Vom Val Monzoni zum Sasso delle Undici

Wanderung • Val di Fassa

Drucken
GPX
KML
Fitness
Wanderung

Vom Val Monzoni zum Sasso delle Undici

Wanderung • Val di Fassa
Quelle: TRACCIAtour srl
  • Sasso delle Undici da Val Monzoni
    / Sasso delle Undici da Val Monzoni
    Foto: TRACCIAtour srl
  • Sasso delle Undici da Val Monzoni
    / Sasso delle Undici da Val Monzoni
    Foto: TRACCIAtour srl
  • Sasso delle Undici da Val Monzoni
    / Sasso delle Undici da Val Monzoni
    Foto: TRACCIAtour srl
  • Sasso delle Undici da Val Monzoni
    / Sasso delle Undici da Val Monzoni
    Foto: TRACCIAtour srl
  • Sasso delle Undici da Val Monzoni
    / Sasso delle Undici da Val Monzoni
    Foto: TRACCIAtour srl
  • Sasso delle Undici da Val Monzoni
    / Sasso delle Undici da Val Monzoni
    Foto: TRACCIAtour srl
Karte / Vom Val Monzoni zum Sasso delle Undici
1800 2100 2400 2700 3000 m km 1 2 3 4 5 5,4 km Länge
Wetter

Vom nördlich der bekannteren Cima della Vallaccia gelegenen Sass delle Undici genießen Sie eine atemberaubende Aussicht auf die Dolomiten des Val di Fassa sowie die unberührte, beeindruckende Landschaft im Val dei Monzoni.

Vom Gipfel sollten Sie einen Blick auf die Ostseite zum darunterliegenden Bivacco Zeni werfen, aber aufgepasst: Die 450 m abfallende Steilwand ist wirklich beeindruckend.

mittel
5,4 km
4:30 Std
900 hm
900 hm

Autorentipp

In der Nebensaison können Sie mit dem Pkw bis zur Malga Monzoni fahren und so ein paar Kilometer Fußweg sparen. Nähern Sie sich am Gipfel der Ostseite mit Vorsicht mit ihrer steil abfallenden, sehr exponierten Wand.

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
2527 m
1621 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Val dei Monzoni – Parkplatz (1650 m) (1621 hm)
Koordinaten:
Geographisch
46.414146 N 11.728866 E
UTM
32T 709716 5143682

Ziel

Val dei Monzoni – Parkplatz (1650 m)

Wegbeschreibung

Auf der Straße des Val dei Monzoni führt der Weg sofort bergauf vorbei am Pon de la Fessura und der Kreuzung mit dem SAT-Wanderweg Nr. 641, die Sie hinter sich lassen, indem Sie weiter geradeaus der Straße folgen (Markierung Nr. 603).

Auf 1792 m Höhe befindet sich die Hütte Baita Monzoni, ein charakteristisches Gebäude mit Raststätte.

Ihr Weg führt bis zur Malga Monzoni (1862 m) auf einer teils asphaltierten, teils geschotterten Straße.

Gehen Sie zwischen Haus und Stall durch (dort gibt es einen Brunnen und einen Agrotourismusbetrieb, wo Sie ebenfalls eine Rast einlegen können), und wandern Sie anschließend auf der anderen Seite auf der Schotterstraße weiter, bis Sie nach wenigen Minuten zur Kreuzung des Wanderwegs Nr. 603 mit dem Wanderweg Nr. 624 in Pian di Muncioign (1900 m) gelangen, wo Sie SAT-Wegweiser und ein Kreuz vorfinden.

Sie biegen rechts ab und gewinnen auf einer steilen Schotterstraße schnell an Höhe.

Bevor Sie zu den Wiesen oberhalb der Baumgrenze gelangen, können Sie auf diesem Streckenabschnitt die charakteristischen kleinen Hütten bewundern, die den Weg säumen.

Auf der steilen Straße gelangen Sie zum Gebäude, das als Talstation der Lastseilbahn der Vallaccia-Hütte (2170 m) dient.

Dort mündet der steile Schotterweg in einen schönen Pfad, auf dem Sie die darüberliegende Hütte, die Sie jetzt bereits ausmachen können, erreichen.

In einer breiten Kehre überwinden Sie den Grat und gelangen zur Hütte Vallaccia oder Valacia (2275 m).

Sie bleiben auf der rechten Talseite, lassen die Hütte hinter sich und wandern bergauf auf einem bequem zu gehenden Weg entlang den Wiesen, die am Fuß der Cima della Vallaccia enden.

Bevor Sie die Felswände der Nordostseite der Cima Vallaccia erreichen, treffen Sie auf einen SAT-Wegweiser an der Gabelung zur Cima Sasso delle Undici.

Verlassen Sie nun den SAT-Wanderweg Nr. 624, und steigen Sie auf einem steileren Weg über die Bergwiesen bis zum Gipfel des Sasso delle Undici (2550 m) auf.

 

Die Rückkehr erfolgt auf demselben Weg.

 

Anfahrt

Fahren Sie auf der SS48 des Val di Fassa bis Pozza, und biegen Sie rechts in die Straße ins Valle San Nicolò ab. Folgen Sie der Talstraße bis zum Kirchlein kurz hinter der Malga al Crocifisso (1526 m), und biegen Sie dann nach rechts in Richtung Val dei Monzoni ab. In wenigen Minuten erreichen Sie den Parkplatz an einem Verbotsschild (1650 m). In der Nebensaison können Sie mit dem Pkw bis zur Malga Monzoni fahren und so ein paar Kilometer Fußweg sparen.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Schwierigkeit
mittel
Strecke
5,4 km
Dauer
4:30 Std
Aufstieg
900 hm
Abstieg
900 hm
aussichtsreich Gipfel-Tour Heilklima

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 hm
 hm
Höchster Punkt
 hm
Tiefster Punkt
 hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.


Ihnen könnte ebenso gefallen ...

417 Ergebnisse
In das Herz der Brenta Dolomiten

In das Herz der Brenta Dolomiten

Einfache Strecke, auch für Kinder geeignet, aber trotzdem ganz...

Valmaggiore mit Kinderwagen

Valmaggiore mit Kinderwagen

Das Val di Fiemme und seine Dolomitenberge bieten wahrlich viele...

Bombasel Seen mit Kindertragerucksack

Bombasel Seen mit Kindertragerucksack

Der Ausflug zu den Bombasel-Seen ist einer der einfachsten, jedoch...

Mit Kinderwagen von Lavazè Pass bis Liegalm

Mit Kinderwagen von Lavazè Pass bis Liegalm

Der Lavazè-Pass verbindet Cavalese und das Val di Fiemme mit Rauth...

Running Ces mit Kindern

Running Ces mit Kindern

Guagiola

Guagiola

Cima Pratofiorito

Cima Pratofiorito

Punta Valacia

Punta Valacia

Monte Mulat aus Zaluna

Monte Mulat aus Zaluna

Der Monte Mulat erhebt sich winkelig am Kopfe des Grates, der...

Passo Oclini - Malga Coradin

Passo Oclini - Malga Coradin

Colbricon-Seen und Ces Alm

Colbricon-Seen und Ces Alm

Diese traditionelle Wanderung im Gebiet von San Martino di Castrozza...

Malga Dal Sass

Malga Dal Sass

Capanna Cervino - Rifugio Segantini

Capanna Cervino - Rifugio Segantini

Pampeago - Maieran

Pampeago - Maieran

Spaziergang in Varena - Der Kirschbaum und das Kruzifix

Spaziergang in Varena - Der Kirschbaum und das Kruzifix

Ein mittellanger Spaziergang am Ende des Dorfes, durch den Wald und...

Rifugio Taramelli

Rifugio Taramelli

In das Herz der Brenta Dolomiten

Einfache Strecke, auch für Kinder geeignet, aber trotzdem ganz...

Weiter lesen ...

Valmaggiore mit Kinderwagen

Das Val di Fiemme und seine Dolomitenberge bieten wahrlich viele...

Weiter lesen ...

Bombasel Seen mit Kindertragerucksack

Der Ausflug zu den Bombasel-Seen ist einer der einfachsten, jedoch...

Weiter lesen ...

Mit Kinderwagen von Lavazè Pass bis Liegalm

Der Lavazè-Pass verbindet Cavalese und das Val di Fiemme mit Rauth...

Weiter lesen ...

Running Ces mit Kindern

Weiter lesen ...

Cima Pratofiorito

Weiter lesen ...

Punta Valacia

Weiter lesen ...

Monte Mulat aus Zaluna

Der Monte Mulat erhebt sich winkelig am Kopfe des Grates, der...

Weiter lesen ...

Passo Oclini - Malga Coradin

Weiter lesen ...

Colbricon-Seen und Ces Alm

Diese traditionelle Wanderung im Gebiet von San Martino di Castrozza...

Weiter lesen ...

Malga Dal Sass

Weiter lesen ...

Capanna Cervino - Rifugio Segantini

Weiter lesen ...

Pampeago - Maieran

Weiter lesen ...

Spaziergang in Varena - Der Kirschbaum und das Kruzifix

Ein mittellanger Spaziergang am Ende des Dorfes, durch den Wald und...

Weiter lesen ...

Rifugio Taramelli

Weiter lesen ...

Wanderung