Die Aromen der Kunst

Kunst im Vergleich mit Farbe und Schönheit der Nahrung, von de Chirico bis zur Gegenwart

Die Aromen der Kunst ist eine Ausstellung, welche der Kunst und der Nahrung gewidmet ist, mit der Anwesenheit von den großen Protagonisten der Kunstwelt des zwanzigsten Jahrhunderts, wie Giorgio de Chirico und Roy Lichtenstein, die uns verschiedene Interpretationen des Themas schenken, das Ergebnis ihrer eigenen Kunst und eigenen Annäherung zur Realität

Die Nahrung als bevorzugtes Motiv für die Realisierung der intimen toten Natur, wie in den Werken von den Meistern des Divisionismus Carlo Fontana und Thèodore Strawinsky, aber auch Nahrung als metaphysikalisches Objekt wie in den Gemälden von Giorgio de Chirico und Filippo de Pisis

Ein Abschnitt widmet sich den wichtigsten Künstlern aus dem Trentino des zwanzigsten Jahrhunderts, mit großen Persönlichkeiten wie Umberto Moggioli und Guido Polo, welche uns das Thema der Nahrung in der Werbung nahebringen, dank den grundlegenden Arbeiten aus den zwanziger Jahren von Fortunato Depero

Die Anwesenheit von Meistern der Pop-Art wie Roy Lichtenstein und der Gründer des Nouveau Realisme und vor allem der Eatart Daniel Spoerri, lädt uns auch zum meditieren ein über Junk-Food, Überschüsse und Abfälle, welche den wirtschaftlichen Boom seit den sechziger Jahren charakterisiert

Der zentrale Kern der Ausstellung enthält Stücke von aufstrebenden Künstlern aus dem Trentino und italienischen Künstlern bekannt, auf nationaler und internationaler Ebene, welche diese Werke gerade für diese Ausstellung realisiert haben. Essen und Küche sind die primären Themen der ausgestellten Werke, mit besonderem Augenmerk auf die kulinarische Tradition oder die Besonderheiten der gegenwärtigen Produktion des Trentinos, von Äpfeln bis zu kleinen Früchten, von Salami zu Käse. Die Künstler welche eingeladen wurden, beteiligen sich mit ihrem kreativen Flair und stellen mit Begeisterung Farben, symbolische oder sensorische Aspekte dar

Am Ende der Ausstellung kommt man in einem Raum an, betitelt "Küche und Design" in welchem verschiedene Food-Unternehmen einige Design-Objekte von renommierten Künstlern vorschlagen, um uns zu erinnern wie Kunst und Nahrung seit immer starke gemeinsame Aspekte teilen und unsere Sinne durch verschiedene Medien erwecken können



Ihnen könnte ebenso gefallen ...

29 Ergebnisse

MENSCHLICHES GENOM. Was uns einzigartig macht

24/02/2018 - 06/01/2019 Trento
premium

Das Tal von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang

15/08/2018

Haydn Orchester von Bozen und Trient

22/08/2018 Trento

Francesco Di Lernia - Joel Speerstra

25/08/2018 Sanzeno

Orchester Giovani in Sinfonia

29/08/2018 Trento

Der Berg und das Kreuz

03/08/2018 - 30/08/2018 Trento
Brennereisenbahn

150 Jahre Brennereisenbahn

31/03/2018 - 31/08/2018 Trento

Hundert Jahre später. Kriegeserinnerungen, Friedensblicke

27/04/2018 - 02/09/2018 Trento
Wiedergefundene Gärten

Wiedergefundene Gärten

15/06/2018 - 02/09/2018 Trento

Desmalgada

09/09/2018 Prezzo

Zeitgenössische Kunst auf der Larino Festung

07/07/2018 - 23/09/2018 Lardaro

Zeitgenössische Kunst auf der Corno Festung

07/07/2018 - 23/09/2018 Praso

Zeitgenössische Kunst auf der Festung von Cadine

21/06/2018 - 23/09/2018

Zeitgenössische Kunst auf der Festung von Civezzano

22/06/2018 - 23/09/2018

Das Röhren

22/09/2018 - 06/10/2018 San Martino di Castrozza

Nostalghia. Reise unter den Christen des Ostens

06/07/2018 - 07/10/2018 Trento

MENSCHLICHES GENOM. Was uns einzigartig macht

Eine Ausstellung über neue Aspekte zum Fortschritt der Genomik nachzudenken.

Weiter lesen ...

Das Tal von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang

“STERNE DER POP-ROCKMUSIK” im klassischen Stil

Weiter lesen ...

Haydn Orchester von Bozen und Trient

Konzerleiter, Arrangements und Trompete: Marco Pierobon

Weiter lesen ...

Francesco Di Lernia - Joel Speerstra

Orgelfantasien

Weiter lesen ...

Orchester Giovani in Sinfonia

Konzertleiter: Giancarlo Guarino

Weiter lesen ...

Der Berg und das Kreuz

Auf den Spuren eines geheimnisvollen, universellen, eingravierten Symbols

Weiter lesen ...
Brennereisenbahn

150 Jahre Brennereisenbahn

Von der Postkutsche zur Hochgeschwindigkeit

Weiter lesen ...

Hundert Jahre später. Kriegeserinnerungen, Friedensblicke

Kuratiert von Giovanna Calvenzi

Weiter lesen ...
Wiedergefundene Gärten

Wiedergefundene Gärten

Plätze und Eigenheiten der grünen Architektur im Trentino

Weiter lesen ...

Desmalgada

Milch, Käse und natürlich die Kühe von den Almen von Boniprati sind die traditionellen Protagonisten der Desmalgada

Weiter lesen ...

Zeitgenössische Kunst auf der Larino Festung

Installation von Denis Riva der"Cellar Contemporary"

Weiter lesen ...

Zeitgenössische Kunst auf der Corno Festung

Installation von Hermann Josef Runggaldier für "Antonella Cattani Contemporary Art"

Weiter lesen ...

Zeitgenössische Kunst auf der Festung von Cadine

Installation von Giorgio Conta, kuratiert von “Paolo Maria Deanesi Gallery”

Weiter lesen ...

Zeitgenössische Kunst auf der Festung von Civezzano

Installation von Willy Verginer e Bäst kuratiert vom Kunstatelier "Studio d’Arte Raffaelli"

Weiter lesen ...

Das Röhren

Ein Tag speziell für das Tier, das als Symbol des Paneveggio-Walds gilt

Weiter lesen ...

Nostalghia. Reise unter den Christen des Ostens

Fotografien von Linda Dorigo

Weiter lesen ...

Veranstaltungen in Trentino