Segantini e i suoi Contemporanei. Temi e figure dell'Ottocento

Eine Giovanni Segantini gewidmete Dauerausstellung

Von 5. April bis 15. September 

 

Kuratorin Alessandra Tiddia, Mart
In Zusammenarbeit mit dem Mart Museo di arte moderna e contemporanea di Trento e Rovereto.


Die Städtische Galerie G. Segantini eröffnet einen neuen Ausstellungsrundgang im aus dem 17. Jh. stammenden Palazzo Panni, der renoviert wurde und dessen ursprüngliche Architektur heute wieder in ganzer Pracht erstrahlt. Ziel ist es, sich als Forschungszentrum in einem virtuellen Netzwerk zu positionieren, das aus den wichtigsten Einrichtungen, die Werke Segantinis aufbewahren, sowie Experten, die sich mit diesem Künstler beschäftigen, besteht. 
Den Auftakt für die neue Ausstellung bildet die Segantini.map, eine interaktive Station, mittels derer weltweit alle öffentlichen Sammlungen abgerufen werden können, die Segantini-Werke besitzen. Die Besucher können auf deren Websites navigieren und sich die jeweils dort verwahrten Meisterwerke des Künstlers im Vollbildmodus anzeigen lassen. 
Segantini.doc setzt sich aus einzelnen Stationen mit Multitouch-Technologie zusammen, die Instrumente und Materialien bieten, um das künstlerische Wirken Segantinis zu rekonstruieren und in den zeitgenössischen kulturellen Kontext des Künstlers einzureihen. 
Rund um diese Stationen sind Gemälde, Skulpturen und Zeichnungen auf Papier zu sehen, die sich auf Segantini und Künstler aus dem Trentino beziehen, die zu dessen Zeit lebten und wirkten. Dabei handelt es sich um Werke aus den Sammlungen des Mart, des MAG und der Autonomen Provinz Trient, die zusammengeführt wurden, um die Bedeutung dieses großartigen, in Arco geborenen Künstler aufzuzeigen. Im Vordergrund stehen dabei die Bestrebungen, ein Projekt umzusetzen, das das gesamte Forschungspotenzial, das in den Quellen und Dokumenten aus unterschiedlichen Archiven steckt, anhand eines Schlüsselworts zu verdeutlichen: Segantini.
 

Galleria Civica G. Segantini 
Die städtische Galerie G. Segantini, der Sitz des MAG Museo Alto Garda in Arco, ist im Palazzo dei Panni untergebracht, der Ende des 17. Jh.s von Giovambattista d‘Arco errichtet worden war. 
Die nach Giovanni Segantini (* 1858 in Arco, † 1899 in Schafberg), Maler des Divisionismus, einer italienischen Ausprägung des Pointillismus, benannte Galerie zeigt eine ständige Ausstellung, mit dem Projekt Segantini und Arco, in Zusammenarbeit mit dem Mart Museo di arte moderna e contemporanea di Trento e Rovereto.

ÖFFNUNGSZEITEN

Von 5. April bis 15. September | 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr (Montag geschlossen)

EINTRITT

Regulärer Preis - Museum € 3,00
Kombi-karte Museum und Galleria G. Segantini € 6,00
Regulärer Preis - Apponale Turm € 2,00
Ermäßigter Preis € 1,50



Ihnen könnte ebenso gefallen ...

9 Ergebnisse

Cosmo cartoons

20/07/2019 - 14/06/2020 Trento
Top Event

Karneval auf den Dorfbrunnen

01/02/2020 - 29/02/2020 Vigo di Fassa

Die tanzende Revoluzion

19/10/2019 - 01/03/2020 Rovereto

Fermoimmagine. Die Entwicklung der Uferstraße “Gardesana...

01/12/2019 - 19/04/2020 Riva del Garda

Die Haut des Soldaten

25/04/2018 - 03/05/2020 Rovereto

1914-1918 La Gran Vera - La Grande Guerra: Galizia, Dolomiti

07/01/2020 - 02/06/2020 Moena

Ausstellung: "Ci vuole un fiore"

14/12/2019 - 23/08/2020 Rovereto

Il Sacro e il Quotidiano

01/12/2019 - 01/11/2020 Riva del Garda

Pinacoteca: Testimonianze figurative tra il XIV e il XIX secolo

02/02/2020 - 08/11/2020 Riva del Garda

Cosmo cartoons

Weltraumforschung in Wissenschaft und Popkultur

Weiter lesen ...

Karneval auf den Dorfbrunnen

Ausstellungen zum Thema Karneval auf den Brunnen von Vigo und dessen Vororten

Weiter lesen ...

Die tanzende Revoluzion

Isadora Duncan und die bildenden Künste in Italien zwischen 19. Jahrhundert und Avantgarde

Weiter lesen ...

Fermoimmagine. Die Entwicklung der Uferstraße “Gardesana...

Foto-Ausstellung

Weiter lesen ...

Die Haut des Soldaten

Uniformen, Panzerungen, Helme und Gasmasken vom Ersten Weltkrieg bis Zweitausend.

Weiter lesen ...

1914-1918 La Gran Vera - La Grande Guerra: Galizia, Dolomiti

Ausstellung über den Großen Krieg im Val di Fassa im Theater Navalge von Moena

Weiter lesen ...

Ausstellung: "Ci vuole un fiore"

Die Flora des Trentino: gestern, heute und morgen

Weiter lesen ...

Il Sacro e il Quotidiano

Archäologische Ausstellung: das spätantike Dorf San Martino ai Campi

Weiter lesen ...

Pinacoteca: Testimonianze figurative tra il XIV e il XIX secolo

Dauerausstellung: wo Kunst, Kultur und Landschaft miteinander verschmelzen

Weiter lesen ...

Veranstaltungen in Trentino