Malga Vael

Wenn man in Vigo di Fassa, dem Verwaltungszentrum des Val di Fassa ist, erreicht man mit der Seilbahn die Ortschaft Ciampedìe.

Nach Verlassen der Bergstation, kommt man an der Schutzhütte Ciampedìe vorbei, steigt eine Art unbefestigte Autobahn (eine Skipiste) hinunter und nähert sich der Schutzhütte Negritella. Gleich darauf kommt man zu einer Abzweigung: rechts geht es zum Talkessel Gardéccia, während man auf der anderen Seite, weiter auf der Skipiste, einen Engpass durchquert. Am Fuße der Rotwand, in großer Höhe, erreicht man die Almhütte, in der man an den unterschiedlichen Bereichen des Alm-Lebens teilnehmen und die hervorragenden Gerichte des Val di Fassa kosten kann.