Rifugio Dorigoni - Lago Sternai

Bergtour • Val di Sole

Drucken
GPX
KML
Fitness
Bergtour

Rifugio Dorigoni - Lago Sternai

Bergtour • Val di Sole, Pejo e Rabbi
Verantwortlich für diesen Inhalt:
TRACCIAtour srl
  • Rifugio Dorigoni - Lago Sternai.
    / Rifugio Dorigoni - Lago Sternai.
    Foto: TRACCIAtour srl
  • Rifugio Dorigoni - Lago Sternai.
    / Rifugio Dorigoni - Lago Sternai.
    Foto: TRACCIAtour srl
  • Rifugio Dorigoni - Lago Sternai.
    / Rifugio Dorigoni - Lago Sternai.
    Foto: TRACCIAtour srl
  • Rifugio Dorigoni - Lago Sternai.
    / Rifugio Dorigoni - Lago Sternai.
    Foto: TRACCIAtour srl
  • Rifugio Dorigoni - Lago Sternai.
    / Rifugio Dorigoni - Lago Sternai.
    Foto: TRACCIAtour srl
  • Rifugio Dorigoni - Lago Sternai.
    / Rifugio Dorigoni - Lago Sternai.
    Foto: TRACCIAtour srl
Karte / Rifugio Dorigoni - Lago Sternai
1500 1800 2100 2400 2700 3000 m km 1 2 3 4 5 6 7 8 8,2 km Länge
Wetter

Der Wanderweg Nr. 106 dringt ins Herz des Nationalparks Stilfser Joch vor, der dank seiner Größe zahlreiche Naturlandschaften mit unterschiedlichen Blumen- und Baumarten beherbergt. Diese Route führt zuerst zur Hütte Rifugio Dorigoni und anschließend zum nahen See Lago Sternai Inferiore (2595 m). Die majestätische Gebirgslandschaft und die nie enden wollenden Ausblicke machen diese Route zu einem wirklich beeindruckenden Erlebnis.
mittel
8,2 km
5:30 Std
1306 hm
96 hm
outdooractive.com User
Autor
visit trentino
Aktualisierung: 29.01.2018

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
2600 m
1376 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Normale Kleidung und Ausrüstung für Bergwanderungen. Nützlich sind Teleskopstöcke. Fotoapparat.

Start

Coler – Parkplatz (1397 m) (1378 hm)
Koordinaten:
Geographisch
46.417305 N 10.775446 E
UTM
32T 636438 5141946

Ziel

Rifugio Dorigoni und Lago Sternai

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz bringt Sie ein Shuttlebus (Ticket 1 €) bis zur Malga Stablasolo (1529 m) und erspart Ihnen zirka eine halbe Stunde Fußweg auf der Straße.

Von der Malga Stablasolo gelangen Sie nach zirka 200 m zu einer Gabelung: Links führt der Wanderweg Nr. 106 direkt zur Hütte Rifugio Dorigoni. Wenn Sie dagegen den Weg rechts einschlagen, kommen Sie an den Saent-Wasserfällen vorbei. Auch wenn die Strecke um zirka 10 Minuten länger ist, sollten Sie sich für diesen Weg entscheiden (nur ein Stückchen weiter oben stoßen die Wege wieder zusammen).

Folgen Sie der Markierung Nr. 106 nach links, gelangen Sie zur Malga Stablet, wo der eigentliche Weg beginnt. Sie gewinnen an Höhe und durchqueren „Prà di Saent“ mit der charakteristischen Alm. Sie folgen weiter der Markierung Nr. 106 und gelangen bergauf in das eindrucksvolle Tal des Rabbies-Bachs, das durch grüne Wiesen und zahlreiche Flüsse und Bäche geprägt ist. Auf der rechten Seite (links bergauf) gelangen Sie zur Hütte Rifugio S. Dorigoni (2436 m).

Wenn Sie hinter der Hütte nordwärts blicken, sehen Sie die beeindruckende Hintere Eggenspitze. Nach einer verdienten Rast in der Hütte folgen Sie dem gut erkennbaren Pfad bis zu den Laghetti di Sternai in Nordostrichtung (Wegweiser „Laghi e Cime Sternai“) und gelangen schnell zum ersten See auf 2596 m Höhe, einem zauberhaften, beeindruckenden Ort.

Die Rückkehr erfolgt auf demselben Weg.

Anfahrt

Fahren Sie auf der Staatsstraße SS42 des Valle di Non und Valle di Sole, und biegen Sie kurz vor Malè rechts bergauf in Richtung Val di Rabbi ab. Durchqueren Sie das gesamte Tal, und fahren Sie hinter „Bagni di Rabbi“ in Richtung des Parkplatzes in Coler am Ende des Tals. Der Parkplatz ist gebührenpflichtig (3 € pro Tag, Parkuhr mit Münzeinwurf, nehmen Sie die erforderlichen Münzen mit).

Vom Parkplatz bringt Sie ein Shuttlebus (Ticket 1 €) bis zur Malga Stablasolo (1529 m) und erspart Ihnen zirka eine halbe Stunde Fußweg auf der Straße.

 

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Schutzhütte Saènt «S. Dorigoni»
    Schutzhütte Saènt «S. Dorigoni»
  • Laghi Corvo Seen
    Laghi Corvo Seen
  • Haselgruber Schutzhütte «al Lago Corvo»
    Haselgruber Schutzhütte «al Lago Corvo»
  • Trekking al Rifugio e Lago Corvo.
    Trekking zur Haselgruber-Hütte und zum Haselgruber See (Lago Corvo)
  • Die Seen des Cevedale
    Die Seen des Cevedale
  • Trekking al Rifugio Larcher, Lago delle Marmotte e Lago Lungo.
    Trekking zur Larcher-Hütte, zum Lago delle Marmotte und zum Langer See (Lago Lungo)
  • Schutzhütte Cevedale «G. Larcher»
    Schutzhütte Cevedale «G. Larcher»
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
8,2 km
Dauer
5:30 Std
Aufstieg
1306 hm
Abstieg
96 hm
Streckentour aussichtsreich Heilklima

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 hm
 hm
Höchster Punkt
 hm
Tiefster Punkt
 hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.


Ihnen könnte ebenso gefallen ...

424 Ergebnisse
Cima Croz dell'Altissimo

Cima Croz dell'Altissimo

Der Gipfel oberhalb von Molveno.

Rifugio Croz dell'Altissimo - Val Perse - Rifugio Tuckett

Rifugio Croz dell'Altissimo - Val Perse - Rifugio Tuckett

In das wilde Herzen der Brenta Dolomiten.    

Andalo - Piz Galin

Andalo - Piz Galin

Auf zum Piz Galin, dem Gipfel oberhalb von Andalo.    

Andalo - cima Paganella - Andalo

Andalo - cima Paganella - Andalo

Auf geht's, auf die Paganella!  

Wanderung zur Schutzhütte Orso Bruno

Wanderung zur Schutzhütte Orso Bruno

Besteigen Sie den Gipfel des Monte Vigo, wo wandern sich mit träumen...

Der Sentiero della Ponale: ein Muss für Wanderer im Garda Trentino

Der Sentiero della Ponale: ein Muss für Wanderer im Garda Trentino

Die „Ponale“ ist der bekannteste und meistbegangene Wanderweg im...

Rundwanderung mit Besteigung des Kornigls, der Schöngrub und der...

Rundwanderung mit Besteigung des Kornigls, der Schöngrub und der...

Erlebnisreiche Tagestour, die die schönsten Gipfel und Grate der...

Giuel (SAT 602C)

La Via Imperiale

La Via Imperiale

Das "Via Imperiale", von dem Sporeggiotal zu Banale. Echte und...

Die Alte Pinza-Straße

Die Alte Pinza-Straße

Von Campi nach Riva del Garda auf einer Straße, die die Geschichte...

Trekking of San Valentino and the Fort of Tenna

Trekking of San Valentino and the Fort of Tenna

A wonderful view over the lakes Caldonazzo and Levico.

Wanderung zur Ponte dell’Orco

Wanderung zur Ponte dell’Orco

Diese leichte Route, was die körperliche Anstrengung und die...

Trekking Croz di Primalunetta

Trekking Croz di Primalunetta

Croz di Primalunetta: zwischen Natur und Kultur in einer unbefleckten...

Cima Canfedin

Cima Canfedin

Herrliche Tour, 360° Panoramen auf das ganze Trentino.

Laghi Corvo Seen

Laghi Corvo Seen

Bekannte, naturkundlich interessante Bergwandertour im oberen...

Cima Lancia  - Gruppo Presanella

Cima Lancia - Gruppo Presanella

Cima Croz dell'Altissimo

Der Gipfel oberhalb von Molveno.

Weiter lesen ...

Rifugio Croz dell'Altissimo - Val Perse - Rifugio Tuckett

In das wilde Herzen der Brenta Dolomiten.    

Weiter lesen ...

Andalo - Piz Galin

Auf zum Piz Galin, dem Gipfel oberhalb von Andalo.    

Weiter lesen ...

Andalo - cima Paganella - Andalo

Auf geht's, auf die Paganella!  

Weiter lesen ...

Wanderung zur Schutzhütte Orso Bruno

Besteigen Sie den Gipfel des Monte Vigo, wo wandern sich mit träumen...

Weiter lesen ...

Der Sentiero della Ponale: ein Muss für Wanderer im Garda Trentino

Die „Ponale“ ist der bekannteste und meistbegangene Wanderweg im...

Weiter lesen ...

Rundwanderung mit Besteigung des Kornigls, der Schöngrub und der...

Erlebnisreiche Tagestour, die die schönsten Gipfel und Grate der...

Weiter lesen ...

Giuel (SAT 602C)

Weiter lesen ...

La Via Imperiale

Das "Via Imperiale", von dem Sporeggiotal zu Banale. Echte und...

Weiter lesen ...

Die Alte Pinza-Straße

Von Campi nach Riva del Garda auf einer Straße, die die Geschichte...

Weiter lesen ...

Trekking of San Valentino and the Fort of Tenna

A wonderful view over the lakes Caldonazzo and Levico.

Weiter lesen ...

Wanderung zur Ponte dell’Orco

Diese leichte Route, was die körperliche Anstrengung und die...

Weiter lesen ...

Trekking Croz di Primalunetta

Croz di Primalunetta: zwischen Natur und Kultur in einer unbefleckten...

Weiter lesen ...

Cima Canfedin

Herrliche Tour, 360° Panoramen auf das ganze Trentino.

Weiter lesen ...

Laghi Corvo Seen

Bekannte, naturkundlich interessante Bergwandertour im oberen...

Weiter lesen ...

Cima Lancia - Gruppo Presanella

Weiter lesen ...

Bergtour