Hundert Jahre später

Erinnerungen an den Krieg, Ausblicke des Friedens - Tour-Ausstellung

Eine Ausstellung, die die Sinne berührt.

FUJIFILM ITALIA hat in Zusammenarbeit mit Trentino Marketing und mit Unterstützung von Montura ein einzigartiges Projekt ins Leben gerufen, dass die tragischen Ereignisse unserer Vergangenheit auf sehr unterschiedliche und berührende Weise dokumentiert.

Mit dabei sind vier Fotografen und ein Videomacher, das sind fünf verschiedene Blicke und fünf verschiedene Visionen von Orten des Ersten Weltkriegs im Trentino. Die Bilder sollen uns helfen, die Vergangenheit nicht zu vergessen, uns an die Helden von einst zu erinnern und uns gelichzeitig einen Ausblick auf den Frieden geben.

Das Projekt „Hundert Jahre später – Erinnerungen an den Krieg, Ausblicke des Friedens“ ist nicht nur das großartige Ergebnis einer feinfühligen Arbeit, sondern es ist eine Ausstellung, die die Sinne berührt.

 

Öffentliche Ausstellungseröffnung:

am 27. April 2018 um 18 Uhr statt

                                                                       

Öffnungszeiten:

Dienstag - Freitag 10 - 18 Uhr

Samstag und Sonntag 10 - 19 Uhr

 

 

Ihnen könnte ebenso gefallen:

Valle dell'Adige - Trento - Muse - Struttura
Das MUSE
von Renzo Piano
Palazzo delle Albere
Palazzo delle Albere
Sitz des Mart (Museum...
Themenwanderung im Gebiet Folgaria Lavarone und Lusern
Wanderungen und Themenrouten


Ihnen könnte ebenso gefallen ...

1 Ergebnisse

MENSCHLICHES GENOM. Was uns einzigartig macht

24/02/2018 - 06/01/2019 Trento
premium

MENSCHLICHES GENOM. Was uns einzigartig macht

Eine Ausstellung über neue Aspekte zum Fortschritt der Genomik nachzudenken.

Weiter lesen ...

Veranstaltungen in Trentino