Das Ökomuseum von Vanoi

Das Ökomuseum von Vanoi
Das Ökomuseum von Vanoi
Das Ökomuseum von Vanoi


Das Ökomuseum von Vanoi ist ein Museum zu den Themen Raum (Einzugsgebiet ist das Valle del Vanoi, und die Gemeinde Canal San Bovo bildet den Mittelpunkt), Zeit (die Vergangenheit, die Gegenwart und die mögliche Zukunft des Tals und seiner Gemeinschaften), Gemeinschaft (wer dazu beiträgt und dazu beitrug die heutige Gemeinschaft zu entwickeln) und ihr Wissen (die Gesamtheit ihrer Kenntnisse, Handwerkszweige und Aktivitäten, die durch die Meisterhaftigkeit der Bewohner erhalten blieb und zur Erinnerung überliefert wurde).
Die „Aussaat" des Ökomuseums begann vor etwa 10 Jahren, und der erste „Keim" war das Projekt des volkskundlichen Lehrpfads von Vanoi, gefördert durch den Paneveggio-Pale di San Martino Naturpark und das Trentiner Volkskundemuseum. 2002 wurden die Restaurierungsarbeiten der rustikalen Gebäude von Pradi de Tognola, des venezianischen Sägewerks von Valzanca und etwa 30 km der Route des volkskundlichen Lehrpfads (zu Fuß) beendet, die von der Ortschaft Caoria (845 m) bis hinauf zur Alm „Malga Vesnòta de sora" (1879 m) führt.

 

DIE ZUM ÖKOMUSEUM GEHÖRENDEN STÄTTEN

- DAS STAMMHAUS VOM ÖKOMUSEUM/ECOMUSEO in der Ortschaft Canal San Bovo: Sitz und „Eingangspforte" des Ökomuseums von Vanoi, mit Dauerausstellungen und temporären Ausstellungen zu Ökomuseumsthemen. Ferner gibt es eine kleine Bibliothek mit Buch-Shop.

- STANZA DEL SACRO in der Ortschaft Zortea: Hier werden die mit dem Volksglauben verbundenen Exponate sowie historische Erinnerungen aufbewahrt, die sakralen Ursprung zum Thema haben.

- MUSEO DELLA GRANDE GUERRA in der Ortschaft Caoria: Das Museum birgt Erinnerungsstücke und Dokumente aus dem 1. Weltkrieg in der Lagoraigruppe. In Zortea kann auch der ehemalige Soldatenfriedhof besucht werden.

- VOLKSKUNDLICHER LEHRPFAD in der Ortschaft Caoria: Routen, die zwischen der Ortschaft Caoria und der Alm „Malga Vesnòta de sora", auf 1879 m Höhe, verlaufen. Sie führen durch Orte, die die Bevölkerung im Laufe der Jahrhunderte mit ihren Aktivitäten am Leben erhielten, erbauten und umbauten.

Außer Führungen und Wanderungen mit Thema bietet das Ökomuseum auch didaktische Tätigkeiten und Kurse, um sich das traditionelle Wissen anzueignen.

 



Ihnen könnte ebenso gefallen ...

51 Ergebnisse

Nagià Grom

Leben im Schützengraben

Werk Nago

Der Krieg der Futuristen

MAG – Museo Alto Garda

Die Schätze von Riva del Garda und Arco, so beliebt bei Goethe,...

Werk Cadine Bus de Vela

Die Schatten der Soldaten

Werk Strino

Auf den Spuren des Weißen Kriegs

Werk Gschwent/Belvedere

Die Festung der Emotionen

Weg der Artilleristen

Die Ruhe des Soldaten

Werk Larino

Eine beeindruckende Sperrung

Werk Lusern/Luserna

Das erste Ziel der Italiener

Werk Valmorbia/Pozzacchio

im Bauch des Berges

Mausoleum Cesare Battisti

Ein majestätisches Monument

Gallerie di Piedicastello

Von Straßentunnels zu Kultur-Gallerien

Galleria Paradiso

Kälteschauder im Eis

Die Friedensglocke

Für wen die Friedensglocke läutet

Österreichisch-ungarischer Monumentalfriedhof in Bondo

Die Erinnerung an eine Generation

Vallagarina - Rovereto - Museo Storico Italiano della Guerra

Historisches Italienisches Kriegsmuseum

An den Krieg erinnern, Frieden schaffen

Nagià Grom

Die erste Frontlinie wird durch eine erstaunliche Route zu neuem Leben erweckt

Weiter lesen ...

Werk Nago

Die bekanntesten Vertreter der von Marinetti gegründeten künstlerisch-literarischen Bewegung haben hier gekämpft

Weiter lesen ...

MAG – Museo Alto Garda

Die zwei Sitze des MAG Museo Alto Garda bieten Geschichte, Archäologie, Landschaft, Kunst und Gegenwart

Weiter lesen ...

Werk Cadine Bus de Vela

Das Werk wurde errichtet, um den Weg nach Trient zu versperren

Weiter lesen ...

Werk Strino

Eines der Symbole des schrecklichen Konfliktes im Gebirge

Weiter lesen ...

Werk Gschwent/Belvedere

Eine der schönsten österreichisch-ungarischen Militärbauten

Weiter lesen ...

Weg der Artilleristen

Ein Denkmal in Rovereto, das zu Fuß zu erkunden ist: bei jedem Schritt ein Name und ein Andenken

Weiter lesen ...

Werk Larino

Ein schönes Beispiel eines hervorragend erhaltenen Bollwerkes

Weiter lesen ...

Werk Lusern/Luserna

Der „Gottvater“, der den Bomben standhielt

Weiter lesen ...

Werk Valmorbia/Pozzacchio

Die Festung, verteilt auf drei Stockwerke, ist vollständig in den Fels gegraben

Weiter lesen ...

Mausoleum Cesare Battisti

Ein Werk des Veronesers Ettore Fagioli, inspiriert an der römischen Antike

Weiter lesen ...

Gallerie di Piedicastello

Die Galerien von Piedicastello in Trento, eine einmalige und einzigartige Erfahrung bei freiem Eintritt

Weiter lesen ...

Galleria Paradiso

Die Geschichte durch die Kampfgeräusche neu erleben

Weiter lesen ...
Vallagarina - Campana dei Caduti - Rovereto

Die Friedensglocke

Aus einer der größten Glocken weltweit ertönen jeden Abend bei Sonnenuntergang hundert Schläge

Weiter lesen ...

Österreichisch-ungarischer Monumentalfriedhof in Bondo

Eine architektonisch interessante Anlage, in der jährlich Gedenkfeiern stattfinden

Weiter lesen ...
Vallagarina - Rovereto - Castello di Rovereto con vista sul torrente Leno

Historisches Italienisches Kriegsmuseum

In der Burg von Rovereto Bezeugungen Veneziens und des Ersten Weltkriegs

Weiter lesen ...

Ökomuseen

0 Ergebnisse

Ökomuseen

0 Ergebnisse

Ökomuseen

0 Ergebnisse

Ökomuseen

0 Ergebnisse

Ökomuseen