Sicher Urlaubmachen im Trentino: Wie wir für unsere Gäste sorgen
Leitlinien für einen unbeschwerten und entspannten Aufenthalt

Im Folgenden erfahren Sie alles über aktuelle Sicherheitsmaßnahmen und geltende Regeln, die Sie und andere vor einer Corona Infektion schützen sollen. 

Das Museum des Großen Kriegs im Valle del Chiese

Hier kann eine reiche Sammlung von Kriegsmaterial, Uniformen und Funden aus den Adamello-Gletschern besichtigt werden

Das Museum des Großen Kriegs im Valle del Chiese

Das Museum des Großen Kriegs von Bersone zeigt eine große Sammlung von Funden, die von an diesen Orten kämpfenden Soldaten verschiedener Nationalitäten hinterlassen wurden. Besonders wichtig sind der Wiederaufbau einer italienischen Hütte im Hochgebirge und der Eingang eines österreichisch-ungarischen Tunnels, der als Zufluchtsort und Lager für die Truppen diente.

Im Juli 1991 richtete eine Gruppe von Freiwilligen und leidenschaftlichen Forschern das Museum ein, das mit seinen Zeugnissen an die Tragödie, das Elend und das Leiden der Soldaten und der lokalen Bevölkerung in diesem tragischen historischen Zeitraum erinnern soll.

In der Folge wurde in zwei Hauptbereichen geforscht: Der erste betrifft die Einsichtnahme in Dokumente beim Generalstab der Armee in Rom, der zweite die Suche nach Kriegsfunden in den Bergen vom Gardasee über die Ledrensi-Voralpen bis hin zum Adamello-Gebirge.

Diese riesige Sammlung von Fundstücken wird in den Räumen des Museums aufbewahrt, in dem eine Führung die Objekte in den verschiedenen Bereichen erklärt: Bomben, Pistolen, Gewehre, Stichwaffen, Feldküchen, Küchenutensilien, Lagerbetten, Schlitten, Ski, Scharfschützenschilde, Schaufensterpuppen mit originalen Uniformen, Gegenstände von emotionalem Wert, Flaschen und Tintenfässer, Helme und Hüte, Pläne der Festungen von Lardaro, Anti-Gasmasken, zu denen auch eine nachgebaute italienische Berghütte gehört, die als Unterkunft und Lager für die Truppen genutzt wurde und Einblicke in die mannigfaltige, dramatische Welt der Soldaten beider Frontseiten im Hochgebirge gibt.

Die Eröffnung des Museums findet im Juni 2019 statt.



Ihnen könnte ebenso gefallen ...

109 Ergebnisse

Stadtgalerie

Die Startrampe der neuen Künstler

Museum der Sitten und Gebräuche

Entdecken Sie das ländliche Leben

Mart

Im Mittelpunkt der Kunst von Heute

Das Trentiner Diözesanmuseum

Im Herzen von Trento befinden sich die Kunstschätze der Diözese

Galleria Paradiso | © Foto Archivio Apt Val di Sole

Museumstunnel Galleria Paradiso

Kälteschauder im Eis

Österreichisch-ungarischer Monumentalfriedhof in Bondo

Die Erinnerung an eine Generation

Wasserkraftwerk Riva del Garda

Wo mit Architektur und Ingenieurskunst Wasser gesammelt und Energie fr

Die Friedensglocke

Für wen die Friedensglocke läutet

Stadtgalerie

Die Galleria Civica in Trento, Schaukasten für junge Talente und Kreativität

Weiter lesen ...

Museum der Sitten und Gebräuche

Volkskultur und geheimnisvolle Meisterwerke

Weiter lesen ...

Mart

Eine fantastische Reise in die zeitgenössische Kunst

Weiter lesen ...

Das Trentiner Diözesanmuseum

Im Herzen von Trento befinden sich die Kunstschätze der Diözese, der Schatz der Kathedrale, der Turm Torre di Piazza

Weiter lesen ...
Galleria Paradiso | © Foto Archivio Apt Val di Sole

Museumstunnel Galleria Paradiso

Die Geschichte durch die Kampfgeräusche neu erleben

Weiter lesen ...

Österreichisch-ungarischer Monumentalfriedhof in Bondo

Eine architektonisch interessante Anlage, in der jährlich Gedenkfeiern stattfinden

Weiter lesen ...

Wasserkraftwerk Riva del Garda

Wo mit Architektur und Ingenieurskunst Wasser gesammelt und Energie freigesetzt wird

Weiter lesen ...

Die Friedensglocke

100 Glockenschläge jeden Abend bei Sonnenuntergang

Weiter lesen ...

Museen

0 Ergebnisse

Museen

0 Ergebnisse

Museen

0 Ergebnisse

Museen

0 Ergebnisse

Museen