Sportevents zum Mitfiebern oder Mitmachen

Egal ob Rennrad, Mountainbike oder E-Bike, egal ob Cross-Country-, Freeride- oder Downhill-Touren – im Trentino treten Biker das ganze Jahr hindurch in die Pedale. Die Region zwischen dem Gardasee und den Dolomiten ist ein Paradies für Biker und die abwechslungsreichen Strecken begeistern Profis und Einsteiger

Abgesehen von den ausgezeichneten Bedingungen für alle möglichen Sportarten, stehen im Trentino jedes Jahr eine Reihe internationaler Sportevents der Extraklasse auf dem Programm. Hobbysportler wie Profis lieben die Provinz und kommen nicht nur zum Skifahren und Langlaufen, sondern auch zum Rennrad fahren, Segeln, Surfen, Kanufahren und Klettern. Denn nicht nur Sport-Profis können in den Dolomiten oder im kristallklaren Wasser der Seen große Erfolge feiern. Auch Amateure und Zuschauer genießen das einzigartige Ambiente. Hier ein kurzer Überblick zu den wichtigsten Veranstaltungen:

 

Januar: Marcialonga im Val di Fiemme und Val di Fassa

Der weltberühmte Skilanglauf-Marathon führt über 70 Kilometer von Moena über Canazei bis nach Cavalese.

 

Januar: Ciaspolada im oberen Val di Non

Die Ciaspolada ist nicht nur die Wintersportveranstaltung mit der größten Teilnehmerzahl in Italien, sondern auch weltweit einer der wichtigsten Events für Schneeschuhläufer.

 

Januar/Februar: Tour de Ski

Im Rahmen des Langlauf-Weltcups findet im Langlaufzentrum von Tesero und an der Alpe Cermis die Schlussetappe der Tour de Ski statt. Mittlerweile hat das Finale der Tour de Ski im Val di Fiemme Kultstatus erreicht.

Internationale Skitouren Rennen

Den ganzen Winter über finden zahlreiche Skitouren Rennen statt, darunter die „La Sportiva Epic Ski Tour“, der „Sellaronda Ski Marathon“, das „Ski Alp Race Dolomiti di Brenta“ und der „Circuito Coppa delle Dolomiti“.

 

16. - 17. April: Tour of the Alps

Das Rad-Etappenrennen „Tour of the Alps“ hat mit großem Erfolg die Nachfolge des „Giro del Trentino“ angetreten und führt durch die Regionen Trentino, Südtirol und Tirol. Das Rennen gilt aufgrund seiner herausfordernden Bergetappen unter Profi-Sportlern auch als Vorbereitungsrennen für den Giro d'Italia.

 

22. - 23. Mai: Etappen des Giro d'Italia

Spannung und sportliche Höchstleistungen sind im Kampf um die „Maglia Rosa“ quasi garantiert. Das bedeutende Radrennen macht jedes Jahr im Trentino Station und die Bergankünfte sind beim Publikum besonders beliebt.

 

6. - 8. Juli: MTB Weltcup Val di Sole

An drei aufregenden Tagen findet im Val di Sole der UCI Mountainbike World Cup 2018 statt. Auf dem Programm stehen Downhill, Cross Country und Four Cross.

 

8. Juli: La Leggendaria Charly Gaul

Legendäres Amateur-Radrennen. Der Schluss-Anstieg am Monte Bondone ist identisch mit der Strecke, auf der sich der Luxemburger Rennradprofi Charly Gaul 1956 beim Giro d’Italia durch ein Schneetreiben kämpfte und sowohl die Etappe als auch die Italienrundfahrt gewann.

 

27. - 29. Juli: Rock Master Kletterwettkampf

Einmal im Jahr zeigen die weltbesten Kletterer in Arco am nördlichen Gardasees ihr Können beim Rock Master, dem Kult-Wettkampf der Sportkletterszene. Seit über 30 Jahren findet dieses Festival statt und zieht sowohl Zuschauer als auch Teilnehmer den Bann.

 

Internationale Windsurf- und Segel-Regatten

Dank seiner verlässlichen Winde steht der Lago den internationalen Gewässern in nichts nach und zählt nicht nur in Italien zu den besten Austragungsorten für Regatten. Ganz vorne punkten Torbole und Riva del Garda, wo ab dem Frühjahr bis weit in den Herbst hinein regelmäßig Meisterschaften in allen Klassen ausgetragen werden.

 

Trainingslager der italienischen Basketball und Volleyball-Mannschaft

Im Sommer kommen regelmäßig die besten italienischen Basketballer und Volleyball-Spieler zum Trainieren ins Trentino. Sie genießen das Ambiente und die Infrastruktur von Folgaria und Cavalese. FC Bayern Basketball Mannschaft ist vom 3. bis 9. September in Riva del Garda für das Training.

 

Trailrunning

Das hüglige Trentino ist wie gemacht für Berglauf-Veranstaltungen und Trailrunning-Wettkämpfe. Kein Wunder, dass es den ganzen Sommer über eine Vielzahl an Veranstaltungen gibt, an denen Amateure und Profis teilnehmen können. Zu den beliebtesten Wettkämpfen gehören das Dolomites Skyrace im Val di Fassa, das im Zentrum von Canzei startet und endet und der Dolomiti di Brenta Trail, der in Molveno startet und nach 64 Kilometern auch dort wieder endet.

 

11. November: Garda Trentino Half Marathon

Der Halbmarathon von Riva del Garda führt durch die reizvolle Landschaft des nördlichen Gardasees und gehört zu den beliebtesten Laufveranstaltungen.

 

Dezember: 3Tre in Madonna di Campiglio

Als Auftakt der Wintersaison findet in Madonna di Campiglio auf der legendären Abfahrt 3Tre, auch als Canalone Miramonti bekannt, das legendäre Skirennen statt. Der beliebte Wettkampf gehört zu den Weltcup-Rennen.

 

Dezember: Alpiner Ski-Europacup im Val di Fassa und in Andalo

Sowohl im Val di Fassa als auch in Andalo werden jedes Jahr einige wichtige Ski-Europacup-Rennen ausgetragen.

 

Weitere Informationen unter: www.visittrentino.info/de/erleben/top-sport-events