Palazzo del Dazio o delle Miniere

Im historischen Palazzo ist heute ein Völkerkundemuseum untergebracht

 Palazzo del Dazio o delle Miniere
Chiesa Assunzione e Palazzo delle Miniere

Der „Palazzo del Dazio" oder „Palazzo delle Miniere" (Zollhaus oder Bergwerksgebäude genannt), der ungefähr in der Mitte des 15. Jh. in Fiera di Primiero erbaut und in der Folgezeit saniert wurde, wie die Datierung in das Jahr 1558 über dem Eingangsportal bezeugt, beherbergt heute ein kleines volkskundliches Museum, das dem Dokumentationszentrum für die überlieferte Geschichte und Kultur von Primiero untersteht. Er wurde 1988 restauriert und verfügt heute über einen, auf drei Etagen verlaufenden Ausstellungsrundgang. Im Hochparterre befindet sich die Abteilung der verschiedenen Handwerkstätigkeiten. In den anderen Etagen trifft man auf Ausstellungsstücke zur Arbeit in den Bergwerken und zur Tätigkeit des Ingenieurs Luigi Negrelli, Konstrukteur vieler europäischer Eisenbahnlinien und Urheber der Sueskanal-Pläne.
Die zinnenbewehrten Mauern und die doppelreihigen Schießscharten des Gebäudes sollten die Bedeutung der gesellschaftlichen Stellung seiner Bewohner zur Geltung bringen. Sigmund (auch Siegmund, Sigismund), Erzherzog von Österreich und Graf von Tirol, ließ das herrschaftliche Haus tatsächlich als Sitz des Bergrichters erbauen, dem Richter also, der den Minen, Bergwerken und dem Forst von Primiero vorstand. Der Bau reicht folglich in die Jahre zwischen 1450 und 1500, was der Blütezeit und einer verstärkten Förderperiode in den Silber- und Kupferminen entspricht. Die wertvollen Metalle wurde in diesem wehrhaften Gebäude aufbewahrt, um sie später in die Münzprägestelle von Hall in Tirol zu überführen. An der Fassade des Palazzo kann man eine Reihe von Wappen von Städten und Territorien bewundern, die den Habsburgern unterworfen waren.

 



Ihnen könnte ebenso gefallen ...

69 Ergebnisse

Mausoleum Cesare Battisti

Ein majestätisches Monument

Trento - Castello del Buonconsiglio - Schloss Buonconsiglio | © sara-lorenzini-instawalk-trento18

Castello del Buonconsiglio

In die Geschichte eintauchen

Museum der Sitten und Gebräuche

Volkskultur und geheimnisvolle Meisterwerke

Das MUSE - Museum für Wissenschaft

Die Wissenschaft versetzt Sie in Staunen

Werk Gschwent/Belvedere

Die Festung der Emotionen

Gallerie di Piedicastello

Von Straßentunnels zu Kultur-Gallerien

Das Trentiner Diözesanmuseum

Im Herzen von Trento befinden sich die Kunstschätze der Diözese

Wasserkraftwerk Santa Massenza

Eine Quelle sauberer Energie im Herzen der Berge

MAG – Museo Alto Garda

Die Schätze von Riva del Garda und Arco, so beliebt bei Goethe,...

MART

Im Mittelpunkt der Kunst von Heute

Haus der futuristischen Kunst Fortunato Depero

Ein Sprung in den Futurismus

Spaziergang im Trentino im Winter | © RespirArt Pampeago - NATURA VIVA di Mauro Olivotto ph Federico Modica

Respirart Pampeago

Kunst und Natur in den Dolomiten

Wasserkraftwerk Riva del Garda

Wo mit Architektur und Ingenieurskunst Wasser gesammelt und Energie fr

Rätisches Museum

Die geheimnisvollen Herren der Alpe

Notte in Palafitta_Molina_Ledro | © RobertoVuillemieur

Pfahlbaumuseum Ledro

In Ledro, eines Tages in der Vorgeschichte

Galleria Civica G. Segantini 

Sitz des MAG Museo Alto Garda in Arco im Palazzo Panni

Mausoleum Cesare Battisti

Ein Werk des Veronesers Ettore Fagioli, inspiriert an der römischen Antike

Weiter lesen ...
Trento - Castello del Buonconsiglio - Schloss Buonconsiglio | © sara-lorenzini-instawalk-trento18

Castello del Buonconsiglio

Geschichte erleben – nicht auszulassen bei einem Besuch in Trento

Weiter lesen ...

Museum der Sitten und Gebräuche

Volkskultur und geheimnisvolle Meisterwerke

Weiter lesen ...

Das MUSE - Museum für Wissenschaft

In Trento das von Renzo Piano entworfene Museum

Weiter lesen ...

Werk Gschwent/Belvedere

Eine der schönsten österreichisch-ungarischen Militärbauten

Weiter lesen ...

Gallerie di Piedicastello

Die Galerien von Piedicastello in Trento, eine einmalige und einzigartige Erfahrung bei freiem Eintritt

Weiter lesen ...

Das Trentiner Diözesanmuseum

Im Herzen von Trento befinden sich die Kunstschätze der Diözese, der Schatz der Kathedrale, der Turm Torre di Piazza

Weiter lesen ...

Wasserkraftwerk Santa Massenza

Eine Quelle sauberer Energie im Herzen der Berge

Weiter lesen ...

MAG – Museo Alto Garda

Geschichte, Kunst, Archäologie

Weiter lesen ...

MART

Eine fantastische Reise in die zeitgenössische Kunst

Weiter lesen ...

Haus der futuristischen Kunst Fortunato Depero

Ein Atelier-Museum in Rovereto, einzigartig in Italien, welches das vom Künstler selbst geplante Konzept umsetzt

Weiter lesen ...
Spaziergang im Trentino im Winter | © RespirArt Pampeago - NATURA VIVA di Mauro Olivotto ph Federico Modica

Respirart Pampeago

Kunst und Natur in den Dolomiten

Weiter lesen ...

Wasserkraftwerk Riva del Garda

Wo mit Architektur und Ingenieurskunst Wasser gesammelt und Energie freigesetzt wird

Weiter lesen ...

Rätisches Museum

Im Rätischen Museum in Sanzeno die Geschichte des Val di Non, von der Vorgeschichte bis zum Hochmittelalter

Weiter lesen ...

Pfahlbaumuseum Ledro

Ins Museo delle Palafitte des Ledrosees, um zu erfahren, wie unsere Vorfahren lebten

Weiter lesen ...

Galleria Civica G. Segantini 

Sitz des MAG Museo Alto Garda in Arco im Palazzo Panni

Weiter lesen ...

Museen

0 Ergebnisse

Museen

0 Ergebnisse

Museen

0 Ergebnisse

Museen

0 Ergebnisse

Museen