Babel, der Turm

Seit vielen Jahren widmet sich Luigi Golin, ein Graveur aus Venetien, insbesondere der Xylographie, nicht nur in Schwarz-Weiß und Farbe, er führt auch interessante Experimente durch. Faszinierend sind unter anderem die gewebten Gravuren, die er auf einem Webstuhl verwebt. Es sind große Werke, von denen er jeden Schritt folgt, von der Gravur über den Druck bis hin zum Weben und Falten/Binden.

Und alle bringen zu seiner ersten Leidenschaft in die Buchdimension zurück, wie sie in der Ausstellung "Babel, der Turm", einer Unterhaltsamen Ausstellung im Spazio FoyEr in Trient vom 21. Oktober bis zum 4. November, gut verstanden wird.

Der Turm des Titels ist einen zwei Meter hohen Turm, der aus sechs Etagen besteht, deren Gesichter in Farbe von zwanzig Matrizen gedruckt und dann ohne logische Reihenfolge angeordnet sind. Eine Arbeit, die uns dazu bringen soll, darüber nachzudenken, wie sehr wir uns heute mehr dem Sprechen als dem Zuhören verschrieben haben, wie der Künstler bemerkt.

Die wirklich eindrucksvolle Ausstellung zeigt eine Erzählung aus Papier und Stoff, die in großen Paneelen ausgedrückt wird, wobei die vertikale Kete aus Baumwollfaden besteht, während die horizontale Webart durch Streifen von Xylographie-Drucken gewebt wird. Paneele, die zwischen dem ausgegrabenen Zeichen und dem glatten auf Holz oder Linoleum und dem Garn, die Konsistenz verleihen, in Dialog treten. Alles auf einem Pedalrahmen gewebt, der einee neue Form verleiht.

Es ist daher ein Austausch zwischen Xylographie und Stoff die Kunst von Luigi Golin, der sich dem Webstuhl in Zusammenarbeit mit seiner Frau Gabriella Bottaru näherte, die seit Jahren Wandteppiche mit verschiedenen Webtechniken herstellt.

Ebenfalls ausgestellt sind große Blätter, die er seine "Bücherregale" nennt, ähnlich wie fein ausgearbeitete Seiten
wobei sich beide Seiten nur durch leichte Farbtöne und ein großes vierseitiges Wandschirm mit faltbaren bedruckten Blättern mit Leporellobindung unterscheiden. Von der Xylographie zum Weben und dann wieder zurück, zum Buch.

Luigi Golin wurde 1951 in Mirano geboren und lebt und arbeitet in der Galliera Veneta. Seit vielen Jahren widmet er sich der Gravur und insbesondere der Xylographie, in Schwarz-Weiß und in Farbe mit mehreren Matrizen. Birnenholz ist sein Favorit.

Seine erste Ausbildung findet in Venetien beim Graveur Giovanni Bernardi statt und vertieft dann die Gravurtechnik an der Bottega del Tintoretto von Venedig und die Internationale Schule für Grafik immer in Venedig.

In seinen Werken kümmert er sich persönlich um den gesamten Druckprozess. Er näherte sich dem Weben inspiriert von der Weberei, die seine Frau Gabriella Bottaru seit 1987 aufführt.

Luigi Golin stellt seit 2003 in Italien und im Ausland aus. Zu den wichtigsten Einzelausstellungen gehören folgende:

Recklinghausen, Deutschland (2003); Venedig, Galleria Scuola Internazionale di Grafica (Gewinner des Premio Teardo 2013); Stia, Museo dell’Arte della Lana, (2015-2016); Turin, Lingotto (2016); Pettinengo, Villa Piazzo (2017).

Unter den Kollektivausstellungen erinnern wir Acqui Terme, VI e VII Biennale Internazionale per l’Incisione (2003 und 2005); Cassino, V Biennale Libro d’Artista (2007); Tournai (Belgien), Triennale d’arazzo, (2011); Vicenza, Koinè, Internazionale d’Arte Sacra (segnalato, 2011); Bassano del Grappa, Biennale dell’incisione contemporanea, unter den 25 ausgewählten (2008, 2013, 2015, 2017); Venedig, Scuola Internazionale di Grafica, “Volumen et rotulus” (2017).

Zu seinem künstlerischen Schaffen gehört auch das Künstlerbuch. Für die Dante Alighieri Gesellschaft Padua schuf er die Folder "Interpretazioni Dantesche" (1997), "Interpretazioni Leopardiane" (1999), "Petrarca. Canzoniere" (2004), "Andrea Mantegna" (2006). Für die Gemeinde Schio, Libro d'artista sul Fogazzaro (2012).



Ihnen könnte ebenso gefallen ...

56 Ergebnisse

Banksy. Ein Künstler der Gegenwart

19/06/2022 - 11/09/2022 Trento
Top Event

Banksy. Ein Künstler der Gegenwart

19/08/2022 - 06/11/2022 Trento
Top Event

Kawai a Ledro

03/08/2022 - 04/09/2022 Molina di Ledro

Si combatteva qui!

01/06/2022 - 16/10/2022 Riva del Garda
6384090

Saon

09/07/2022 - 20/08/2022 Vigo di Fassa (Sèn Jan di Fassa)
6685135

Ci raccontiamo - Wir erzählen uns

23/06/2022 - 08/09/2022 Vigo di Fassa (Sèn Jan di Fassa)
569574

Kulturelle Rundgang

04/09/2022 Moena
6368706

L'albero racconta (Der Baum erzählt)

26/08/2022 Vigo di Fassa (Sèn Jan di Fassa)
6595656

Moena Incontri mit dem Autor Piero Badaloni

18/08/2022 Moena
1533600

70 Jahre Berg- und Hölenrettung im Trentino

29/08/2022 - 04/09/2022 Moena
6633068

Der Erste Weltkrieg im Schatten der Marmolada

29/08/2022 Canazei (Alba - Penia)
1555250

Blick in die Sterne

26/07/2022 - 06/09/2022 Soraga
6658776

Ein Seil als Nabelverbindung zwischen zwei Wesen

06/09/2022 Canazei (Alba - Penia)
6654003

Abend unter dem Sternenhimmel

20/08/2022 Canazei (Alba - Penia)
Te stua

"Te stua"

26/07/2022 - 30/08/2022 Canazei (Alba - Penia)
6631537

Großen Krieg am Marmolata Gletscher

02/07/2022 - 02/09/2022 Campitello di Fassa

Banksy. Ein Künstler der Gegenwart

Die ausstellung im Palazzo delle Albere in Trient

Weiter lesen ...

Banksy. Ein Künstler der Gegenwart

Die ausstellung im Palazzo delle Albere in Trient

Weiter lesen ...

Kawai a Ledro

Sommer 2022

Weiter lesen ...

Si combatteva qui!

Foto-Ausstellung

Weiter lesen ...
6384090

Saon

Workshop-Ausstellung über die faszinierende Welt der Seifenblasen in der Grundschule in Vigo

Weiter lesen ...
6685135

Ci raccontiamo - Wir erzählen uns

Begegnungen und Geschichten in den Straßen von Vigo, in einem der "schönsten Siedlungen Italiens"

Weiter lesen ...
569574

Kulturelle Rundgang

Erkunden Sie die Geschichte und die Kultur von Moena, die Fee der Dolomiten

Weiter lesen ...
6368706

L'albero racconta (Der Baum erzählt)

Theaterstück "L'albero racconta" (Der Baum erzählt), der Kompanie "Trei carc de ora". Die Geschichte erzählt von den Erlebnissen einer Fassa-Tanne...

Weiter lesen ...
6595656

Moena Incontri mit dem Autor Piero Badaloni

Ein Plausch mit dem Schriftsteller Piero Badaloni, der dem Publikum von Moena seinen Dokumentarfilm "La Grande Sete" vorstellt

Weiter lesen ...
1533600

70 Jahre Berg- und Hölenrettung im Trentino

Die Wanderausstellung anlässlich des 70-jährigen Bestehens des Trentiner alpinen und speläologischen Rettungsdienstes kommt nach Moena

Weiter lesen ...
6633068

Der Erste Weltkrieg im Schatten der Marmolada

Informationsabend zum Großen Krieg auf der Marmolata mit dem Experten Gabriele Valentini

Weiter lesen ...
1555250

Blick in die Sterne

Die Hobbyastronomen des Fleimstales verraten uns die Geheimnisse des Mondes und aller Gestirne, die den Himmel beleuchten

Weiter lesen ...
6658776

Ein Seil als Nabelverbindung zwischen zwei Wesen

Geschichten aus dem Leben und den Bergen mit Bergführer Renato Bernard auf dem Dorfplatz in Canazei

Weiter lesen ...
6654003

Abend unter dem Sternenhimmel

Astronomische Beobachtung mit Vincent Stambé am Fedaia Pass

Weiter lesen ...
Te stua

"Te stua"

Kulturelle Veranstaltung, organisiert von der "Union di Ladins de Fascia", mit vier Treffen, die den ladinischen Traditionen, der Geschichte, der...

Weiter lesen ...
6631537

Großen Krieg am Marmolata Gletscher

Der Bergführer Luigi Felicetti erläutert die wichtigsten Aspekte und Momente des Großen Krieges auf der Königin der Dolomiten

Weiter lesen ...

Veranstaltungen in Trentino