Malga Zocchi

Malga Zocchi

In 1700 Meter Höhe inmitten von Wäldern und Weiden des Monte Pasubio liegt die Malga Zocchi. Auf dieser Alm vermischen sich Tradition und Leidenschaft in der liebevollen Bewirtung der Familie Iseppi, die hier hervorragenden Käse produziert (Tosella, geräucherte Ricotta, Caciotta, Fior di Panna und Joghurt) und für ihre Gastfreundschaft bekannt ist. Gäste können hier zu jeder Tageszeit Jausenbrettl, köstliche Gerichte und Nachspeisen bestellen. Die Alm befindet sich an einem Ort, an dem zahlreiche Zeugnisse aus dem Ersten Weltkrieg zu sehen sind, auf deren Spuren man sich auf verschiedenen Ausflügen begeben kann, zum Beispiel zu den “Denti del Pasubio” oder der “strada delle 52 gallerie” (der Straße der 52 Tunnel).      

Anfahrt: von Rovereto nehmen Sie die Straße nach Trambileno und von dort aus fahren Sie in Richtung località Giazzera. Dort parken Sie Ihr Auto und gehen zu Fuß weiter. Der einfache Weg zur Alm ist ausgeschildert und dauert ca. eine halbe Stunde.

Almbetreiber: Gianfranco Iseppi

Kontakt: +39 333 6753947

Öffnungszeiten: von Mitte Juni bis Ende September täglich von 8 bis 22.30 Uhr  

Produkteverkauf: ja

Restaurantbetrieb: ja

Übernachtung: ja

Mit Kinderwagen oder Karre befahrbar: nein