Rifugio Contrin

Wanderung • Val di Fassa

Drucken
GPX
KML
Fitness
Wanderung

Rifugio Contrin

Wanderung • Val di Fassa
Quelle: TRACCIAtour srl
  • Trekking al rifugio Contrin.
    / Trekking al rifugio Contrin.
    Foto: TRACCIAtour srl
  • Trekking al rifugio Contrin.
    / Trekking al rifugio Contrin.
    Foto: TRACCIAtour srl
  • Trekking al rifugio Contrin.
    / Trekking al rifugio Contrin.
    Foto: TRACCIAtour srl
  • Trekking al rifugio Contrin.
    / Trekking al rifugio Contrin.
    Foto: TRACCIAtour srl
  • Trekking al rifugio Contrin.
    / Trekking al rifugio Contrin.
    Foto: TRACCIAtour srl
  • Trekking al rifugio Contrin.
    / Trekking al rifugio Contrin.
    Foto: TRACCIAtour srl
  • Trekking al rifugio Contrin.
    / Trekking al rifugio Contrin.
    Foto: TRACCIAtour srl
  • Trekking al rifugio Contrin.
    / Trekking al rifugio Contrin.
    Foto: TRACCIAtour srl
  • Trekking al rifugio Contrin.
    / Trekking al rifugio Contrin.
    Foto: TRACCIAtour srl
  • Trekking al rifugio Contrin.
    / Trekking al rifugio Contrin.
    Foto: TRACCIAtour srl
Karte / Rifugio Contrin
1600 1800 2000 2200 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5 4 4.5 4,6 km Länge
Wetter

Gran Vernale, Marmolata, Ombretta und Colac sind einige der Berggipfel, die die Grate dieses lang gezogenen, unberührten Tals krönen, das wie ein Keil in Südostrichtung in das Marmolata-Massiv dringt.

Lassen Sie sich nicht vom ersten Wegstück abschrecken, das wirklich eine Herausforderung darstellt und Ihre Beine sofort auf eine harte Probe stellt. Anschließend geht es jedoch auf sanftem Gefälle auf der Talsohle weiter, umgeben von einer atemberaubenden Naturlandschaft, einer unvergleichlichen Dolomitenbühne.

mittel
4,6 km
3:30 Std
530 hm
530 hm

Autorentipp

Für trainierte Familien mit Kindern geeignete Route, das erste Teilstück ist besonders steil.
outdooractive.com User
Autor
visit trentino
Aktualisierung: 29.01.2018

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
2029 m
1503 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Parkplatz Ciampac-Seilbahn (1486 m) (1502 hm)
Koordinaten:
Geographisch
46.457212 N 11.787944 E
UTM
32T 714087 5148625

Ziel

Parkplatz Ciampac-Seilbahn (1486 m)

Wegbeschreibung

Nachdem Sie Ihren Pkw geparkt haben (siehe Anfahrt), laufen Sie auf einem Schotterweg, der an der Südostseite des Platzes der Ciampac-Seilbahn (1486 m) beginnt, bergauf. Der Anfang der Straße ist durch SAT-Wegweiser (Markierung Nr. 602) gekennzeichnet.

Es geht mit zahlreichen Kehren steil bergauf bis zur kleinen Hütte Baita Locia Contrin (Rastplatz auf 1736 m Höhe).

Kurz danach verläuft die Straße fast eben und mündet nach einer anfänglichen Steigung in das ebene Teilstück durchs Val Contrin.

Wenige Minuten später verlassen Sie den Wald und gehen durch ein Holzgatter auf die Weide. Dort können Sie sich eine Vorstellung von der Schönheit des Tals machen.

Die Straße führt am rechten Ufer des Bachs Ruf de Contrin vorbei, bis Sie auf einer Höhe von 1791 m über eine Brücke ans linke Bachufer gelangen. Dies ist der sanfteste Streckenabschnitt in diesem Tal, wo Sie grüne Wiesen und weidende Kühe vorfinden.

Nachdem Sie den Bach überquert haben, steigt die Straße wieder an. Lassen Sie die Malga Contrin (1828), wo Sie eine Rast einlegen können, links liegen, und wandern Sie weiter bergauf wieder in den Wald.

Kurz bevor Sie die Hütte erreichen, befindet sich an der Stelle, an der die Straße steiler wird, eine Art Unterstand, wo im Sommer die Schweine des Hüttenwirts Unterschlupf finden. Wer Kinder hat, sollte hier unbedingt haltmachen.

Von dort gelangen Sie in wenigen Minuten zur Contrin-Hütte (2016 m).

Die Rückkehr erfolgt auf demselben Weg.

Anfahrt

Fahren Sie bis zur Talstation der Ciampac-Seilbahn zwischen Alba di Canazei und Penia in Richtung Passo di Fedaia. Parken Sie auf dem großen Platz an der Südwestseite der Seilbahn direkt am Anfang der Schotterstraße, die durch den Wald bergauf zum Val Contrin führt.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Val Contrin – rifugi Contrin e Passo San Nicolò
    Val Contrin – rifugi Contrin e Passo ...
  • Wanderung Schutzhütte Tobià del ...
  • Wanderung zur Schutzhütte Monti ...
  • Lupo Bianco – Rifugio Valentini al Passo Sella.
    Lupo Bianco – Berghütte Valentini am ...
  • Wanderung zur Schutzhütte Fredarola
  • Trekking al Rifugio San Nicolò.
    Wanderung zur Hütte San Nicolò
  • Anello del Piz Boè
    Anello del Piz Boè
Schwierigkeit
mittel
Strecke
4,6 km
Dauer
3:30 Std
Aufstieg
530 hm
Abstieg
530 hm
Streckentour

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 hm
 hm
Höchster Punkt
 hm
Tiefster Punkt
 hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.


Ihnen könnte ebenso gefallen ...

417 Ergebnisse
In das Herz der Brenta Dolomiten

In das Herz der Brenta Dolomiten

Einfache Strecke, auch für Kinder geeignet, aber trotzdem ganz...

Valmaggiore mit Kinderwagen

Valmaggiore mit Kinderwagen

Das Val di Fiemme und seine Dolomitenberge bieten wahrlich viele...

Bombasel Seen mit Kindertragerucksack

Bombasel Seen mit Kindertragerucksack

Der Ausflug zu den Bombasel-Seen ist einer der einfachsten, jedoch...

Mit Kinderwagen von Lavazè Pass bis Liegalm

Mit Kinderwagen von Lavazè Pass bis Liegalm

Der Lavazè-Pass verbindet Cavalese und das Val di Fiemme mit Rauth...

Running Ces mit Kindern

Running Ces mit Kindern

Guagiola

Guagiola

Cima Pratofiorito

Cima Pratofiorito

Punta Valacia

Punta Valacia

Monte Mulat aus Zaluna

Monte Mulat aus Zaluna

Der Monte Mulat erhebt sich winkelig am Kopfe des Grates, der...

Passo Oclini - Malga Coradin

Passo Oclini - Malga Coradin

Colbricon-Seen und Ces Alm

Colbricon-Seen und Ces Alm

Diese traditionelle Wanderung im Gebiet von San Martino di Castrozza...

Malga Dal Sass

Malga Dal Sass

Capanna Cervino - Rifugio Segantini

Capanna Cervino - Rifugio Segantini

Pampeago - Maieran

Pampeago - Maieran

Spaziergang in Varena - Der Kirschbaum und das Kruzifix

Spaziergang in Varena - Der Kirschbaum und das Kruzifix

Ein mittellanger Spaziergang am Ende des Dorfes, durch den Wald und...

Rifugio Taramelli

Rifugio Taramelli

In das Herz der Brenta Dolomiten

Einfache Strecke, auch für Kinder geeignet, aber trotzdem ganz...

Weiter lesen ...

Valmaggiore mit Kinderwagen

Das Val di Fiemme und seine Dolomitenberge bieten wahrlich viele...

Weiter lesen ...

Bombasel Seen mit Kindertragerucksack

Der Ausflug zu den Bombasel-Seen ist einer der einfachsten, jedoch...

Weiter lesen ...

Mit Kinderwagen von Lavazè Pass bis Liegalm

Der Lavazè-Pass verbindet Cavalese und das Val di Fiemme mit Rauth...

Weiter lesen ...

Running Ces mit Kindern

Weiter lesen ...

Cima Pratofiorito

Weiter lesen ...

Punta Valacia

Weiter lesen ...

Monte Mulat aus Zaluna

Der Monte Mulat erhebt sich winkelig am Kopfe des Grates, der...

Weiter lesen ...

Passo Oclini - Malga Coradin

Weiter lesen ...

Colbricon-Seen und Ces Alm

Diese traditionelle Wanderung im Gebiet von San Martino di Castrozza...

Weiter lesen ...

Malga Dal Sass

Weiter lesen ...

Capanna Cervino - Rifugio Segantini

Weiter lesen ...

Pampeago - Maieran

Weiter lesen ...

Spaziergang in Varena - Der Kirschbaum und das Kruzifix

Ein mittellanger Spaziergang am Ende des Dorfes, durch den Wald und...

Weiter lesen ...

Rifugio Taramelli

Weiter lesen ...

Wanderung