MONTE PECOL 2302 m

Die Täler Val S. Nicolò und Val dei Monzoni überragend, bildet der Monte Pecol eine kleine Königskanzel im Zentrum einer natürlichen Arena, die voll erhabener Schönheit ist.

MONTE PECOL 2302 m
MONTE PECOL 2302 m
MONTE PECOL 2302 m

Wir befinden uns im Herzen der „Bleichen Berge", den Dolomiten, heute auch geschütztes Weltkulturerbe der UNESCO. Ein Ziel, das die entspannenden Stille und den Charme des Val dei Monzoni in einen deutlichen Kontrast zur, wenngleich dezenten, Mondänität des touristischen Val di Fassa stellt.

Am Zugang zum Val S. Nicolò, nur wenige Minuten von Pozza di Fassa entfernt, kann man das Auto an der Unterkunft „Pensione Soldanella" abstellen. Die Skier angeschnallt, beginnt die Route talaufwärts auf einer eigens für die Skiwanderer präparierten Piste, die orografisch links im Tal, zwischen Dezember und März durch eine wahre Postkartenlandschaft führt. Auf der Höhe der Almhütte Malga Crocifisso angekommen, überquert man kurz die Skipisten, verlässt diese jedoch sofort, um nach rechts, in das einsame Val dei Monzoni einzutauchen. Der Forstweg, befahren und bespurt vom Pistenfahrzeug der Berghütte Rifugio Monzoni, erleichtert das Vorwärtskommen und führt in leichtem Anstieg in den Wald. Dann, in einer ungefähren Höhe von 1700 m, unmittelbar bevor man die Berghütte erreicht, die immer geöffnet und auch in den Wintermonaten sehr gemütlich ist, biegt links der Forstweg ab, der über einen kleinen Steg zu unserem Ziel führt. Sehr hilfreich für die Tour ist die deutliche Beschilderung mit den Hinweisen auf die Forcella del Pief und die Sella Palaccia. Wir sind schon gut vorangekommen und setzen nun den Weg langsam zwischen verzauberten Lichtungen und immer großartigeren Aussichten fort.



Ihnen könnte ebenso gefallen ...

54 Ergebnisse
Cima Lobbia Alta

Cima Lobbia Alta

Eine wunderschöne Zweitagestour, um die „Cima Lobbia" und...

Monte Stivo da Malga Campo

Monte Stivo da Malga Campo

Der Aufstieg auf den Stivo ist eine der klassischen Touren im Alto...

Monte Mulaz – Pale di San Martino

Cimon di Busa Grana

Lange und anstrengende Tour in urwüchsiger Natur mit...

Bocchetta dei Camosci - um Cima Grostè

Kurze und großartige Skitour durch die nördliche Rinne des...

ALTISSIMO DI NAGO 2.079 m

Mit den Skifellen über den sonnig-mediterranen Schnee des...

Cima Vegaia

Piz Galin

Piz Galin

Piz Galin ist die klassischste und meist begangene Skihochtour auf...

Skitourengehen – Trient Monte Bondone

Wo die präparierten Pisten, die von Aufstiegsanlagen bedient...

Monte Gronlait da maso Rincher

Monte Gronlait da maso Rincher

Die Route zum Gipfel des Monte Gronlait ist im Vergleich zu den...

Cima Lavazzé - Obere Val di Non

Panoramische Skitour auf der Maddalene-gruppe, Grenze zwischen...

BUSA GRANA, Westgipfel 2451 m

Malga Fevri – Monte Spinale

Malga Fevri – Monte Spinale

Der Aufstieg zum Monte Spinale gehört zu den superklassischen...

Cima Creper Vac

Cima Creper Vac - Val di Breguzzo

Eine herrlicher Rundgang in einer einsamen Gegend, mit...

Castello di Vallesinella

Spektakuläre Skitour zwischen den Kalksteintürmen der...

Cima Portule

Cima Portule

Eine klassische Route auf der Hochebene von Vezzena, die...

Cima Lobbia Alta

Cima Lobbia Alta

Eine wunderschöne Zweitagestour, um die „Cima Lobbia" und andere Gipfel in diesem Gebiet zu erklimmen.

Weiter lesen ...
Monte Stivo da Malga Campo

Monte Stivo da Malga Campo

Der Aufstieg auf den Stivo ist eine der klassischen Touren im Alto Garda und im Gebiet von Sarca-Rovereto.

Weiter lesen ...

Monte Mulaz – Pale di San Martino

Weiter lesen ...

Cimon di Busa Grana

Lange und anstrengende Tour in urwüchsiger Natur mit atemberaubenden Ausblicken. Nach der Durchquerung des Valle del Forame geht es über...

Weiter lesen ...

Bocchetta dei Camosci - um Cima Grostè

Kurze und großartige Skitour durch die nördliche Rinne des Gipfels Cima Grostè und die enge und steile westliche Rinne der...

Weiter lesen ...

ALTISSIMO DI NAGO 2.079 m

Mit den Skifellen über den sonnig-mediterranen Schnee des Gardasees

Weiter lesen ...

Cima Vegaia

Weiter lesen ...
Piz Galin

Piz Galin

Piz Galin ist die klassischste und meist begangene Skihochtour auf der Hochebene der Paganella.

Weiter lesen ...

Skitourengehen – Trient Monte Bondone

Wo die präparierten Pisten, die von Aufstiegsanlagen bedient werden, enden, beginnen die großen Emotionen des Skitourengehens

Weiter lesen ...
Monte Gronlait da maso Rincher

Monte Gronlait da maso Rincher

Die Route zum Gipfel des Monte Gronlait ist im Vergleich zu den Routen, die vom Val dei Mocheni aufsteigen, zwar weniger bekannt, aber sicherlich...

Weiter lesen ...

Cima Lavazzé - Obere Val di Non

Panoramische Skitour auf der Maddalene-gruppe, Grenze zwischen trentino und SüdtirolSIEHE DAS VIDEO

Weiter lesen ...

BUSA GRANA, Westgipfel 2451 m

Weiter lesen ...
Malga Fevri – Monte Spinale

Malga Fevri – Monte Spinale

Der Aufstieg zum Monte Spinale gehört zu den superklassischen Touren im Gebiet von Madonna di Campiglio .

Weiter lesen ...
Cima Creper Vac

Cima Creper Vac - Val di Breguzzo

Eine herrlicher Rundgang in einer einsamen Gegend, mit großartigem Ausblick auf den Großteil der Gipfel des südlichen...

Weiter lesen ...

Castello di Vallesinella

Spektakuläre Skitour zwischen den Kalksteintürmen der Brenta-Gruppe.

Weiter lesen ...
Cima Portule

Cima Portule

Eine klassische Route auf der Hochebene von Vezzena, die normalerweise gespurt und leicht erkennbar ist.

Weiter lesen ...

Skitour

0 Ergebnisse

Skitour

0 Ergebnisse

Skitour

0 Ergebnisse

Skitour

0 Ergebnisse

Skitour