Locanda Margon

Ein Restaurant, eine Küche, zwei Angebote, immer im Zeichen von Qualität und Bläschen

Locanda Margon
Locanda Margon
Locanda Margon
Locanda Margon

Das Restaurant:
Das ist der Slogan der „Locanda Margon", Restaurant der Familie Lunelli das vom Küchenchef Alfio Ghezzi geführt wird.
Die „Locanda Margon" bietet ihren Gästen ein doppeltes Angebot, in zwei gut voneinander getrennten Bereichen an: den Gourmet-Salon und die Veranda. Im Salon wird die berühmte Küche genossen, sowohl von der Speisekarte, als auch raffinierte Degustationsmenüs, wie zum Beispiel das Menü „Suggestione Bollicine" (wörtl. „Suggestion Bläschen") und „Un piatto per un vino" (wörtl. „Ein Gericht für einen Wein"), ein Menü, in dem der Wein Protagonist ist. Auf der Veranda hingegen einfachere und schnellere kulinarische Angebote, die in der Lage sind, sowohl dem Talent des Küchenchefs und der Qualität der Zutaten wie den Bedürfnissen von Gästen, die auf erschwinglichere Preise und schnelle Bedienung Wert legen, gerecht zu werden.