Garda Trentino Trail

Das internazionales Event welcher Trail Running und Natur, Rennen und spetakuläre Landschaften um den Gardasee vereint

Das erste Trailrennen im Alto Garda

Distanz: 60 Km
Höhenunterschied: 3500 m positiv
Gelände: 90%
Start: Riva del Garda (68 m. ü. M.)
Ziel: Arco – Climbing Stadion – (90 m. ü. M.)
Verpflegungspunkte: 6 (km 11, 22, 32, 40, 45, 54 )
Höchster Punkt: 1780 m.ü.M. zwischen Bocca Dromaè (1680 m.ü.M.) und Bocca Saval 1721 m.ü.M.)

Sehr schnelle Route, ohne bemerkenswerte Steigungen oder Gefälle ausser die Endsteigung zur Biainaspitze die sich sehr Nervig und in manchen stellen sehr steil darlegt.
Der Durchstieg unter den Spitzen der Ledroalpen weist zwei punkte auf wo man Acht geben muss, vorallem wenn gewisse Zonen noch Schneebedeckt sind!
Die Spitze des Biainaberges, trotz seiner breit ausgelegten Route und Windig muss beachtet werden.
Der Endabstieg weist einige technische  und andere wiederum leichtere Punkte auf aber die 1400 meter negativen Höhenunterschied verlangen viel Aufwand. Die Route befindet sich fast komplett auf Gelände aber im ganzen sehr gut erhalten. Es wechselt von breiteren auf single track Wege.