Wanderung zur Hochebene der Pale

Die Wanderung beginnt an der Bergstation der Seilbahn Rosetta, die man in wenigen Minuten vom Ort San Martino di Castrozza mit der Kabinenbahn Colverde und der neuen Seilbahn erreicht.

Wanderung zur Hochebene der Pale


Von der Bergstation der Seilbahn (2600 m) steigt man zur Berghütte „Rifugio Pedrotti alla Rosetta" hinab (in der Wintersaison geschlossen) und folgt dann der Wegmarkierung „709" durch das Auf und Ab der Hochebene bis zum Unteren Pradidali-Pass am Fuß des Fradusta-Gletschers.
Von hier aus kann man zum gleichnamigen Gipfel hinaufsteigen, der großartige Aussichten bietet. Vom Unteren Pradidali-Pass kehrt man schließlich auf demselben Weg zur Seilbahn Rosetta zurück.

 

Beschilderung
Im Winter sind die Wegweiser auf der Hochebene oft im hohen Schnee versteckt und die Orientierung kann vor allem bei Nebel sehr schwierig werden. Es wird geraten, die Wanderungen in Begleitung von Bergführern zu unternehmen.

Einkehrmöglichkeiten
Die beiden einzigen Raststätten sind das Panorama-Selbstbedienungsrestaurant „Quota 2000" am Colverde
(Tel. 0439 68168) und die Snackbar „Rosetta" an der Bergstation der Seilbahn.

 

Landkarten
Pale di San Martino - Fiera di Primiero (Kompass, Blatt 622), Pale di San Martino (Tabacco, Blatt 022), Naturpark Paneveggio - Pale di San Martino (Kompass).

 

 



Ihnen könnte ebenso gefallen ...

91 Ergebnisse
Malga Bordolona – Passo Palù

Malga Bordolona – Passo Palù

Eine Route, die an zwei der wichtigsten Almen im Val di Bresimo...

Cima Fradusta

Mit der Seilbahn auf dem Rosetta angekommen, geht es, in...

Mavignola - Claemp

Eine zwar eindrucksvolle, aber wenig begangene Route, da sie nur den...

Campantic - Baita dei Cacciatori

Ein Super-Klassiker bei den Schneeschuhwanderungen in der „Busa...

Malga Table

Malga Table

Diese Route verläuft zum Teil auf der klassischen...

Malga Stabio

Diese schöne Route verläuft auf dem SAT-Pfad 463 und...

Sentiero delle Zie

Sentiero delle Zie

Diese Route lässt einem die prickelnde Luft der Berggruppe des...

Val Daone – Lago di Malga Bissina

Diese Route führt durch das abgelegenen Valle di Daone, das...

Forca Rossa

Vom Parkplatz auf dem San Pellegrino-Pass geht es auf der...

CIME DI CANFEDIN 2034 m

Mit den Schneeschuhen kann man im Gebiet der Paganella die himmlische...

Monte Pecol - Giro del Lagusel

Monte Pecol - Giro del Lagusel

Diese Route führt durch das herrliche Val San Nicolò,...

San Pellegrino - Fuchiade

San Pellegrino - Fuchiade

Diese leichte Schneeschuhwanderroute führt durch eine imposante ...

Wo tun Sie Ihren Wellness-Urlaub im Trentino

Caderzone – Diaga

Eine zwar technisch einfache Route, die aber wegen der Steigung auf...

Wanderung Coe-Pass - Malga Piovernetta (Folgaria)

Leichte Route für Schneeschuhwandern in der Gegend von Folgaria

Wanderung in Val Venegia

Die Wanderung beginnt am Rolle-Pass, 9 km von San Martino di...

Malga Rosa

Eine geruhsame Wanderung, die zur Alm Rosa mit ihrem Panorama,...

Malga Bordolona – Passo Palù

Malga Bordolona – Passo Palù

Eine Route, die an zwei der wichtigsten Almen im Val di Bresimo vorbei- und bis hinauf zum „Passo Palù" führt, der das Val di...

Weiter lesen ...

Cima Fradusta

Mit der Seilbahn auf dem Rosetta angekommen, geht es, in nordöstlicher Richtung, leicht bergab, zum Rifugio/Schutzhütte „Rosetta-G....

Weiter lesen ...

Mavignola - Claemp

Eine zwar eindrucksvolle, aber wenig begangene Route, da sie nur den Ortsansässigen bekannt ist, die auf dieser Strecke zum typischen Bergdorf...

Weiter lesen ...

Campantic - Baita dei Cacciatori

Ein Super-Klassiker bei den Schneeschuhwanderungen in der „Busa di Tione", der von Zeller hinauf zur Campantic-Alm und weiter bis zu der...

Weiter lesen ...
Malga Table

Malga Table

Diese Route verläuft zum Teil auf der klassischen Skihochtourenroute der „Cima Pissola".

Weiter lesen ...

Malga Stabio

Diese schöne Route verläuft auf dem SAT-Pfad 463 und führt bis zur panoramareichen Alm Stabio, mit Ausgangspunkt vom Passo Duron.

Weiter lesen ...
Sentiero delle Zie

Sentiero delle Zie

Diese Route lässt einem die prickelnde Luft der Berggruppe des „Pasubio" genießen, die wegen ihrer abgelegenen und unberührten...

Weiter lesen ...

Val Daone – Lago di Malga Bissina

Diese Route führt durch das abgelegenen Valle di Daone, das insbesondere bei Eisfallkletterern wegen seiner zahlreichen Eisfälle bekannt...

Weiter lesen ...

Forca Rossa

Vom Parkplatz auf dem San Pellegrino-Pass geht es auf der stimmungsvollen Forststraße in Richtung „Rifugio Fuchiade”, mit...

Weiter lesen ...

CIME DI CANFEDIN 2034 m

Mit den Schneeschuhen kann man im Gebiet der Paganella die himmlische Stille der Cime di Canfedin ganz für sich entdecken,

Weiter lesen ...
Monte Pecol - Giro del Lagusel

Monte Pecol - Giro del Lagusel

Diese Route führt durch das herrliche Val San Nicolò, eines der faszinierendsten Seitentäler des Val di Fassa

Weiter lesen ...
San Pellegrino - Fuchiade

San Pellegrino - Fuchiade

Diese leichte Schneeschuhwanderroute führt durch eine imposante Dolomitenlandschaft am Fuße der herrlichen Felsnadeln der Gebirgsgruppe ...

Weiter lesen ...
Wo tun Sie Ihren Wellness-Urlaub im Trentino

Caderzone – Diaga

Eine zwar technisch einfache Route, die aber wegen der Steigung auf der Forststraße körperlichen Einsatz verlangt, vor allem zu Beginn der...

Weiter lesen ...

Wanderung Coe-Pass - Malga Piovernetta (Folgaria)

Leichte Route für Schneeschuhwandern in der Gegend von Folgaria

Weiter lesen ...

Wanderung in Val Venegia

Die Wanderung beginnt am Rolle-Pass, 9 km von San Martino di Castrozza entfernt

Weiter lesen ...

Malga Rosa

Eine geruhsame Wanderung, die zur Alm Rosa mit ihrem Panorama, oberhalb der Ortschaft Villa Rendena, führt.

Weiter lesen ...

Schneeschuhe

0 Ergebnisse

Schneeschuhe

0 Ergebnisse

Schneeschuhe

0 Ergebnisse

Schneeschuhe

0 Ergebnisse

Schneeschuhe