For Trentino, safety comes first.

In this section, you can learn more about all the measures put in place by our operators and tourist service providers to protect you and your loved ones.

Die "Befana" (gute Hexe) kommt nach Canazei

Die gute Hexe, die "Befana", kommt ins Dorf mit Geschenken für Kinder

HINWEIS - Die Öffnung der kulturellen und touristischen Stätten, der Zugang zu diesen, zu den öffentlichen Transportmitteln und zu den auf diesen Seiten beschriebenen Dienstleistungen wird durch die von den Regierungsbehörden und der Autonomen Provinz Trient zur Bewältigung des COVID-19 Gesundheitsnotstandes erlassenen Eindämmungsmaßnahmen geregelt. Die Vorschriften können sich mit der Zeit ändern und umfassen verschiedene Sicherheitsmaßnahmen – von Schließungen über die räumliche Distanzierung der Menschen bis zur Pflicht zur Benutzung persönlicher Sicherheitsausrüstung wie Handschuhen und Mundschutz. Bitte konsultieren Sie die Website Travelling safely und wenden Sie sich daher direkt and die Dienstungsanbieter, um aktuelle Informationen zu den Zugangsmodalitäten zu erhalten.

Wie nach Tradition wird die Epiphanie im Val di Fassa durch den Besuch der Hl. Drei Könige und der "Befana" (gute Hexe) gefeiert, mit denen die Festzeit endet. Um 17.00 Uhr kommt am Marconi Platz in Canazei ein altes Weibchen mit einer krummen Nase und schäbigen Kleidern auf ihrem Besen geflogen und verteilt den Kindern, die das ganze Jahr über brav waren, viele kleine Geschenke. Alle Bengel erhalten hingegen nur (süße) Kohle.



Ihnen könnte ebenso gefallen ...

0 Ergebnisse

Veranstaltungen in Trentino