Sicher Urlaubmachen im Trentino: Wie wir für unsere Gäste sorgen
Leitlinien für einen unbeschwerten und entspannten Aufenthalt

Im Folgenden erfahren Sie alles über aktuelle Sicherheitsmaßnahmen und geltende Regeln, die Sie und andere vor einer Corona Infektion schützen sollen. 

Tour der 9 Seen

Rennrad • Altopiano di Pine' und Valle di Cembra

Rennrad empfohlene Tour

Tour der 9 Seen

Rennrad
Logo APT - Altopiano di Piné e Valle di Cembra
Verantwortlich für diesen Inhalt
APT - Altopiano di Piné e Valle di Cembra Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Daniela Mortara, APT - Altopiano di Piné e Valle di Cembra
  • /
    Foto: Daniela Mortara, APT - Altopiano di Piné e Valle di Cembra
  • /
    Foto: Daniela Mortara, APT - Altopiano di Piné e Valle di Cembra
  • /
    Foto: Daniela Mortara, APT - Altopiano di Piné e Valle di Cembra
  • /
    Foto: Claudio Andreatta, APT - Altopiano di Piné e Valle di Cembra
  • /
    Foto: Claudio Andreatta, APT - Altopiano di Piné e Valle di Cembra
  • /
    Foto: Claudio Andreatta, APT - Altopiano di Piné e Valle di Cembra
m 1000 800 600 400 200 100 80 60 40 20 km
Schöner Tour, der sich auf der Piné-Hochebene und entlang des Flusses Avisio entwickelt und dann zu den Seen des Alta Valsugana führt.
mittel
Strecke 114,5 km
5:00 h
1.800 hm
1.800 hm
Besonders empfehlenswerte Strecke für Rennradbegeisterte (nicht übermäßig befahren), die herrliche Landschaft und die Möglichkeit, an zahlreichen gut bedienten und ausgestatteten Einkehrmöglichkeiten einzukehren und zu regenerieren. In den Sommermonaten ist ein erfrischendes Bad in einem der 9 Seen entlang der Route ein Muss. An historischen und künstlerischen Stätten wie dem Schloss Segonzano, das vom berühmten deutschen Renaissancemaler Albrect Dürer gemalt wurde, mangelt es nicht.
Profilbild von Responsabile A.p.T Piné Cembra SS
Autor
Responsabile A.p.T Piné Cembra SS
Aktualisierung: 20.08.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.114 m
Tiefster Punkt
407 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

  • Die angegebenen Straßen, Wege und Wege werden oft in entgegengesetzter Richtung befahren, achten Sie also immer auf Fußgänger, Fahrräder und Autos, die ankommen könnten
  • Auf Wegen und an engen Stellen immer auf Wanderer achten und gesunden Menschenverstand gebrauchen, bremsen und ggf. anhalten
  • Tragen Sie immer einen Helm und unterschätzen Sie nicht den Schwierigkeitsgrad der Route
  • Nehmen Sie jeglichen Abfall mit
  • Respektieren Sie die Geschwindigkeitsbegrenzungen und fahren Sie so, dass Sie immer die Kontrolle über das Fahrrad haben

Die Durchführbarkeit der Routen in einer Bergumgebung ist eng mit den kontingenten Bedingungen verbunden und hängt daher von Naturphänomenen, Umweltveränderungen und Wetterbedingungen ab. Aus diesem Grund können sich die in diesem Blatt enthaltenen Informationen geändert haben. Informieren Sie sich vor der Abfahrt über den Status der Route, indem Sie sich beim Hüttenmanager über Ihre Route, den Bergführern, den Besucherzentren der Naturparks und den Tourismusbüros informieren.

Weitere Infos und Links

https://www.visitpinecembra.it/

Start

baselga di Piné (983 m)
Koordinaten:
DD
46.133833, 11.257751
GMS
46°08'01.8"N 11°15'27.9"E
UTM
32T 674399 5111395
w3w 
///auslegung.rohstoff.gewisses

Ziel

Baselga di Piné

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Sie erreichen den Lago di Serraia in Baselga di Piné mit den Linien B 403 und B 402 der öffentlichen Nahverkehrsmittel.

Anfahrt

Von der Brennerautobahn A22 (von Süden Ausfahrt Trento Sud – von Norden Ausfahrt Trento Nord) und von der Brennerautobahn 12 fahren Sie auf der S. S. 47 des Valsugana nach Pergine Valsugana – Padua bis zur Abzweigung der Mochena nach Hochebene von Piné und dann auf der S. P. 83 von Piné.

Parken

Mehrere Parkplätze in der Nähe des Sees Serraia: Parkplatz über dem Supermarkt Despar il loc. Serraia; Parkplatz vor Ort. Lido; Parkplatz vor Ort. Alberon.                                                   Beachten Sie, dass viele von ihnen sind kostenpflichtig oder Diskette im Sommer.

Koordinaten

DD
46.133833, 11.257751
GMS
46°08'01.8"N 11°15'27.9"E
UTM
32T 674399 5111395
w3w 
///auslegung.rohstoff.gewisses
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

  • Helm
  • Brille
  • Reperaturset
  • Erste-Hilfe-Kasten
  • Wasser
  • Snack
  • Karte
  • Winddichte Jacke für die Abfahrt

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Die Manghen-Rundfahrt
  • Auf zwei Rädern zwischen den Weinbergen und den kulinarischen Spezialitäten von Cembra
  • Rennrad - Pergine Valsugana - Val dei Mocheni
  • Rennrad - Levico Terme/Pergine Valsugana - Panarotta
  • Valle dei Mocheni Redebus Pass
  • Cembra-Tal von Palù di Giovo
  • Rennrad - Legendäre Anstiege - Panarotta
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
114,5 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
1.800 hm
Abstieg
1.800 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Geheimtipp

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.


Ihnen könnte ebenso gefallen ...

148 Ergebnisse
Rennrad - Borgo Valsugana - Passo Manghen

Rennrad - Borgo Valsugana - Passo Manghen

Tour der Hochebene

Tour der Hochebene

Serrada - Fondo Grande - Passo Coe - Sella Valbona - Fiorentini

Serrada - Fondo Grande - Passo Coe - Sella Valbona - Fiorentini

Folgaria - Passo Sommo - Passo della Vena - Forcella Valbona - Passo...

Folgaria - Passo Sommo - Passo della Vena - Forcella Valbona - Passo...

Rund um den Gardasee im Uhrzeitgesinn

Rund um den Gardasee im Uhrzeitgesinn

Folgaria - Calliano - Rovereto - Terragnolo

Folgaria - Calliano - Rovereto - Terragnolo

Monte Velo - S.Barbara Pass- Bordala Pass

Monte Velo - S.Barbara Pass- Bordala Pass

Salita Passo Coe - Grandi Salite del Trentino

Salita Passo Coe - Grandi Salite del Trentino

Rennrad - Borgo Valsugana - Passo Manghen

Auf den Spuren des Giro d'Italia, einen klassiker Rennrad-Tour: Passo...

Weiter lesen ...

Tour der Hochebene

Auf die Wege der Hochebene, auf und ab mit herrlichen Blicken.    

Weiter lesen ...

Serrada - Fondo Grande - Passo Coe - Sella Valbona - Fiorentini

Weiter lesen ...

Folgaria - Passo Sommo - Passo della Vena - Forcella Valbona - Passo...

Weiter lesen ...

Rund um den Gardasee im Uhrzeitgesinn

Eine fantastische Rundstrecke um den gesamten Gardasee. Mit mehr als...

Weiter lesen ...

Folgaria - Calliano - Rovereto - Terragnolo

Weiter lesen ...

Monte Velo - S.Barbara Pass- Bordala Pass

Eine Route mit mittlerem Schwierigkeitsgrad, mit Anstieg auf den...

Weiter lesen ...

Salita Passo Coe - Grandi Salite del Trentino

Schön Aufstieg für Bikers, die eine Höhenunterschied von mehr als...

Weiter lesen ...

Rennrad