Oster Fest in Soraga

Die Ostertraditionen im Val di Fassa: Heilige Messe, Konzert und bunte "Ostereierschlacht"

Programm:

  • 6.30 Uhr - Konzert des "Nosc" Chores in der Kirche in den "Barbide" Vorort;
  • 9.00 Uhr - Heilige Messe bei der Pfarrkirche;
  • 10.00 Uhr - "Pechenada", das traditionelle Ostereiertitschen, bei dem jeweils zwei Spieler versuchen das hart gekochte Osterei des Gegners zu schrammen; Sieger ist wer am meisten gegnerische Eier zerbricht. . Der Erlös der Veranstaltung geht zugunsten wohltätiger Zwecke.