Sicher Urlaubmachen im Trentino: Wie wir für unsere Gäste sorgen
Leitlinien für einen unbeschwerten und entspannten Aufenthalt

Im Folgenden erfahren Sie alles über aktuelle Sicherheitsmaßnahmen und geltende Regeln, die Sie und andere vor einer Corona Infektion schützen sollen. 

Giro d’Italia 2021

Mit der Durchfahrt am 24. Mai, der Pause am 25. Mai und dem Start in Canazei am 26. Mai färbt sich das Val di Fassa wieder rosa für die 104. Ausgabe des Giro d'Italia

HINWEIS - Die Öffnung der kulturellen und touristischen Stätten, der Zugang zu diesen, zu den öffentlichen Transportmitteln und zu den auf diesen Seiten beschriebenen Dienstleistungen wird durch die von den Regierungsbehörden und der Autonomen Provinz Trient zur Bewältigung des COVID-19 Gesundheitsnotstandes erlassenen Eindämmungsmaßnahmen geregelt. Die Vorschriften können sich mit der Zeit ändern und umfassen verschiedene Sicherheitsmaßnahmen – von Schließungen über die räumliche Distanzierung der Menschen bis zur Pflicht zur Benutzung persönlicher Sicherheitsausrüstung wie Handschuhen und Mundschutz. Bitte konsultieren Sie die Website Travelling safely und wenden Sie sich daher direkt and die Dienstungsanbieter, um aktuelle Informationen zu den Zugangsmodalitäten zu erhalten.

Durchfahrt und Etappenstart in Canazei. Am 24. und 26. Mai 2021 wird das Val di Fassa zum Protagonisten des 104. Giro d'Italia, der am 8. Mai in Turin beginnt und am 30. Mai in Mailand endet. Auch dieses Jahr werden sich die Radprofis einige spannenden Wettkämpfe auf den Dolomitenpässen liefern.

Die 16. Etappe "Sacile - Cortina d'Ampezzo" am 24. Mai ist die wohl härteste des gesamten Rennens. Insgesamt 212 km, 5.700 Höhenmeter und rund 3 aufeinanderfolgende Aufstiege - Fedaia Pass, Pordoijoch und Giau Pass (vorbei an den Ortschaften Penìa und Canazei) - werden hierbei bewältigt.

Nachdem die Teilnehmer die Zielgerade in Cortina (Olympiaortschaftt 2026) erreicht haben, "übersiedeln" sie am Abend nach Canazei, wo am 25. Mai ein Ruhetag vorgesehen ist.

Die 17. Etappe am 26. Mai mit Start in Canazei führt hinab durch das Fassa- und Fleimstal und endet nach 193 km und insgesamt 3.400 Höhenmetern in Sega di Ala.

Eine bedeutende Rückkehr des Giro d'Italia nach Canazei, das am 24. Mai 2017 bereits Etappenziel war (am Tag darauf wurde von Moena gestartet). Die Straßen des Tales und der umliegenden Pässe, besonders das Pordoijoch, wo ein Monument und ein in Stein eingefasstes Fahrrad an die ehemaligen Radprofis Fausto Coppi und Gilberto Simoni, erinnern, haben im Laufe der Jahre des Öfteren zum großen Erfolg des Giro d'Italia und der besten internationalen Radsportler beigetragen.


Sehen Sie auch: Hotels die anlässlich des Giro d’Italia geöffnet sind



Ihnen könnte ebenso gefallen ...

FIS Rollerski-Weltmeisterschaften

16/09/2021 - 19/09/2021 Passo di Lavazè

30 Trentina - internationales Wettlauf

26/09/2021 Levico Terme

Vallagarina Experience Festival

24/09/2021 - 26/09/2021 Rovereto

Fassa Sky Expo

24/09/2021 - 26/09/2021 Campitello di Fassa

Ciock Vedeler

02/10/2021 Soraga

Bike Festival Garda Trentino

15/10/2021 - 17/10/2021 Riva del Garda