Rocchetta, Route dell’Amicizia

In Riva del Garda folgen Sie dem Wanderweg Nr. 404, der Sie bis zur Santa-Barbara-Hütte bringt, wobei Sie einen Höhenunterschied von zirka 450 m bewältigen müssen. Knapp oberhalb der Hütte teilt sich der Weg in 404-bis, biegt nordwärts ab und führt bis zur Cima SAT. Das erste Teilstück verläuft auf einem schmalen Pfad, wobei Sie kleine Felsbänder bis zum großen Geröllband nutzen. Von dort beginnen die drei Trittleitern mit einer Länge von jeweils zirka 40 m, dank derer Sie die darüber liegende Felswand überwinden. Der herrliche Panorama-Höhenweg sollte nur von erfahrenen Alpinisten oder in Begleitung eines Führers in Angriff genommen werden. Nachdem Sie die dritte Leiter hinter sich gelassen haben, gehen Sie weiter durch einen dichten Wald bis zur letzten Leiter (Länge zirka 20 m), über die Sie direkt zum Gipfel gelangen. Empfohlene Jahreszeiten für den Aufstieg: Frühling und Herbst. Der Abstieg erfolgt über den Wanderweg Nr. 418 dei Crazidei bis nach Riva del Garda.



Ihnen könnte ebenso gefallen ...

62 Ergebnisse

4. Etappe: 24. Mai – Innocenti Evasioni

Route „Innocenti Evasioni" → Cima Susat → südl....

Ferrata Gustavo e Natale Vidi – Sentiero Costanzi

Ein nicht allzu schwieriger Klettersteig, der auch für Familien...

8. Etappe: 22. Juni – Rovereto-Route

Route „Rovereto" → Spallone del Campanil Basso (Länge...

20. Etappe: 5. September – Route Caries

Route „Caries" → Zahnkofelspitze →...

Via Ferrata Oliva Detassis

Via Ferrata Oliva Detassis

Der schöne und steile Klettersteig „Oliva Detassis"...

 Via Ferrata Gustavo Vidi - Dolomiti di Brenta

Via Ferrata Gustavo Vidi - Dolomiti di Brenta

Ein sicherer Schritt und Schwindelfreiheit sind Voraussetzung...

Dain Picol, Klettersteig Pisetta

Klettersteig Monte Albano

Rosengarten, Santnerpassklettersteig

Klettersteig Col Ombert Monzoni

Ferrata Gabrielli

Eine lange Trekking-Route, mit dem kurzen, aber nicht unbedeutenden...

Monte Bondone, Klettersteig Giulio Segata

18. Etappe: 24. August – Il Canto del Magnificat

Route „Il Canto del Magnificat" → Sass Pordoi →...

5. Etappe: 2. Juni – Battisti-Weiss-Route

Route „Battisti-Weiss" zum Spiz dele Roe de...

 Sentiero Attrezzato Livio Brentari

Sentiero Attrezzato Livio Brentari

Der „Sentiero Attrezzato Livio Brentari" ist einer der...

Ferrata di Preore

Dieser einmalige Klettersteig verläuft entlang einer besonderen...

4. Etappe: 24. Mai – Innocenti Evasioni

Route „Innocenti Evasioni" → Cima Susat → südl. Brenta-Gruppe(Länge 300 m / Schw. 9 / Erstbegehung 1992 durch D....

Weiter lesen ...

Ferrata Gustavo e Natale Vidi – Sentiero Costanzi

Ein nicht allzu schwieriger Klettersteig, der auch für Familien mit Kindern ab 12 Jahren geeignet ist; diese müssen allerdings in...

Weiter lesen ...

8. Etappe: 22. Juni – Rovereto-Route

Route „Rovereto" → Spallone del Campanil Basso (Länge 450 m / Schw. 6+ u. A2 / Erstbegehung im September 1961 durch Armando Aste und...

Weiter lesen ...

20. Etappe: 5. September – Route Caries

Route „Caries" → Zahnkofelspitze → Langkofelgruppe(Länge 300 m / Schw. 9 / Erstbegehung 2003 durch A. Holzknecht und K....

Weiter lesen ...
Via Ferrata Oliva Detassis

Via Ferrata Oliva Detassis

Der schöne und steile Klettersteig „Oliva Detassis" gehört zu den gesicherten Steigen der berühmten „Via delle Bocchette".

Weiter lesen ...
 Via Ferrata Gustavo Vidi - Dolomiti di Brenta

Via Ferrata Gustavo Vidi - Dolomiti di Brenta

Ein sicherer Schritt und Schwindelfreiheit sind Voraussetzung für diesen spektakulären gesicherten Steig.

Weiter lesen ...

Dain Picol, Klettersteig Pisetta

Weiter lesen ...

Klettersteig Monte Albano

Weiter lesen ...

Rosengarten, Santnerpassklettersteig

Weiter lesen ...

Klettersteig Col Ombert Monzoni

Weiter lesen ...

Ferrata Gabrielli

Eine lange Trekking-Route, mit dem kurzen, aber nicht unbedeutenden Klettersteig Giulio Gabrielli als Intermezzo.

Weiter lesen ...

Monte Bondone, Klettersteig Giulio Segata

Weiter lesen ...

18. Etappe: 24. August – Il Canto del Magnificat

Route „Il Canto del Magnificat" → Sass Pordoi → Sella-Gruppe(Länge 1000 m / Schw. 9- / Erstbegehung 2003 durch N. Tondini und R....

Weiter lesen ...

5. Etappe: 2. Juni – Battisti-Weiss-Route

Route „Battisti-Weiss" zum Spiz dele Roe de Ciampiè(Länge 400 m, Schw. 6+ u. A1 / Erstbegehung im August 1973 durch G. Battisti und...

Weiter lesen ...
 Sentiero Attrezzato Livio Brentari

Sentiero Attrezzato Livio Brentari

Der „Sentiero Attrezzato Livio Brentari" ist einer der Streckenabschnitte der fantastischen Route „Via delle Bocchette".

Weiter lesen ...

Ferrata di Preore

Dieser einmalige Klettersteig verläuft entlang einer besonderen Route, auf der sich anspruchsvolle Felspassagen und entspannende Momente im Wald...

Weiter lesen ...

Bergsteigen

0 Ergebnisse

Bergsteigen

0 Ergebnisse

Bergsteigen

0 Ergebnisse

Bergsteigen

0 Ergebnisse

Bergsteigen