Tyrol

... wie wir gestern waren und wie wir heute sind: das „Tyrol" im Ortskern von Moena.

Tyrol
Tyrol

Das Restaurant...
Das Restaurant „Tyrol" ist eine wahre Werkstatt des Geschmacks und idealer Ort, um die modernen Interpretationen der traditionellen regionalen Küche kennen zu lernen. Diese nämlich sind die Leidenschaft des Inhabers und Küchenchefs Michelangelo Croce, der immer wieder neue Gerichte kreiert und diejenigen, die seine Gäste schon kennen und mögen, noch perfektioniert. Was das i-Tüpfelchen dieses Restaurants ausmacht, sind die Verwendung von hochwertigen typischen Produkten, die Aufwertung von Gerichten aus der ladinischen Gastronomie und eine hochkarätige Weinkarte mit mehr als 150 Weinen.
Der Gastwirt...
Michelangelo Croce betont, dass „wir besonders bei den Zutaten auf beste Qualität und den regionalen Charakter setzen". Dieser Behauptung kann man leicht Glauben schenken, denn zum Restaurant gehört ein Bauernhof, auf dem Schweine für die eigene Produktion von Speck und Wurstwaren gezüchtet werden. Aber nicht nur das: Bester Käse wird gekauft und dessen Geschmack mit einem besonderen Verfahren verfeinert: im Heu nämlich, das mit Blumen oder Aromakräutern versetzt wird. Hausgemacht sind ferner die Marmeladen sowie viele verschiedene Brotsorten. Es handelt sich also um eine echte Küchenwerkstatt, in der man sich nicht nur auf die Zutaten stützt, die schon Oma Angelica, eine geschickte Köchin, verwendete, sondern in der man traditionelle Rezepte entsprechend auffrischt und neu interpretiert.