Sicher Urlaubmachen im Trentino: Wie wir für unsere Gäste sorgen
Leitlinien für einen unbeschwerten und entspannten Aufenthalt

Im Folgenden erfahren Sie alles über aktuelle Sicherheitsmaßnahmen und geltende Regeln, die Sie und andere vor einer Corona Infektion schützen sollen. 

Schnecken im Mondlicht auf der Potzmauer Hütte

Schneeschuh • Altopiano di Pine' und Valle di Cembra

Schneeschuh empfohlene Tour

Schnecken im Mondlicht auf der Potzmauer Hütte

Schneeschuh · Altavalle
Logo APT - Altopiano di Piné e Valle di Cembra
Verantwortlich für diesen Inhalt
APT - Altopiano di Piné e Valle di Cembra Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Paolo Piffer, Rete di Riserve Alta Val di Cembra - Avisio, APT - Altopiano di Piné e Valle di Cembra
  • /
    Foto: Alessandro Cristofoletti, Rete di Riserve Alta Val di Cembra - Avisio, APT - Altopiano di Piné e Valle di Cembra
  • /
    Foto: Rifugio Trentino, APT - Altopiano di Piné e Valle di Cembra
  • /
    Foto: Tiziana Tamanini, APT - Altopiano di Piné e Valle di Cembra
  • /
    Foto: Tiziana Tamanini, APT - Altopiano di Piné e Valle di Cembra
m 1300 1200 1100 4 3 2 1 km
Wanderweg mit Abfahrt von Grumes im Hochtal bis zur Potzmauer Hütte
mittel
Strecke 5 km
2:10 h
314 hm
314 hm
Abfahrt bei Einbruch der Abenddämmerung mit Schneeschuhen zu Füssen und eine schöne Wanderung auf einem Feldweg mitten in der Natur bis zum Mondlicht zur Potzmauer Hütte im Cembra-Tal, wo Sie traditionelle Gerichte mit den besten lokalen Weinen probieren und im mongolischen Jurta-Zelt bei warmem Wetter übernachten können.

 

 

Der Weg führt uns in ca. 2 Stunden durch Fichten-, Kies- und Kieferwälder zur Potzmauer Hütte, einer Hütte inmitten eines Wiesenbalkens inmitten von Tannenwäldern. Die Hütte war einst eine Alm, die dann mit dem Verschwinden der Viehzucht im Tal aufgegeben wurde. Es wurde von der Gemeinde von Grumes gekauft und umstrukturiert, die dann die Verwaltung zu Roberto Leonardi anvertraut hat. Die Hütte ist ein Rastplatz zum Essen und Übernachten und auch ein Zwischenpunkt für längere Ausflüge zu anderen interessanten Orten wie den Torfmooren des Lac del Vedes oder des Valda-Sees oder zum Lago Santo.

Profilbild von Responsabile A.p.T Piné Cembra SS
Autor
Responsabile A.p.T Piné Cembra SS
Aktualisierung: 17.08.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.360 m
Tiefster Punkt
1.113 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Obwohl die Strecke keine besonderen technischen Schwierigkeiten oder gefährlichen Abschnitte aufweist, empfehlen wir immer und in jedem Fall, die allgemeinen Sicherheitsvorschriften für Bergwanderungen zu beachten.

Die Angaben in diesem Datenblatt unterliegen ständigen Schwankungen, so dass keine Angabe absolut ist. Ungenauigkeiten oder Ungenauigkeiten lassen sich angesichts der raschen Umwelt- oder Wetterveränderungen nicht ganz vermeiden. Insofern übernehmen wir keine Verantwortung für eventuelle Änderungen, die Sie durchmachen. Es ist jedoch ratsam, sich vor einer Wanderung über den Zustand der Orte und die Umwelt- oder Wetterbedingungen zu informieren.

  • Planen Sie Ihre Reiseroute
  • Wählen Sie einen passenden Weg für Ihre Vorbereitung
  • Wählen Sie die geeignete Ausrüstung und Ausrüstung
  • Siehe Wetterberichte
  • Allein zu gehen ist riskanter
  • Hinterlassen Sie Informationen über Ihre Reiseroute und die ungefähre Rückkehrzeit
  • Zögern Sie nicht, sich an einen Profi zu wenden
  • Achten Sie auf die Beschilderung und Beschilderung auf dem Weg
  • Zögern Sie nicht, Ihre Schritte zurückzukehren
  • Bei einem Unfall melden Sie sich unter der Nummer 112

Start

Masi di Grumes - Località Pradet (1.113 m) (1.113 m)
Koordinaten:
DD
46.223340, 11.265270
GMS
46°13'24.0"N 11°15'55.0"E
UTM
32T 674696 5121356
w3w 
///doppelt.aufwacht.vermengt

Ziel

Masi di Grumes - Località Pradet (1.113 m)

Wegbeschreibung

Der Ausgangspunkt dieser Route ist der Ort Pradet ai Masi Alti di Grumes (Gemeinde Altavalle). Dort gibt es einen Parkplatz, wo man sein Auto parken kann. Um die Hütte zu erreichen, folgen Sie dem SAT-Wasserweg Nr. 480 oder dem parallel verlaufenden Forstweg, der uns zum Gipfelpass und dann in wenigen Minuten hinunter zur Potzmauer Hütte führt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von Trient kommend, folgen Sie der SS. 612 in nördlicher Richtung bis Grumes. Überschreiten Sie den Ortseingang und biegen Sie an der Ampel links ab und folgen Sie den Schildern zu den Masi di Grumes, dann zu den Masi Alti. Der Parkplatz befindet sich direkt nach Maso Giovanni.

Für diejenigen, die aus dem Fleimstal kommen, folgen Sie der SS 612 in südlicher Richtung bis Grumes. Überqueren Sie den Ortseingang und biegen Sie an der Ampel rechts ab und folgen Sie den Schildern zu den Masi di Grumes, dann zu den Masi Alti. Der Parkplatz befindet sich direkt nach Maso Giovanni.

Parken

Kostenlose Parkplätze am Ort Pradet, Masi alti di Grumes.

Koordinaten

DD
46.223340, 11.265270
GMS
46°13'24.0"N 11°15'55.0"E
UTM
32T 674696 5121356
w3w 
///doppelt.aufwacht.vermengt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Ciaspolata al punto panoramico della Cròs del Cùc
  • Malga Sass und Monte Cogne
  • Schneeschuhwandern rund um den Ceramont
  • Wanderung zum Aussichtspunkt des Monte Corona da Masen
  • Ciaspolata auf der Stramaiolo Alm
  • Malga Cambroncoi vom «Russischen Weg»
  • Von Ponte Stue zur Malga Cazzorga
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
5 km
Dauer
2:10 h
Aufstieg
314 hm
Abstieg
314 hm
Hin und zurück Einkehrmöglichkeit familienfreundlich botanische Highlights faunistische Highlights Geheimtipp Forstwege Wald
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.


Ihnen könnte ebenso gefallen ...

134 Ergebnisse
Schneeschuhrundwanderung zu den Almen der Magdalener Berge

Schneeschuhrundwanderung zu den Almen der Magdalener Berge

Von Jochgrimm zur Cugola Alm

Von Jochgrimm zur Cugola Alm

Andalo - Hütte La Montanara

Andalo - Hütte La Montanara

Wanderung “Bucaneve” – Wanderweg N. 4

Wanderung “Bucaneve” – Wanderweg N. 4

Andalo - Priori - Chiesa di San Tommaso

Andalo - Priori - Chiesa di San Tommaso

Molveno - rifugio Croz dell'Altissimo

Molveno - rifugio Croz dell'Altissimo

Monte Gazza da Margone – Valle dei Laghi

Monte Gazza da Margone – Valle dei Laghi

Sentiero ciaspole - Passo 5 Croci

Sentiero ciaspole - Passo 5 Croci

Schneeschuhrundwanderung zu den Almen der Magdalener Berge

Herrliche und leichte Rundwanderung im Herzen der Magdalener Berge....

Weiter lesen ...

Von Jochgrimm zur Cugola Alm

Entspannende Route durch schönen Tannen- und Zirbenwälder. Die...

Weiter lesen ...

Andalo - Hütte La Montanara

Am Fuße der Brenta Dolomiten.  

Weiter lesen ...

Wanderung “Bucaneve” – Wanderweg N. 4

Wanderung durch die Wälder oben Mosee.

Weiter lesen ...

Andalo - Priori - Chiesa di San Tommaso

Einfache, praktisch flache Strecke in die Wälder von Andalo und...

Weiter lesen ...

Molveno - rifugio Croz dell'Altissimo

Das östliche Tor der Brenta Dolomiten.  

Weiter lesen ...

Monte Gazza da Margone – Valle dei Laghi

Weiter lesen ...

Sentiero ciaspole - Passo 5 Croci

Salire al Passo 5 Croci durante la stagione invernale con le...

Weiter lesen ...

Schneeschuh