For Trentino, safety comes first.

In this section, you can learn more about all the measures put in place by our operators and tourist service providers to protect you and your loved ones.

Krampusumzug in Pozza di Fassa

Großer Umzug der Krampusse entlang Strada de Meida

HINWEIS - Die Öffnung der kulturellen und touristischen Stätten, der Zugang zu diesen, zu den öffentlichen Transportmitteln und zu den auf diesen Seiten beschriebenen Dienstleistungen wird durch die von den Regierungsbehörden und der Autonomen Provinz Trient zur Bewältigung des COVID-19 Gesundheitsnotstandes erlassenen Eindämmungsmaßnahmen geregelt. Die Vorschriften können sich mit der Zeit ändern und umfassen verschiedene Sicherheitsmaßnahmen – von Schließungen über die räumliche Distanzierung der Menschen bis zur Pflicht zur Benutzung persönlicher Sicherheitsausrüstung wie Handschuhen und Mundschutz. Bitte konsultieren Sie die Website Travelling safely und wenden Sie sich daher direkt and die Dienstungsanbieter, um aktuelle Informationen zu den Zugangsmodalitäten zu erhalten.

Am diesjährigen sechten Umzug werden ca. 1000 Krampusse - angeführt von den Hausherren, die "Krampus da Poza" - aus dem Trentino, Südtirol und Österreich die neugierigen und auch etwas ägstlichen Zuschauer entlang Strada de Meida erschreicken. Diese furchterregenden Gestalten gelten als Figuren der Ladiner Bräuche und Kultur, denn, wie es die Tradition will, begleiten sie am 6. Dezember die Ankunft des Hl. Nikolaus, Schutzpatron von Pozza.

Die "Teufelkarawane" wächst von Jahr zu Jahr und am 30. November werden ca. 30 Gruppen durch die Straßen ziehen.

Programm:

  • 15.00 Uhr - Öffnung der Stände entlang Strada de Meida
  • 16.00 Uhr - Musik mit DJ am Rathausplatz
  • 18.00 Uhr - Beginn des Umzuges
  • 20.00 Uhr - Abendessen und Party im Veranstaltungszelt


Ihnen könnte ebenso gefallen ...

0 Ergebnisse

Veranstaltungen in Trentino