Das Museum des Großen Kriegs im Valle del Chiese

Hier kann eine reiche Sammlung von Kriegsmaterial, Uniformen und Funden aus den Adamello-Gletschern besichtigt werden

HINWEIS - Die Öffnung der kulturellen und touristischen Stätten, der Zugang zu diesen, zu den öffentlichen Transportmitteln und zu den auf diesen Seiten beschriebenen Dienstleistungen wird durch die von den Regierungsbehörden und der Autonomen Provinz Trient zur Bewältigung des COVID-19 Gesundheitsnotstandes erlassenen Eindämmungsmaßnahmen geregelt. Die Vorschriften können sich mit der Zeit ändern und umfassen verschiedene Sicherheitsmaßnahmen – von Schließungen über die räumliche Distanzierung der Menschen bis zur Pflicht zur Benutzung persönlicher Sicherheitsausrüstung wie Handschuhen und Mundschutz.

Bitte wenden Sie sich daher direkt an die Dienstleistungsanbieter, um aktuelle Informationen zu den Zugangsmodalitäten zu erhalten.

Das Museum des Großen Kriegs im Valle del Chiese

Das Museum des Großen Kriegs von Bersone zeigt eine große Sammlung von Funden, die von an diesen Orten kämpfenden Soldaten verschiedener Nationalitäten hinterlassen wurden. Besonders wichtig sind der Wiederaufbau einer italienischen Hütte im Hochgebirge und der Eingang eines österreichisch-ungarischen Tunnels, der als Zufluchtsort und Lager für die Truppen diente.

Im Juli 1991 richtete eine Gruppe von Freiwilligen und leidenschaftlichen Forschern das Museum ein, das mit seinen Zeugnissen an die Tragödie, das Elend und das Leiden der Soldaten und der lokalen Bevölkerung in diesem tragischen historischen Zeitraum erinnern soll.

In der Folge wurde in zwei Hauptbereichen geforscht: Der erste betrifft die Einsichtnahme in Dokumente beim Generalstab der Armee in Rom, der zweite die Suche nach Kriegsfunden in den Bergen vom Gardasee über die Ledrensi-Voralpen bis hin zum Adamello-Gebirge.

Diese riesige Sammlung von Fundstücken wird in den Räumen des Museums aufbewahrt, in dem eine Führung die Objekte in den verschiedenen Bereichen erklärt: Bomben, Pistolen, Gewehre, Stichwaffen, Feldküchen, Küchenutensilien, Lagerbetten, Schlitten, Ski, Scharfschützenschilde, Schaufensterpuppen mit originalen Uniformen, Gegenstände von emotionalem Wert, Flaschen und Tintenfässer, Helme und Hüte, Pläne der Festungen von Lardaro, Anti-Gasmasken, zu denen auch eine nachgebaute italienische Berghütte gehört, die als Unterkunft und Lager für die Truppen genutzt wurde und Einblicke in die mannigfaltige, dramatische Welt der Soldaten beider Frontseiten im Hochgebirge gibt.

Die Eröffnung des Museums findet im Juni 2019 statt.



Ihnen könnte ebenso gefallen ...

109 Ergebnisse
Forte Belvedere | © Foto Archivio Apt Alpe Cimbra

Werk Gschwent/Belvedere

Die Festung der Emotionen

Werk Valmorbia/Pozzacchio

im Bauch des Berges

Historisches Italienisches Kriegsmuseum

An den Krieg erinnern, Frieden schaffen

Diözesanmuseum in Villa Lagarina

Der Schatz der Adelsfamilie Lodron

Stadtgalerie

Die Startrampe der neuen Künstler

Mausoleum Cesare Battisti

Ein majestätisches Monument

Galleria Paradiso | © Foto Archivio Apt Val di Sole

Museumstunnel Galleria Paradiso

Kälteschauder im Eis

Stadtmuseum Rovereto

Das Wissen, wie Sie es noch nie erlebt haben

Castel Dante, der Schrein der Erinnerung

Der Schrein der Erinnerung

Österreichisch-ungarischer Monumentalfriedhof in Bondo

Die Erinnerung an eine Generation

Museo Palafitte - Ledro - photo RVuilleumier | © Museo Palafitte - Ledro - photo RVuilleumier

Pfahlbaumuseum Ledro

In Ledro, eines Tages in der Vorgeschichte

Luftfahrtmuseum Gianni Caproni

Eine einzigartige Sammlung von Vintage Flugzeuge

Mart

Im Mittelpunkt der Kunst von Heute

Wasserkraftwerk Santa Massenza

Eine Quelle sauberer Energie im Herzen der Berge

Werk Cadine Bus de Vela

Die Schatten der Soldaten

MAG – Museo Alto Garda

Die Schätze von Riva del Garda und Arco, so beliebt bei Goethe,...

Forte Belvedere | © Foto Archivio Apt Alpe Cimbra

Werk Gschwent/Belvedere

Eine der schönsten österreichisch-ungarischen Militärbauten

Weiter lesen ...

Werk Valmorbia/Pozzacchio

Die Festung, verteilt auf drei Stockwerke, ist vollständig in den Fels gegraben

Weiter lesen ...

Historisches Italienisches Kriegsmuseum

In der Burg von Rovereto Bezeugungen Veneziens und des Ersten Weltkriegs

Weiter lesen ...

Diözesanmuseum in Villa Lagarina

Ein wundervolles künstlerisches Erbe, das über drei Jahrhunderte in der Sakristei der Kirche angesammelt worden ist

Weiter lesen ...

Stadtgalerie

Die Galleria Civica in Trento, Schaukasten für junge Talente und Kreativität

Weiter lesen ...

Mausoleum Cesare Battisti

Ein Werk des Veronesers Ettore Fagioli, inspiriert an der römischen Antike

Weiter lesen ...
Galleria Paradiso | © Foto Archivio Apt Val di Sole

Museumstunnel Galleria Paradiso

Die Geschichte durch die Kampfgeräusche neu erleben

Weiter lesen ...

Stadtmuseum Rovereto

Das Stadtmuseum von Rovereto ist eines der ältesten in Italien, aber zählt dank seiner Aktivitäten zu den modernsten

Weiter lesen ...

Castel Dante, der Schrein der Erinnerung

Ein Ort, der unbekannte Soldaten und berühmte Befehlshaber zelebriert

Weiter lesen ...

Österreichisch-ungarischer Monumentalfriedhof in Bondo

Eine architektonisch interessante Anlage, in der jährlich Gedenkfeiern stattfinden

Weiter lesen ...

Pfahlbaumuseum Ledro

Ins Museo delle Palafitte des Ledrosees, um zu erfahren, wie unsere Vorfahren lebten

Weiter lesen ...

Luftfahrtmuseum Gianni Caproni

Eine weltweit einzigartige Sammlung von Flugzeugen und Objekten aus der Geschichte der Luftfahrt

Weiter lesen ...

Mart

Eine fantastische Reise in die zeitgenössische Kunst

Weiter lesen ...

Wasserkraftwerk Santa Massenza

Eine Quelle sauberer Energie im Herzen der Berge

Weiter lesen ...

Werk Cadine Bus de Vela

Das Werk wurde errichtet, um den Weg nach Trient zu versperren

Weiter lesen ...

MAG – Museo Alto Garda

Geschichte, Kunst, Archäologie

Weiter lesen ...

Museen

0 Ergebnisse

Museen

0 Ergebnisse

Museen

0 Ergebnisse

Museen

0 Ergebnisse

Museen