Monte Bondone, Klettersteig Giulio Segata

Klettersteig (Giulio Segata) am Monte Bondone, Gehzeit insgesamt zirka 2 Std. (von Viòte). Um zum Dos d'Abramo (2410 m) zu gelangen, überqueren Sie die Wiesen der Viòte-Mulde in Südrichtung und folgen dem Wanderweg Nr. 607 rechts des Val dei Cavai bergauf in Richtung Cornetto, dem letzten Gipfel weiter westlich. Knapp unter dem Gipfel und nachdem Sie die rote Erde hinter sich gelassen haben, treffen Sie auf den Wegweiser des Klettersteigs zum Weg, der Sie direkt zum Sattel zwischen den beiden Gipfeln führt. Wenn Sie weitergehen, gelangen Sie zum mittleren Kamin, dem anspruchsvollsten Teil des gesamten Klettersteigs.

 

Für weitere Informationen: +39 329 2689854, +39 333 3492467



Ihnen könnte ebenso gefallen ...

62 Ergebnisse

Dain Picol, Klettersteig Pisetta

Passo San Pellegrino, Klettersteig Monzoni

17. Etappe: 18. August – Route Lucia Pia

Route „Lucia Pia" --> Torre delle Val Perse --> zentr....

Ferrata del Monte Roen

Ein leichter, gesicherter Steig mit herrlicher Aussicht. Ideal...

9. Etappe: 3 Juli – Hilde-Route

Route „Hilde" am Konradpfeiler → Ombretta (250 m/ Schw. 7C...

Ferrata Giulio Segata al Doss D'Abramo

Ferrata Giulio Segata al Doss D'Abramo

Der Klettersteig Giulio Segata al Doss D'Abramo gehört zu den...

Ferrata al Corno di Grevo - Erminio Arosio

Der vorgestellte Steig zählt, sowohl wegen der herrlichen...

Ferrata di Favogna

Ferrata di Favogna

Klettersteig auf der bezaubernden Hochebene des Fennbergs (it....

Bocchette-Centrali-Rundweg

19. Etappe: 31. August – Prigionieri di Bisanzio

Prigionieri di Bisanzio --> Cima del Conte --> Palagruppe...

Ferrata Gerardo Sega

Auf den ersten Blick scheint der kleine Felsüberhang, auf dem...

Ferrata Gabrielli

Eine lange Trekking-Route, mit dem kurzen, aber nicht unbedeutenden...

15. Etappe: 3. August – Specchio-di-Sara-Route

Route „Specchio di Sara" → Marmolata-Südwand (500 m /...

Klettersteig Valscura

3. Etappe: 19. Mai – Leviti Nemela-Route

Route „Leviti-Nemela" → Ostwand zentr....

Ferrata delle Bocchette Centrali

Der gesicherte Steig Bocchette ist mit Sicherheit der faszinierendste...

Dain Picol, Klettersteig Pisetta

Weiter lesen ...

Passo San Pellegrino, Klettersteig Monzoni

Weiter lesen ...

17. Etappe: 18. August – Route Lucia Pia

Route „Lucia Pia" --> Torre delle Val Perse --> zentr. Brenta-Gruppe(Länge 320 m / Schw. 6+ u. A1 / Erstbegehung 1983 durch M....

Weiter lesen ...

Ferrata del Monte Roen

Ein leichter, gesicherter Steig mit herrlicher Aussicht. Ideal für Neulinge dieser Sportart.

Weiter lesen ...

9. Etappe: 3 Juli – Hilde-Route

Route „Hilde" am Konradpfeiler → Ombretta (250 m/ Schw. 7C / Erstbegehung 2006 durch E. Boldrin, G. Damian und A. Grisenti)

Weiter lesen ...
Ferrata Giulio Segata al Doss D'Abramo

Ferrata Giulio Segata al Doss D'Abramo

Der Klettersteig Giulio Segata al Doss D'Abramo gehört zu den anspruchsvollsten Steigen des Trentino und verlangt den Kletterern, obgleich der...

Weiter lesen ...

Ferrata al Corno di Grevo - Erminio Arosio

Der vorgestellte Steig zählt, sowohl wegen der herrlichen Landschaft, die ihn umgibt, als auch wegen der technischen Anforderungen des...

Weiter lesen ...
Ferrata di Favogna

Ferrata di Favogna

Klettersteig auf der bezaubernden Hochebene des Fennbergs (it. Favogna)

Weiter lesen ...

Bocchette-Centrali-Rundweg

Weiter lesen ...

19. Etappe: 31. August – Prigionieri di Bisanzio

Prigionieri di Bisanzio --> Cima del Conte --> Palagruppe (Länge 300 m/ Schw. 6B / Erstbegehung 1981 durch Manolo und P. Loss)

Weiter lesen ...

Ferrata Gerardo Sega

Auf den ersten Blick scheint der kleine Felsüberhang, auf dem der Klettersteig verläuft, beinahe unbedeutend.

Weiter lesen ...

Ferrata Gabrielli

Eine lange Trekking-Route, mit dem kurzen, aber nicht unbedeutenden Klettersteig Giulio Gabrielli als Intermezzo.

Weiter lesen ...

15. Etappe: 3. August – Specchio-di-Sara-Route

Route „Specchio di Sara" → Marmolata-Südwand (500 m / Schw. 9 / Erstbegehung im August 1988 durch M. Giordani und R. Manfrini)

Weiter lesen ...

Klettersteig Valscura

Weiter lesen ...

3. Etappe: 19. Mai – Leviti Nemela-Route

Route „Leviti-Nemela" → Ostwand zentr. Rosengarten(Länge 580 m / Schw. 7+ / Erstbegehung im August 1973 durch A. Leviti und I. Nemela)

Weiter lesen ...

Ferrata delle Bocchette Centrali

Der gesicherte Steig Bocchette ist mit Sicherheit der faszinierendste „Höhenweg" der Dolomiten, vielleicht sogar des gesamten Alpenraums.

Weiter lesen ...

Bergsteigen

0 Ergebnisse

Bergsteigen

0 Ergebnisse

Bergsteigen

0 Ergebnisse

Bergsteigen

0 Ergebnisse

Bergsteigen