Val di Fiemme - Zwei Perlen im Grünen

Paneveggio gleicht einer ausgedehnten Lichtung auf 1500 m Höhe mit einem außergewöhnlichen Blick auf die Lagorai-Kette im Süden und die grandiosen Nadeln der Pale di San Martino, überragt vom Felshorn des Cimon della Pala im Osten

Val di Fiemme - Zwei Perlen im Grünen

Am Parkplatz in Pulesi, am Ufer des künstlichen Sees von Forte Buso, beginnt der Weg 337, der nach einem langen und am Ende steilen Aufstieg zur Forcella Ceremana (2428 m) führt (bei dem fast Tausend Höhenmeter überwunden werden müssen). Von dort führt ein markierter Weg nach Osten zum Colbricon (2602 m), dem letzten Porphyr-Bollwerk der Lagorai-Gruppe gegenüber den majestätischen Pale, die man von hier aus in ihrer ganzen Pracht bewundern kann. Für den Aufstieg zum Gipfel muss man ein erfahrener Wanderer sein, da der Weg nicht markiert ist und man dem ausgetretenen Weg zwischen Felsbrocken und Porphyr-Schotterfeldern folgen muss. Auch der Abstieg zum Colbricon- Pass ist aus demselben Grund anstrengend (es geht über lockere Steine und Schotter) aber intuitiv gut zu erkennen. Leichter ist der kurze Abschnitt bis zu den Colbricon-Seen (1927 m) und der Colbricon-Hütte, die im Sommer geöffnet ist. Zurück am Colbricon-Pass führt ein gut erkennbarer Weg nach Norden durch wunderschöne Lärchenwälder zurück nach Paneveggio.
Wer von den Colbricon-Seen auf den Wegen des "Trekking delle Leggende" weiter nach Martino di Castrozza wandern will, muss den Weg 348 nach Süden einschlagen, der zur Ces-Alm hinunter und von dort zu dem wichtigen Touristenzentrum Primiero weiterführt.



Ihnen könnte ebenso gefallen ...

131 Ergebnisse

Covel-See – Cadini-Wasserfall

Auf dieser nicht allzu lange Wanderung kann man den kleinen Covel-See...

Von Ciampedie bis zur Rotwandhütte (Rifugio Roda di Vael)

Von Ciampedie erreichen Sie die charakteristische Rotwandhütte...

Wanderung im Val Venegia

Die Wanderung durchs Val Venegia zeichnet sich durch ihr...

Trekking zur Larcher-Hütte, zum Lago delle Marmotte und zum Langer...

Diese herrliche Rundwanderung führt Sie ins Herz der...

Am Fusse der Königin der Dolomiten - von der Fuchiade-Hütte zur...

Von der Fuchiade-Hütte zieht sich der steile, anstrengende Weg...

Rundwanderung zur Berghütte Segantini

Diese landschaftlich schöne Rundwanderung findet am Fuße...

Wanderung zur Berghütte Rifugio Tonini

Die Berghütte Spruggio Giovanni Tonini im Herzen der...

Passo Grostè – Berghütte Rifugio Graffer – Corna-Rossa-Weg –...

Schöne Wanderung bergab an den Südhängen der Hochebene...

Grotta Rossa

Der Berg Grotta Rossa ist nicht sehr bekannt und gehört nicht zu...

Vom Karerpass (Passo Carezza) zur Rotwandhütte (Rifugio Roda di Vael)

Auf der Route vom Karerpass (Passo Carezza) bis zur Rotwandhütte...

Glare-Wanderweg

Teilweise mutet diese Route, die immer bergab vom Parkplatz am Lago...

Rezila-Spaziergang

Den schönen Ort „Larezila“ knapp unterhalb des Grats...

San Martino di Castrozza Primiero und Vanoi - Durch das Canali-Tal

Von der Villa Welsperg geht es zunächst über den...

Rundwanderung Cornisello - Amola

Die Rundwanderung Cornisello – Amola führt am Fuße...

Rifugio P. Prati (Bindesi) – Rifugio Maranza

Die Strecke schlängelt sich durch die Westhänge des Monte...

Val Calamento – Malga Cagnon di Sopra

Das lange Tal erstreckt Calamento orientierten Ost - West und wird...

Covel-See – Cadini-Wasserfall

Auf dieser nicht allzu lange Wanderung kann man den kleinen Covel-See bewundern, der von Weiden umgeben ist und einem kleinen Wasserfall, der aus...

Weiter lesen ...

Von Ciampedie bis zur Rotwandhütte (Rifugio Roda di Vael)

Von Ciampedie erreichen Sie die charakteristische Rotwandhütte im Rahmen einer einfachen, aber beeindruckenden Wanderung.

Weiter lesen ...

Wanderung im Val Venegia

Die Wanderung durchs Val Venegia zeichnet sich durch ihr mäßiges Höhenprofil und das großartige Panorama auf die Palagruppe aus.

Weiter lesen ...

Trekking zur Larcher-Hütte, zum Lago delle Marmotte und zum Langer...

Diese herrliche Rundwanderung führt Sie ins Herz der Ortlergruppe vorbei an der charakteristischen Schutzhütte Rifugio Guido Larcher und...

Weiter lesen ...

Am Fusse der Königin der Dolomiten - von der Fuchiade-Hütte zur...

Von der Fuchiade-Hütte zieht sich der steile, anstrengende Weg 607, der in diesem Abschnitt dem Dolomiten-Höhenweg Nr. 2 entspricht, ins...

Weiter lesen ...

Rundwanderung zur Berghütte Segantini

Diese landschaftlich schöne Rundwanderung findet am Fuße der imposanten Gipfel der Gruppe der Presanella in einer wunderschönen...

Weiter lesen ...

Wanderung zur Berghütte Rifugio Tonini

Die Berghütte Spruggio Giovanni Tonini im Herzen der Lagorai-Gruppe besticht durch das gemütliche Ambiente und das herrliche Panorama, das...

Weiter lesen ...

Passo Grostè – Berghütte Rifugio Graffer – Corna-Rossa-Weg –...

Schöne Wanderung bergab an den Südhängen der Hochebene Altipiano del Grostè zwischen Bergwiesen, Kiefernwäldern und...

Weiter lesen ...

Grotta Rossa

Der Berg Grotta Rossa ist nicht sehr bekannt und gehört nicht zu den bekanntesten Fremdenverkehrstouren, bietet jedoch ein ausgezeichnetes...

Weiter lesen ...

Vom Karerpass (Passo Carezza) zur Rotwandhütte (Rifugio Roda di Vael)

Auf der Route vom Karerpass (Passo Carezza) bis zur Rotwandhütte (Rifugio Roda di Vael) tauchen Sie in die Schönheit der Dolomiten ein und...

Weiter lesen ...

Glare-Wanderweg

Teilweise mutet diese Route, die immer bergab vom Parkplatz am Lago di Tovel bis nach Al Capriolo verläuft, wie ein Weg durch eine amerikanische...

Weiter lesen ...

Rezila-Spaziergang

Den schönen Ort „Larezila“ knapp unterhalb des Grats des Passo Lusia erreichen Sie bequem mit dem Pkw auf einer Forststraße.

Weiter lesen ...

San Martino di Castrozza Primiero und Vanoi - Durch das Canali-Tal

Von der Villa Welsperg geht es zunächst über den Canali-Wildbach und dann das Canali- Tal entlang bis hinter die Wiesen von Cercenadura

Weiter lesen ...

Rundwanderung Cornisello - Amola

Die Rundwanderung Cornisello – Amola führt am Fuße der mächtigen Ostwände der Presanella, am Schwarzberg und der Cima...

Weiter lesen ...

Rifugio P. Prati (Bindesi) – Rifugio Maranza

Die Strecke schlängelt sich durch die Westhänge des Monte Marzola di Villazzano oder Marzola Sud und verbindet die beiden historischen...

Weiter lesen ...

Val Calamento – Malga Cagnon di Sopra

Das lange Tal erstreckt Calamento orientierten Ost - West und wird durch eine gute Straße für einen Großteil der Asphalt...

Weiter lesen ...

Trekking

0 Ergebnisse

Trekking

0 Ergebnisse

Trekking

0 Ergebnisse

Trekking

0 Ergebnisse

Trekking