Jean-Louis Matinier & Kevin Seddiki

Rivages

Jazz
Seilbahn, Verpflegung

Das majestätische Amphitheater der Brenta-Dolomiten, die im Herzen des Val d‘Ambiez ein Gebiet mit wilder und unberührter Natur einschließen, bietet dem Rivages-Konzert eine würdige Bühne. Das Projekt entstand aus dem Zusammentreffen zweier Musiker mit der Begabung, Musik auf eine originelle und breit gefächerte Weise zu interpretieren. Jean-Louis Metinier und Kevin Seddiki bereisten in Begleitung bedeutender Persönlichkeiten des Liedes und der klassischen Musik auf Tournee die Welt und riefen ein Projekt ins Leben, das in „Rivages“ seinen Höhepunkt findet.

Der Akkordeonist Jean-Louis Matinier, der heute als einer der interessantesten und gefragtesten Künstler auf diesem Instrument gilt, findet neben dem improvisatorischen Eklektizismus der Gitarrenklänge von Kevin Seddiki, die sich an dessen Jazz-Erfahrungen inspirieren, die richtige Atmosphäre, um offene, originelle und niemals vorhersehbare Kammermusik zu bieten. Eine Reise durch unterschiedliche Epochen, die verschiedene Musikstile mit Anklängen an Gabriel Fauré oder Jacques Brel umfasst und in Stegreifkompositionen und Improvisationen übergeht, die jedes Konzert einzigartig und originell machen.

 

Anreise
von Parkplätzen
in Loc. Baesa (Ristoro Baesa) und dann dann zu Fuß über den Wanderweg Nr. 325
3 h Fußweg, 950 m Höhenunterschied bergab, Schwierigkeitsgrad: EE

mit Jeep Service:
ab San Lorenzo nur nach Buchung gegen Gebühr über das Fremdenverkehrsamt (APT) Dolomiti Paganella +39 0465 734040

Das Konder findet 10 Minuten zu Fuß weg vom Rifugio Al Cacciatore.

 

Geführte Wanderung mit Trentino-Alpinguides
ab € 15,00 pro Person (Kinder unter 8 Jahren gratis). 20% Ermäßigung für Inhaber einer Trentino Guest Card oder einer Guest Card einer der Talgemeinschaften. Reservierung erforderlich, entweder im Fremdenverkehrsamt (APT) Dolomiti Paganella (Tel. +39 0465 734040) oder unter dem Link (demnächst) bis spätestens 12:00 Uhr am Tag vor der Wanderung.

Die Plätze sind begrenzt.

 

Geführte Wanderung mit Trentiner Bergführern
Route: Von Loc. Baesa hinauf zum Al Cacciatore Berghütte und zürück
Dauer: 7 km lang bergauf, Höhenunterschied: 950 m bergauf, Schwierigkeit: mittle/schwer

Teilnahmebedingungen an der geführten Wanderung
Die Reservierung gegen Gebühr erfolgt beim Fremdenverkehrsamt Apt Dolomiti Paganella unter der Nummer Tel. + 39 0465 734040. Minimum 5 Teilnehmer.

Die Plätze sind begrenzt.

 

Schlechtwetter-Alternative
17:30 Uhr, Teatro Comunale, San Lorenzo in Banale
Eintrittskarten gibt es ab 15.30, solange Plätze vorhanden sind.

 

 

Info
+39 0461 585836 - +39 0465 734040
www.visitdolomitipaganella.it

 

 

Eine Initiative

APT Dolomiti Paganella

Trentino Marketing

Comune di San Lorenzo Dorsino

Consorzio Borgo Vivo



Ihnen könnte ebenso gefallen ...

14 Ergebnisse
Carminho

Carminho

28/08/2024 Val Nana, Malga Tassulla - Dolomiti di Brenta - 2.080 m
Die Cellisten des Mozarteum Salzburg

Die Cellisten des Mozarteum Salzburg

31/08/2024 Malga Canvere, Gruppo Viezzena – Bocche 1.975 m
Bandakadabra

Bandakadabra

03/09/2024 Località Tresca, Gruppo Cornacci – Monte Agnello - 2.200 m
Micah P. Hinson, Alessandro 'Asso' Stefana

Micah P. Hinson, Alessandro 'Asso' Stefana

06/09/2024 Prati Col, Pale di San Martino - 1.480 m
Clarissa Bevilacqua,  Vicki Powell

Clarissa Bevilacqua, Vicki Powell

07/09/2024 Col Bel, Gruppo dei Monzoni - Buffaure - 2.410 m
Faraualla

Faraualla

10/09/2024 Malga Vallesinella Alta, Dolomiti di Brenta - 1.681 m
Lana Kos, Raffaele Abete und I Solisti di Verona

Lana Kos, Raffaele Abete und I Solisti di Verona

13/09/2024 Villa Welsperg, Val Canali, Pale di San Martino - 1.038 m
Quartetto Arod

Quartetto Arod

14/09/2024 Laghi di Bombasèl, Lagorai - 2.268 m
Foy Vance

Foy Vance

15/09/2024 Bait del Germano, Paganella - 1.800 m
Raphael Gualazzi

Raphael Gualazzi

17/09/2024 Malga Brenta Bassa, Dolomiti di Brenta - 1.261 m
Renaud Garcia-Fons Trio

Renaud Garcia-Fons Trio

21/09/2024 Sagron-Mis, Località Giasenei - Pale di San Martino - 1.086 m
Sarah Willis & The Sarahbanda

Sarah Willis & The Sarahbanda

22/09/2024 Camp Centener, Dolomiti di Brenta - 2.082 m
Potenziali Evocati Multimediali

Potenziali Evocati Multimediali

28/09/2024 Località Tresca, Gruppo Cornacci – Monte Agnello - 2.200 m
Roberto Vecchioni

Roberto Vecchioni

29/09/2024 Rifugio Micheluzzi, Sassolungo - 1.850 metri
Carminho

Carminho

Portuguesa

Weiter lesen ...
Die Cellisten des Mozarteum Salzburg

Die Cellisten des Mozarteum Salzburg

Giovanni Gnocchi, (Violoncello und Dirigent)

Weiter lesen ...
Bandakadabra

Bandakadabra

Weiter lesen ...
Micah P. Hinson

Micah P. Hinson, Alessandro 'Asso' Stefana

mit Paolo Cognetti, Mario Brunello, Pietro Brunello

Weiter lesen ...
Clarissa Bevilacqua,  Vicki Powell

Clarissa Bevilacqua, Vicki Powell

Weiter lesen ...
Faraualla

Faraualla

Culla e Tempesta

Weiter lesen ...
Lana Kos, Raffaele Abete und I Solisti di Verona

Lana Kos, Raffaele Abete und I Solisti di Verona

E lucevan le stelle. Unvergängliche Duette und Arien von Giacomo Puccini

Weiter lesen ...
Quartetto Arod

Quartetto Arod

Weiter lesen ...
Raphael Gualazzi

Raphael Gualazzi

Weiter lesen ...
Renaud Garcia-Fons Trio

Renaud Garcia-Fons Trio

La vie devant soi 

Weiter lesen ...
Sarah Willis & The Sarahbanda

Sarah Willis & The Sarahbanda

Mozart y Mambo

Weiter lesen ...
Potenziali Evocati Multimediali

Potenziali Evocati Multimediali

Weiter lesen ...
Roberto Vecchioni

Roberto Vecchioni

Weiter lesen ...

Veranstaltungen im Trentino