Trekking al Rifugio Passo Principe
    Foto: TRACCIAtour srl
  • Trekking al Rifugio Passo Principe
    / Trekking al Rifugio Passo Principe
    Foto: TRACCIAtour srl
  • Trekking al Rifugio Passo Principe
    / Trekking al Rifugio Passo Principe
    Foto: TRACCIAtour srl
  • Trekking al Rifugio Passo Principe
    / Trekking al Rifugio Passo Principe
    Foto: TRACCIAtour srl
  • Trekking al Rifugio Passo Principe
    / Trekking al Rifugio Passo Principe
    Foto: TRACCIAtour srl
  • Trekking al Rifugio Passo Principe
    / Trekking al Rifugio Passo Principe
    Foto: TRACCIAtour srl
  • Trekking al Rifugio Passo Principe
    / Trekking al Rifugio Passo Principe
    Foto: TRACCIAtour srl
  • Trekking al Rifugio Passo Principe
    / Trekking al Rifugio Passo Principe
    Foto: TRACCIAtour srl
  • Trekking al Rifugio Passo Principe
    / Trekking al Rifugio Passo Principe
    Foto: TRACCIAtour srl
Karte / Wanderung zur Grasleitenpasshütte (Rifugio Passo Principe)
2000 2200 2400 2600 2800 m km 1 2 3 4 5 6 7 7,7 km Länge
Wetter

Ausgangspunkt ist die schöne Lichtung am Fuß der majestätischen Südostwand des Rosengartens. Nachdem Sie die Gardecciahütte und die Haselgruberhütte (Rifugio Stella Alpina) hinter sich gelassen haben, schlagen Sie den Wanderweg/Saumpfad Nr. 546 (ein kleiner Forstweg) in Richtung „Rifugio Vajolet – Preuss-Hütte“ ein.

Auf diesem bequem zu gehenden Sträßchen bewältigen Sie den ersten nicht besonders steilen Streckenabschnitt und gelangen zum Fuß der Porte Neigre, dem Vorbau, auf dem sich die Preuss- und die Vajolethütte befinden. Die Silhouette der Preuss-Hütte lässt sich bereits gut auf der Spitze des Felsens erkennen.

Die Straße steigt stark links an, und mit einer Reihe von Biegungen gewinnen Sie schnell an Höhe und erreichen die Ebene mit den beiden Hütten auf einer Höhe von 2243 m. Diese stehen einander gegenüber und befinden sich an einem besonders eindrucksvollen Ort, mitten in den Dolomiten.

Nach einer Rast geht es bergauf weiter. Lassen Sie die Abzweigung nach links (Wanderweg Nr. 542 in Richtung Rifugio Re Alberto – Gartlhütte, Rifugio Santner – Santnerhütte) hinter sich liegen und gehen Sie weiter geradeaus auf dem Wanderweg Nr. 584, der sich stetig, jedoch nie übermäßig steigend fortsetzt. Der Boden ist stets sehr fest.

Über eine Reihe an Erhebungen gewinnen Sie an Höhe. Langsam wird der Ausblick auf einen sich immer mehr öffnenden Horizont freigegeben. Die Aussicht nach Süden ist atemberaubend: Die Gipfel des Vajolet und des Rosengartens rücken immer mehr in Ihr Blickfeld. Gegenüber das Massiv des Kesselkogels, eine echte Dolomitenbastion.

Setzen Sie Ihren Weg auf dem schönen Pfad Nr. 584 fort, und mit einer letzten Anstrengung erreichen Sie den Grasleitenpass, wo Sie sich auf eine kleine idyllische Hütte freuen dürfen, die sich für eine Rast anbietet.

Zurück geht es auf demselben Weg.

mittel
7,7 km
3:30 Std
680 hm
715 hm
outdooractive.com User
Autor
visit trentino
Aktualisierung: 29.01.2018

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
2601 m
1957 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Gardecciahütte (Rifugio Gardeccia, 1957 m) (1955 hm)
Koordinaten:
Geographisch
46.447510 N 11.639803 E
UTM
32T 702748 5147157

Ziel

Grasleitenpasshütte (Rifugio Passo Principe, 2601 m)

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Wanderung zum Grasleitenpass (Passo Principe), wo sich die gleichnamige Hütte befindet, ist eine der besten Möglichkeiten, um einen Tag lang die Rosengartengruppe in den Fassaner Dolomiten zu entdecken. Bei der Wanderung passieren Sie die Gardecciahütte (Rifugio Gardeccia) und die Vajolethütte (Rifugio Vajolet) am Fuß der schlank aufragenden Türme, um dann das hohe Val del Vajolet hinaufzusteigen, ein herrliches Tal mit wunderbarem Panorama, das vom beeindruckenden Massiv des Kesselkogels beherrscht wird. Die Route eignet sich auch für Familien mit Kindern, vorausgesetzt, diese schaffen eine 3-stündige Wanderung.

Anfahrt

Der Ausgangspunkt dieser Wanderung ist die Gardecciahütte, die Sie mit einem praktischen Shuttleservice von Vigo, Pera di Fassa oder auf der Staatsstraße SS 48 Val di Fiemme e Fassa erreichen.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,7 km
Dauer
3:30 Std
Aufstieg
680 hm
Abstieg
715 hm
Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 hm
 hm
Höchster Punkt
 hm
Tiefster Punkt
 hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.


Ihnen könnte ebenso gefallen ...

417 Ergebnisse
In das Herz der Brenta Dolomiten

In das Herz der Brenta Dolomiten

Einfache Strecke, auch für Kinder geeignet, aber trotzdem ganz...

Valmaggiore mit Kinderwagen

Valmaggiore mit Kinderwagen

Das Val di Fiemme und seine Dolomitenberge bieten wahrlich viele...

Bombasel Seen mit Kindertragerucksack

Bombasel Seen mit Kindertragerucksack

Der Ausflug zu den Bombasel-Seen ist einer der einfachsten, jedoch...

Mit Kinderwagen von Lavazè Pass bis Liegalm

Mit Kinderwagen von Lavazè Pass bis Liegalm

Der Lavazè-Pass verbindet Cavalese und das Val di Fiemme mit Rauth...

Running Ces mit Kindern

Running Ces mit Kindern

Guagiola

Guagiola

Cima Pratofiorito

Cima Pratofiorito

Punta Valacia

Punta Valacia

Monte Mulat aus Zaluna

Monte Mulat aus Zaluna

Der Monte Mulat erhebt sich winkelig am Kopfe des Grates, der...

Passo Oclini - Malga Coradin

Passo Oclini - Malga Coradin

Colbricon-Seen und Ces Alm

Colbricon-Seen und Ces Alm

Diese traditionelle Wanderung im Gebiet von San Martino di Castrozza...

Malga Dal Sass

Malga Dal Sass

Capanna Cervino - Rifugio Segantini

Capanna Cervino - Rifugio Segantini

Pampeago - Maieran

Pampeago - Maieran

Spaziergang in Varena - Der Kirschbaum und das Kruzifix

Spaziergang in Varena - Der Kirschbaum und das Kruzifix

Ein mittellanger Spaziergang am Ende des Dorfes, durch den Wald und...

Rifugio Taramelli

Rifugio Taramelli

In das Herz der Brenta Dolomiten

Einfache Strecke, auch für Kinder geeignet, aber trotzdem ganz...

Weiter lesen ...

Valmaggiore mit Kinderwagen

Das Val di Fiemme und seine Dolomitenberge bieten wahrlich viele...

Weiter lesen ...

Bombasel Seen mit Kindertragerucksack

Der Ausflug zu den Bombasel-Seen ist einer der einfachsten, jedoch...

Weiter lesen ...

Mit Kinderwagen von Lavazè Pass bis Liegalm

Der Lavazè-Pass verbindet Cavalese und das Val di Fiemme mit Rauth...

Weiter lesen ...

Running Ces mit Kindern

Weiter lesen ...

Cima Pratofiorito

Weiter lesen ...

Punta Valacia

Weiter lesen ...

Monte Mulat aus Zaluna

Der Monte Mulat erhebt sich winkelig am Kopfe des Grates, der...

Weiter lesen ...

Passo Oclini - Malga Coradin

Weiter lesen ...

Colbricon-Seen und Ces Alm

Diese traditionelle Wanderung im Gebiet von San Martino di Castrozza...

Weiter lesen ...

Malga Dal Sass

Weiter lesen ...

Capanna Cervino - Rifugio Segantini

Weiter lesen ...

Pampeago - Maieran

Weiter lesen ...

Spaziergang in Varena - Der Kirschbaum und das Kruzifix

Ein mittellanger Spaziergang am Ende des Dorfes, durch den Wald und...

Weiter lesen ...

Rifugio Taramelli

Weiter lesen ...

Wanderung