Guido Pajetta. Intimes Tagebuch

.

Die Ausstellung ist ganz dem Mailänder Maler Guido Pajetta (1898-1987) gewidmet, einem Künstler, welcher dem breiten Publikum wenig bekannt ist, aber eine führende Figur der Kunstszene des 20. Jahrhunderts ist. Als originelle und komplexe Figur durchquerte Pajetta fast das gesamte letzte Jahrhundert, begegnete den wichtigsten Stilen und Figuren, blieb aber in seiner künstlerischen Untersuchung weitgehend frei von Etiketten. Vielmehr ist er ein Künstler, der von seinem eigenen Unbewussten inspiriert ist und von seinen eigenen Besorgnissen, seinem eigenen Instinkt und seinen eigenen Dämonen malt.

Die von Paolo Biscottini kuratierte Ausstellung setzt in idealer Weise die Arbeit zur Aufwertung der Figur von Pajetta fort, die mit der Ausstellung im Palazzo Reale in Mailand im Jahr 2019 begann, einem Ereignis, das ein großer Erfolg beim Publikum und bei den Kritikern war. In der Mailänder Ausstellung war jedoch ein wesentlicher Aspekt von Pajettas künstlerischem und menschlichem Werdegang bewusst übersehen worden: seine Erforschung des Sakralen. Dieser spezifische Bereich seines reichen malerischen Schaffens findet nun Raum in der Ausstellung in Trient, welche die Aufmerksamkeit des BPublikums auf Pajettas Werke lenkt, die mit sakralen, insbesondere christologischen Themen verbunden sind.

Die vierunddreißig Werke, die für die Ausstellung ausgewählt wurden, umspannen die gesamte Produktion von Pajetta und entsprechen keinen spezifischen Aufträgen, sondern vielmehr autonomen Entscheidungen, die einer intensiven Reflexion über das Leben entspringen und uns einladen, über die spirituelle und religiöse Dimension des Menschen zu meditieren, unabhängig von jeder konfessionellen Interpretation oder Glaubenserklärung. Im Religiösen, wie im Profanen, ist die Qualität von Pajettas Malerei immer hoch. Aus künstlerischer Sicht folgen Pajettas so genannte "sakrale" Werke dem allgemeinen Weg des Künstlers und spiegeln seine malerischen Entscheidungen wider, die immer zwischen figurativ und abstrakt angesiedelt sind, von verschiedenen Ableitungen und Vorfahren beeinflusst, aber immer wieder auf originelle Weise neu interpretiert werden.

Mit dieser Ausstellung setzt das Tridentinische Diözesanmuseum seine Überlegungen zum Thema der zeitgenössischen sakralen Kunst fort, die mit der Initiative "Trentino blickt auf das 20. Jahrhundert" begannen und gefördert wurde, um den Bestand an zeitgenössischer Kunst in den Sammlungen des Museums zu erweitern.

Diese Ausstellung geht über die territorialen Grenzen hinaus und erweitert den Blick auf einen wichtigen Künstler des italienischen zwanzigsten Jahrhunderts.

Ausstellung und Katalog herausgegeben von Paolo Biscottini.

In Zusammenarbeit mit con der
Stiftung Guido Pajetta
Mit dem Beitrag der
Autonomen Provinz Trient und der
Stiftung Caritro - Sparkasse von Trient und Rovereto



Ihnen könnte ebenso gefallen ...

53 Ergebnisse

Banksy. Ein Künstler der Gegenwart

19/06/2022 - 11/09/2022 Trento
Top Event

Banksy. Ein Künstler der Gegenwart

19/08/2022 - 06/11/2022 Trento
Top Event

Kawai a Ledro

03/08/2022 - 04/09/2022 Molina di Ledro

Si combatteva qui!

01/06/2022 - 16/10/2022 Riva del Garda
6384090

Saon

09/07/2022 - 20/08/2022 Vigo di Fassa (Sèn Jan di Fassa)
6685135

Ci raccontiamo - Wir erzählen uns

23/06/2022 - 08/09/2022 Vigo di Fassa (Sèn Jan di Fassa)
569574

Kulturelle Rundgang

04/09/2022 Moena
6368706

L'albero racconta (Der Baum erzählt)

26/08/2022 Vigo di Fassa (Sèn Jan di Fassa)
6595656

Moena Incontri mit dem Autor Piero Badaloni

18/08/2022 Moena
1533600

70 Jahre Berg- und Hölenrettung im Trentino

29/08/2022 - 04/09/2022 Moena
6633068

Der Erste Weltkrieg im Schatten der Marmolada

29/08/2022 Canazei (Alba - Penia)
1555250

Blick in die Sterne

26/07/2022 - 06/09/2022 Soraga
6658776

Ein Seil als Nabelverbindung zwischen zwei Wesen

06/09/2022 Canazei (Alba - Penia)
6654003

Abend unter dem Sternenhimmel

20/08/2022 Canazei (Alba - Penia)
Te stua

"Te stua"

26/07/2022 - 30/08/2022 Canazei (Alba - Penia)
6631537

Großen Krieg am Marmolata Gletscher

02/07/2022 - 02/09/2022 Campitello di Fassa

Banksy. Ein Künstler der Gegenwart

Die ausstellung im Palazzo delle Albere in Trient

Weiter lesen ...

Banksy. Ein Künstler der Gegenwart

Die ausstellung im Palazzo delle Albere in Trient

Weiter lesen ...

Kawai a Ledro

Sommer 2022

Weiter lesen ...

Si combatteva qui!

Foto-Ausstellung

Weiter lesen ...
6384090

Saon

Workshop-Ausstellung über die faszinierende Welt der Seifenblasen in der Grundschule in Vigo

Weiter lesen ...
6685135

Ci raccontiamo - Wir erzählen uns

Begegnungen und Geschichten in den Straßen von Vigo, in einem der "schönsten Siedlungen Italiens"

Weiter lesen ...
569574

Kulturelle Rundgang

Erkunden Sie die Geschichte und die Kultur von Moena, die Fee der Dolomiten

Weiter lesen ...
6368706

L'albero racconta (Der Baum erzählt)

Theaterstück "L'albero racconta" (Der Baum erzählt), der Kompanie "Trei carc de ora". Die Geschichte erzählt von den Erlebnissen einer Fassa-Tanne...

Weiter lesen ...
6595656

Moena Incontri mit dem Autor Piero Badaloni

Ein Plausch mit dem Schriftsteller Piero Badaloni, der dem Publikum von Moena seinen Dokumentarfilm "La Grande Sete" vorstellt

Weiter lesen ...
1533600

70 Jahre Berg- und Hölenrettung im Trentino

Die Wanderausstellung anlässlich des 70-jährigen Bestehens des Trentiner alpinen und speläologischen Rettungsdienstes kommt nach Moena

Weiter lesen ...
6633068

Der Erste Weltkrieg im Schatten der Marmolada

Informationsabend zum Großen Krieg auf der Marmolata mit dem Experten Gabriele Valentini

Weiter lesen ...
1555250

Blick in die Sterne

Die Hobbyastronomen des Fleimstales verraten uns die Geheimnisse des Mondes und aller Gestirne, die den Himmel beleuchten

Weiter lesen ...
6658776

Ein Seil als Nabelverbindung zwischen zwei Wesen

Geschichten aus dem Leben und den Bergen mit Bergführer Renato Bernard auf dem Dorfplatz in Canazei

Weiter lesen ...
6654003

Abend unter dem Sternenhimmel

Astronomische Beobachtung mit Vincent Stambé am Fedaia Pass

Weiter lesen ...
Te stua

"Te stua"

Kulturelle Veranstaltung, organisiert von der "Union di Ladins de Fascia", mit vier Treffen, die den ladinischen Traditionen, der Geschichte, der...

Weiter lesen ...
6631537

Großen Krieg am Marmolata Gletscher

Der Bergführer Luigi Felicetti erläutert die wichtigsten Aspekte und Momente des Großen Krieges auf der Königin der Dolomiten

Weiter lesen ...

Veranstaltungen in Trentino