Trentino erweitert Skigebiet: Neue Skipisten und Skilifte für Winterfans

Wenn Frau Holle ihre Betten ausschüttelt, können Winterurlauber und Skifahrer in der kommenden Skisaison die neuen Trentiner Skipisten befahren.

Trento, Oktober 2019. Wenn Frau Holle ihre Betten ausschüttelt, können Winterurlauber und Skifahrer in der kommenden Skisaison die neuen Trentiner Skipisten befahren. Neben neuen Abfahrtsstrecken, mit denen das Skigebiet Trentino um 10 Prozent vergrößert wurde, hat die norditalienische Provinz bei vielen Pisten auch neue Gondelbahnen und Skilifte errichtet.

Pistenhopping: Die neuen Skipisten in Trentino

Auf der neuen zwei Kilometer langen Dosson-Selletta-Piste im Skigebiet Paganella können Skifreunde das Pistenvergnügen bei einer rasanten Abfahrt mit einer durchschnittlichen Steigerung von 26 Prozent voll auskosten. Wie alle anderen Abfahrten in diesem Skigebiet ist auch diese mit einer neuen und modernen Beschneiungsanlage ausgestattet worden. Auf diese Weise kann selbst Trauwetter dem Skivergnügen keinen Strich durch die Rechnung machen.

Mit einer 400 Meter langen Skiroute wurde die neue Dosson-Selletta-Piste mit der Rifugio Malga Zambana verbunden. Auf diese Weise können Wintersportler problemlos auf andere Skipisten wechseln, wodurch sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene ihre ideale Skipiste finden. Das Highlight: Die neue Strecke ist auf eine ganz besondere Weise in die Natur eingebettet worden, sodass die atemberaubenden stilisierten Konturen der Brenta-Dolomiten während der Abfahrt auf jedem Zentimeter spürbar sind.

Durch eine Umgestaltung der Langlaustrecke Malghet Aut im Skigebiete Folgarida-Marilleva im Val di Sole wurde die Route für Langlauf-Fans erweitert. Die Loipe von der Alpe di Daolasa zur Folgarida-Seite ist ebenfalls mit einer modernen Schneekanone ausgestattet worden, wodurch der Langlaufspaß selbst bei mäßigem Schneefall garantiert wird.

Hightec im Schnee: Die neuen Skilifte und Gondelanlagen

Mit der kommenden Wintersaison nimmt im Skigebiet Paganella eine neue Gondelanlage mit Kabinen für bis zu 10 Personen ihren Dienst auf. Gut gewärmt bringt der neue Lift seine Passagiere von Pian del Dosson bis nach La Selletta, auf eine Höhe von 1.980 Meter.

Besonderes Highlight unter den neuen Sesselliften ist der Skilift in Madonna di Campiglio. Dieser ersetzt mit seinen sechssitzigen Abteilen den historischen zweisitzigen Skilift Nube d’Oro, und bringt Skifahrer und Snowboarder im Nu zur Pistenabfahrt. Durch die Verlegung des Abfahrtsbahnhofs in Talrichtung bringt der neue Lift von nun an Wintersportler auch von der blauen Piste Nube d‘Argento-Gendamerie nach oben.

Mit dem sechssitzigen Sessellift Bassetta kommen Wintersportler ab dieser Skisaison auch im Skigebiet Folgarida-Marilleva komfortabel und ohne kalte Füße auf den Monte Spolverino, wo auf einer Höhe von 2.092 Metern bereits das Pistenvergnügen wartet. Auch das Skigebiet San Martino–Passo Rolle erstrahlt diese Wintersaison im Glanze eines neuen Skilifts. Die neue automatische Sesselbahn Cogolera sorgt mit einer Kapazität von 2.000 Wintersportlern pro Stunde und einer Gesamtfahrtzeit von 3,5 Minuten dafür dass lange Wartezeiten künftig der Vergangenheit angehören.

Nach dem Wintersport-Vergnügen: Apre-Ski in 1.400 Metern Höhe

Im Marilleva 1400, einem touristischen Zentrum mit rund 7.000 Gästebetten, können Winterurlauber nach dem Skifahren auf der Panoramaterrasse mit Restaurant und Pizzeria gemütlich entspannen, und die dolce vita selbst im Winter erleben. In 1.400 Metern über dem Meeresspiegel haben Winterurlauber einen atemberaubenden Blick auf die Brenta-Dolomiten und können gelassen den Tag beim Aprè-Ski ausklingen lassen.

Free Sky Day im Trentino: Am 14. Dezember gratis Skiunterricht

Am 14. Dezember ist im Trentino wieder Free Ski Day. Die teilnehmenden Skischulen bieten an diesem Tag sowohl Anfängern als auch Fortgeschrittenen, Kindern ab 4 Jahren und Erwachsenen einen kostenlosen zweistündigen Unterricht im Skifahren, Langlaufen und Snowboarden an. Auch Skipässe und der Verleih der Skiausrüstung sind für die Dauer des Unterrichts gratis. Besonderes Highlight: Mit dem Wochenendpaket sind nicht nur der zwei-stündige Unterricht am Samstagmorgen sowie der Verleih der Ausrüstung für die Unterrichtsdauer kostenlos, sondern auch die Unterkunft. Außerdem ist ein 2-Tages-Skipass zum Preis von einem Tag im Wochenendpakt enthalten. Besonders für Familien bietet der Free Ski Day die Gelegenheit sich mit den Grundlagen des Wintersports vertraut zu machen. Doch auch Fortgeschrittenen steht der kostenlose Unterricht zur Verfügung, um sich von den erfahrenen Trentiner Skilehrern beraten zu lassen, und die eigenen Ski-Skills zu erweitern.

Interessierte können sich zum Free Ski Day in den Trentiner Skischulen anmelden. Dort werden auch die Skipässe vergeben und die Ausrüstung verliehen.

Passendes Bildmaterial zur Meldung steht unter https://bit.ly/2OWxSeL zum Download zur Verfügung (Copyright bitte wie im Dateinamen angeben).

 

 

Über Trentino:

Das Trentino gliedert sich in vierzehn touristische Gebiete und erstreckt sich von den Dolomiten, die seit 2009 als UNESCO-Weltnaturerbe zählen, bis hin zum Nordzipfel des Gardasees. Neben den historischen Städten Trento und Rovereto besticht Trentino vor allem mit seiner vielseitigen Natur – rund 30 Prozent der Gesamtfläche bestehen aus Naturschutzgebieten. Mediterrane Temperaturen am Wasser und alpines Klima in den Bergen: Die abwechslungsreichen Wetterbedingungen machen Trentino zu einem idealen Reiseziel für Natur-, Kultur- sowie Sportliebhaber. Weitere Informationen unter www.visittrentino.info.

Weitere Presseinformationen:

Die aktuelle Pressemappe gibt es auch auf: www.visittrentino.info/de/presse/pressemappen



Ihnen könnte ebenso gefallen ...

8 Ergebnisse

Der Schokolatier im Herzen Roveretos

MASO AZZURRO

Ein Trentiner Bauernhaus für einen Lebenswandel.

BOLLAIT BIO

Die Entdeckung der Langsamkeit im Trentino

Die wohl älteste Sportdisziplin auf Skiern

MAGISCHE MOMENTE UND PISTENZAUBER

Pünktlich zum Sonnenaufgang beim Trentino Ski Sunrise

SPA-Hopping im Trentino: Hotspots für Alpinwellness

Entschleunigung auf italienische Art

Die Trentiner Pistenrouten für Gourmetpilger Wintergenuss mit...

Auch im Winter ist das kulinarische Erlebnis im Trentino unschlagbar

Kulturelle Highlights im Trentino

Endlich Frühling! Wenn sich die Plätze wieder mit buntem Leben...

Der Schokolatier im Herzen Roveretos

Mit, 27.11.2019

Weiter lesen ...

MASO AZZURRO

Die, 29.10.2019

Ein Trentiner Bauernhaus für einen Lebenswandel.

Weiter lesen ...

BOLLAIT BIO

Die, 29.10.2019

Weiter lesen ...

Die Entdeckung der Langsamkeit im Trentino

Mit, 23.10.2019

Die wohl älteste Sportdisziplin auf Skiern

Weiter lesen ...

MAGISCHE MOMENTE UND PISTENZAUBER

Mit, 23.10.2019

Pünktlich zum Sonnenaufgang beim Trentino Ski Sunrise

Weiter lesen ...

SPA-Hopping im Trentino: Hotspots für Alpinwellness

Mit, 23.10.2019

Entschleunigung auf italienische Art

Weiter lesen ...

Die Trentiner Pistenrouten für Gourmetpilger Wintergenuss mit...

Mit, 23.10.2019

Auch im Winter ist das kulinarische Erlebnis im Trentino unschlagbar

Weiter lesen ...

Kulturelle Highlights im Trentino

Mon, 04.03.2019

Endlich Frühling! Wenn sich die Plätze wieder mit buntem Leben füllen und die italienische Sonne warm vom Himmel strahlt, dann ist dies der...

Weiter lesen ...

Media Room