Wanderung San Lorenzo in Banale - Schutzhütte Alpenrose

Bergtour • Terme di Comano - Dolomiti di Brenta

Drucken
GPX
KML
Fitness
Bergtour

Wanderung San Lorenzo in Banale - Schutzhütte Alpenrose

Bergtour · Terme di Comano - Brenta Dolomiten
Verantwortlich für diesen Inhalt
VisitTrentino Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: TRACCIAtour SRL, VisitTrentino
  • /
    Foto: TRACCIAtour SRL, VisitTrentino
  • /
    Foto: TRACCIAtour SRL, VisitTrentino
  • /
    Foto: TRACCIAtour SRL, VisitTrentino
  • /
    Foto: TRACCIAtour SRL, VisitTrentino
Karte / Wanderung San Lorenzo in Banale - Schutzhütte Alpenrose
750 900 1050 1200 1350 m km 1 2 3 4 5

Ein Spaziergang an den Hängen des wildesten und faszinierendsten Teils der Brenta-Dolomiten.

mittel
5,8 km
3:00 h
484 hm
487 hm

Entdecken Sie die antiken Bauerndörfer des „Banale“ und steigen Sie bis zu der suggestiven Schutzhütte Alpenrose hinauf.

Autorentipp

Lassen Sie sich das Wochenende Ende Oktober nicht entgehen, an dem die Ortsteile von San Lorenzo, einem der schönsten Dörfer Italiens, sich mit Festen, Märkten, Spielen für Kinder, Tafelfreuden in Höfen und Gassen beleben. Es handelt sich um die „Festa della Ciuiga“, auf die Sie nicht verzichten sollten.

outdooractive.com User
Autor
TRACCIAtour SRL
Aktualisierung: 17.05.2018

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1194 m
Tiefster Punkt
733 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Bei Nässe oder Tau ist der Weg, besonders auf dem gepflasterten Abschnitt sehr rutschig und heimtückisch (sinnvoll sind Teleskopwanderstöcke).

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

Ausrüstung

Wanderschuhe, Windjacke. Sinnvoll sind Teleskopwanderstöcke.

Start

San Lorenzo in Banale (730m) (733 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.076803, 10.908920
UTM
32T 647606 5104352

Ziel

Schutzhütte Alpenrose (1070m)

Wegbeschreibung

Von San Lorenzo in Banale aus folgt man dem asphaltierten Sträßchen in Richtung Val Ambiez.

Man durchquert die wunderschöne Ortschaft Senaso und geht etwa 400 m weiter auf der asphaltierten, fast ebenen Straße in Richtung Val Ambiez („Via per la Val Ambiez“).

In dem Ort „La Cros“ gelangt man zu einer Verzweigung, wo man sich rechts hält und der Straße Richtung „Località Le Mase“ folgt, die mit der Markierung 349B gekennzeichnet ist (GB Strecke Garda-Brenta).

Man geht auf der asphaltierten Straße weiter an einer Abzweigung auf der rechten Seite vorbei. Man folgt der Beschilderung „Le Mase Basse – Val Ambiez“. An weiteren Abzweigungen vorbei bleibt man auf dem Sträßchen, das aufwärts führt und dann zu einem gepflasterten Saumweg wird. Die Steigung nimmt nun deutlich zu.

Man erreicht eine weitere Verzweigung in ca. 900 m Höhe. Hier folgt man nicht der Beschilderung „Le Mase Basse – Val Ambiez“, sondern geht rechts auf einer ansteigenden Forststraße weiter, an einem schönen Häuschen auf einer großen Wiese vorbei.

Man geht auf der noch sehr steilen Straße weiter aufwärts. Der Weg (rotweiße Markierung 349B) verschmälert sich zu einem Pfad. Man geht weiter in Richtung „Le Mase Alte“.

Schließlich gelangt man in 1160m zu einer Kreuzung von vier Straßen in der Ortschaft „Le Mase“ (Schild des Parks Adamello Brenta).

Von dort geht man geradeaus der Wegmarkierung folgend in Richtung Schutzhütte Alpenrose. Der Pfad verläuft eben und leicht abschüssig genau bis zur Schutzhütte in 1070 m Höhe.

Von der Schutzhütte geht man auf der asphaltierten Straße in Richtung San Lorenzo in Banale. Knapp unterhalb des Parkplatzes „Larì“ die asphaltierte Straße verlassen und links in ein unbefestigtes, später gepflastertes Sträßchen abzweigen, das abwärts in den Wald führt (Achtung! Hier gibt es keine Beschilderung! ).

Man geht abwärts auf dem „Sentiero Senaso – Larì“ durch die Vegetation und überquert mehrmals die vom Dorf kommende asphaltierte Straße. Man erreicht eine Verzweigung mit einer Gebetskapelle auf der rechten Seite (Capitello di S. Antonio). Dort hält man sich rechts bis man die asphaltierte Straße erreicht, der man kurz abwärts bis zu einer Kehre in der Ortschaft „Duch“ folgt.

Hier verlässt man die asphaltierte Straße und geht auf dem rechts abgehenden Sträßchen über die Wiesen und kehrt zur Ortschaft Senaso und zum Ausgangspunkt zurück.

Anfahrt

San Lorenzo in Banale ist auf der SS42 zu erreichen.

Parken

Freier Parkplatz neben der Kirche.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Prada, nel Parco Naturale Adamello Brenta
    Prada: Im Herzen des Naturparks Adamello Brenta
  • Das Tal „Val Ambiéz“: Unterwegs in den Brenta-Dolomiten
  • Auf den Berg Monte Valandro
  • Monte Brugnol
  • Zwischen Natur und Geschichte: Wandern am Passo della Morte
  • Rundum-Panorama auf dem Monte Monte Casale
  • L’Arca di Fraporte
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
5,8 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
484 hm
Abstieg
487 hm
Rundtour

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.


Ihnen könnte ebenso gefallen ...

493 Ergebnisse
Rifugio Croz dell'Altissimo - Val Perse - Rifugio Tuckett

Rifugio Croz dell'Altissimo - Val Perse - Rifugio Tuckett

In das wilde Herzen der Brenta Dolomiten.    

Der Sentiero della Ponale: ein Muss für Wanderer im Garda Trentino

Der Sentiero della Ponale: ein Muss für Wanderer im Garda Trentino

Die „Ponale“ ist der bekannteste und meistbegangene Wanderweg im...

Rundwanderung mit Besteigung des Kornigls, der Schöngrub und der...

Rundwanderung mit Besteigung des Kornigls, der Schöngrub und der...

Erlebnisreiche Tagestour, die die schönsten Gipfel und Grate der...

Geschlossen
La Via Imperiale

La Via Imperiale

Das "Via Imperiale", von dem Sporeggiotal zu Banale. Echte und...

Die Alte Pinza-Straße

Die Alte Pinza-Straße

Von Campi nach Riva del Garda auf einer Straße, die die Geschichte...

Cima Canfedin

Cima Canfedin

Herrliche Tour, 360° Panoramen auf das ganze Trentino.

Laghi Corvo Seen

Laghi Corvo Seen

Bekannte, naturkundlich interessante Bergwandertour im oberen...

Cima Lancia  - Gruppo Presanella

Cima Lancia - Gruppo Presanella

Salita a Cima Lancia con bellissima vista a 360°

Geschlossen
Rifugio Taramelli

Rifugio Taramelli

Wanderung zur Schutzhütte Passo Pertica

Wanderung zur Schutzhütte Passo Pertica

Entdecken Sie die suggestive Umgebung der Gipfel des Carega und die...

Geschlossen
Schutzhütte Cevedale «G. Larcher»

Schutzhütte Cevedale «G. Larcher»

Eine Schutzhütte inmitten von Seen und Gletschern. Angenehme...

Wanderung zur Schutzhütte Malga Campei di Sopra

Wanderung zur Schutzhütte Malga Campei di Sopra

Steigen Sie auf den Aussichtsbalkon der Schutzhütte Campei.

Senter del Pià (SAT 416)

Senter del Pià (SAT 416)

Route unter Wäldern und Schützengräben bis Bocca Casèt.

Madonna di Campiglio - Rifugio Vallesinella - Rifugio Casinei -...

Madonna di Campiglio - Rifugio Vallesinella - Rifugio Casinei -...

Unverpassbare Tour in das echte Herzen der Brenta Dolomiten.

Laghi di San Giuliano

Laghi di San Giuliano

Malerische Tour zu den herrlichen Alpenseen von San Giuliano und...

Vedetta Alta

Vedetta Alta

Nice hike to Vedetta Alta stopping at some huts

Geschlossen

Rifugio Croz dell'Altissimo - Val Perse - Rifugio Tuckett

In das wilde Herzen der Brenta Dolomiten.    

Weiter lesen ...

Der Sentiero della Ponale: ein Muss für Wanderer im Garda Trentino

Die „Ponale“ ist der bekannteste und meistbegangene Wanderweg im...

Weiter lesen ...
Geschlossen

Rundwanderung mit Besteigung des Kornigls, der Schöngrub und der...

Erlebnisreiche Tagestour, die die schönsten Gipfel und Grate der...

Weiter lesen ...

La Via Imperiale

Das "Via Imperiale", von dem Sporeggiotal zu Banale. Echte und...

Weiter lesen ...

Die Alte Pinza-Straße

Von Campi nach Riva del Garda auf einer Straße, die die Geschichte...

Weiter lesen ...

Cima Canfedin

Herrliche Tour, 360° Panoramen auf das ganze Trentino.

Weiter lesen ...

Laghi Corvo Seen

Bekannte, naturkundlich interessante Bergwandertour im oberen...

Weiter lesen ...
Geschlossen

Cima Lancia - Gruppo Presanella

Salita a Cima Lancia con bellissima vista a 360°

Weiter lesen ...

Rifugio Taramelli

Weiter lesen ...
Geschlossen

Wanderung zur Schutzhütte Passo Pertica

Entdecken Sie die suggestive Umgebung der Gipfel des Carega und die...

Weiter lesen ...

Schutzhütte Cevedale «G. Larcher»

Eine Schutzhütte inmitten von Seen und Gletschern. Angenehme...

Weiter lesen ...

Wanderung zur Schutzhütte Malga Campei di Sopra

Steigen Sie auf den Aussichtsbalkon der Schutzhütte Campei.

Weiter lesen ...

Senter del Pià (SAT 416)

Route unter Wäldern und Schützengräben bis Bocca Casèt.

Weiter lesen ...

Madonna di Campiglio - Rifugio Vallesinella - Rifugio Casinei -...

Unverpassbare Tour in das echte Herzen der Brenta Dolomiten.

Weiter lesen ...

Laghi di San Giuliano

Malerische Tour zu den herrlichen Alpenseen von San Giuliano und...

Weiter lesen ...
Geschlossen

Vedetta Alta

Nice hike to Vedetta Alta stopping at some huts

Weiter lesen ...

Bergtour