Sicher Urlaubmachen im Trentino: Wie wir für unsere Gäste sorgen
Leitlinien für einen unbeschwerten und entspannten Aufenthalt

Im Folgenden erfahren Sie alles über aktuelle Sicherheitsmaßnahmen und geltende Regeln, die Sie und andere vor einer Corona Infektion schützen sollen. 

Momentan geschlossen

Wanderung zur Schutzhütte Selvata

Bergtour • Altopiano della Paganella, Dolomiti di Brenta, Lago di Molveno

Drucken
GPX
KML
Fitness
Bergtour

Wanderung zur Schutzhütte Selvata

Bergtour · Altopiano della Paganella · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
VisitTrentino Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: TRACCIAtour SRL, VisitTrentino
  • /
    Foto: TRACCIAtour SRL, VisitTrentino
  • /
    Foto: TRACCIAtour SRL, VisitTrentino
m 1900 1800 1700 1600 1500 1400 1300 1200 10 8 6 4 2 km SELVATA CROZ DELL'ALTISSIMO CROZ DELL'ALTISSIMO

Die Brenta-Dolomiten in Reichweite „zu Fuß“.
geschlossen
mittel
10,6 km
5:00 h
800 hm
800 hm
Wenn Sie die Emotion erleben wollen, direkt am Fuß der Felswände der Brenta-Dolomiten zu wandern, bleibt Ihnen nur eine Wanderung zur Schutzhütte Selvata.

Autorentipp

Die Schutzhütte hat im Verlauf der Zeit ihre ursprünglichen Merkmale als kleine Berghütte beibehalten. Sie wird besonders wegen ihrer guten, tradionellen Trentiner Küche und wegen der großen Auswahl an einheimischen Weinen geschätzt.

Der bequemste Ausgangspunkt ist die Ortschaft Pradel (1359m), die von Molveno aus mit den Aufstiegsanlagen zu erreichen ist. Wer nicht die Aufstiegsanlage benutzen will, kann im Ort Ciclamino (926m) –Molveno starten. Diese Option verlängert die Strecke beachtlich (ca. 3,5 km mehr) und auch der Höhenunterschied ist sehr viel größer (ca. 400 m mehr).  

Profilbild von TRACCIAtour SRL
Autor
TRACCIAtour SRL
Aktualisierung: 02.09.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1682 m
Tiefster Punkt
1263 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Einkehrmöglichkeit

SELVATA
CROZ DELL'ALTISSIMO

Sicherheitshinweise

Der Abschnitt zwischen Pradel und der Schutzhütte Croz dell’Altissimo ist gelegentlicher von Steinschlag betroffen. Wie auch die Schilder besagen, ist hier höchste Aufmerksamkeit geboten.

1) Bereiten Sie Ihre Route vor

2) Wählen Sie eine Route, die für Ihre körperliche Verfassung geeignet ist

3) Wählen Sie eine geeignete Ausstattung und Ausrüstung

4) Lesen Sie den Schnee-/Wetterbericht

5) Alleine aufbrechen ist riskanter

6) Hinterlassen Sie Informationen über Ihre Route und über die ungefähre Uhrzeit Ihrer Rückkehr

7) Zögern Sie nicht, sich einem Experten anzuvertrauen

8) Achten Sie auf die Hinweise und Beschilderungen, die Sie auf der Strecke vorfinden

9) Zögern Sie nicht, zurück zu gehen

10) Sollten Sie Opfer eines Unfalls werden, rufen Sie die Notruf-Kurznummer 112

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

Weitere Infos und Links

 

 

Start

Ortschaft Pradel (1364 m)
Koordinaten:
DG
46.151713, 10.959107
GMS
46°09'06.2"N 10°57'32.8"E
UTM
32T 651282 5112769
w3w 
///passierten.abstimmen.mutige

Ziel

Schutzhütte Selvata (1657m)

Wegbeschreibung

Von der Ortschaft Pradel (1367m) aus folgt man der Wegmarkierung 340. Im ersten Abschnitt verläuft der Pfad am Fuß der imposanten Südwand des Croz dell'Altissimo in einer wahrhaft suggestiven Umgebung. In den am meisten exponierten Abschnitten ist der Pfad in den Fels gehauen. Dieses Merkmal schenkt dem Wanderer besonders schöne Aussichtspunkte über das tiefer liegende Valle delle Seghe und auf die Felsnadeln der Brenta-Dolomiten.

Auf diesem schönen Weg erreicht man die Schutzhütte Croz dell'Altissimo (1430m).

Von dort folgt man weiter der Markierung 340 in Richtung Schutzhütte Selvata. Nach einer breiten Furt beginnt der Höhenweg, der unter den Felsnadeln des „Castello dei Massodi“ verläuft und dann in den Wald der Conca del Selvata eindringt, wo sich die Schutzhütte befindet (1657m), die das Ziel dieser Wanderung ist.

Der Rückweg folgt der gleichen Strecke.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Molveno ist sowohl von Andalo-Fai della Paganella, als auch aus den Judikarien kommend (San Lorenzo in Banale) auf der SS421 zu erreichen.

Parken

Molveno, Aufstiegsanlage „Pradel“. Großer Parkplatz.

Koordinaten

DG
46.151713, 10.959107
GMS
46°09'06.2"N 10°57'32.8"E
UTM
32T 651282 5112769
w3w 
///passierten.abstimmen.mutige
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Wanderstiefel, Jacke und Kleidungsstücke zum Wechseln. Sinnvoll sind Teleskopwanderstöcke.

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Rifugio Croz dell'Altissimo da Pradel
  • Busa degli Sfulmini
  • Passo Clamer
  • Trekking zur Hütte Pedrotti
  • Cima Croz dell'Altissimo
  • Sentiero delle Grotte Pradel – Rifugio Montanara
  • Cima Croz dell'Altissimo
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Status
geschlossen
Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,6 km
Dauer
5:00h
Aufstieg
800 hm
Abstieg
800 hm
aussichtsreich Streckentour Einkehrmöglichkeit Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.


Ihnen könnte ebenso gefallen ...

581 Ergebnisse
Rifugio Croz dell'Altissimo - Val Perse - Rifugio Tuckett

Rifugio Croz dell'Altissimo - Val Perse - Rifugio Tuckett

In das wilde Herzen der Brenta Dolomiten.    

D01-D03 Der Sentiero del Ponale: ein Muss für Wanderer im Garda...

D01-D03 Der Sentiero del Ponale: ein Muss für Wanderer im Garda...

Ponale ist der bekannteste und meistbegangene Wanderweg im Garda...

Rundwanderung mit Besteigung des Kornigls, der Schöngrub und der...

Rundwanderung mit Besteigung des Kornigls, der Schöngrub und der...

Erlebnisreiche Tagestour, die die schönsten Gipfel und Grate der...

La Via Imperiale

La Via Imperiale

Das "Via Imperiale", von dem Sporeggiotal zu Banale. Echte und...

Die Alte Pinza-Straße

Die Alte Pinza-Straße

Die Wanderung folgt den Wanderweg 402 von Bocca di Trat, an der...

Cima Canfedin

Cima Canfedin

Herrliche Tour, 360° Panoramen auf das ganze Trentino.

Laghi Corvo Seen

Laghi Corvo Seen

Bekannte, naturkundlich interessante Bergwandertour im oberen...

Cima Lancia  - Gruppo Presanella

Cima Lancia - Gruppo Presanella

Salita a Cima Lancia con bellissima vista a 360°

Rifugio Croz dell'Altissimo - Val Perse - Rifugio Tuckett

In das wilde Herzen der Brenta Dolomiten.    

Weiter lesen ...

D01-D03 Der Sentiero del Ponale: ein Muss für Wanderer im Garda...

Ponale ist der bekannteste und meistbegangene Wanderweg im Garda...

Weiter lesen ...

Rundwanderung mit Besteigung des Kornigls, der Schöngrub und der...

Erlebnisreiche Tagestour, die die schönsten Gipfel und Grate der...

Weiter lesen ...

La Via Imperiale

Das "Via Imperiale", von dem Sporeggiotal zu Banale. Echte und...

Weiter lesen ...

Die Alte Pinza-Straße

Die Wanderung folgt den Wanderweg 402 von Bocca di Trat, an der...

Weiter lesen ...

Cima Canfedin

Herrliche Tour, 360° Panoramen auf das ganze Trentino.

Weiter lesen ...

Laghi Corvo Seen

Bekannte, naturkundlich interessante Bergwandertour im oberen...

Weiter lesen ...

Cima Lancia - Gruppo Presanella

Salita a Cima Lancia con bellissima vista a 360°

Weiter lesen ...

Bergtour