Costa Salici

Ein warmes und gemütliches Ambiente, das an zuhause erinnert und dabei die Region und die Liebe zu den Traditionen hochhält.

Costa Salici
Costa Salici
Costa Salici
Costa Salici

Das Restaurant...
Das 1998 eingeweihte Restaurant, eine Art kulinarisches Relais, das von Tannen umringt nur wenige Minuten vom Zentrum von Cavalese entfernt ist, zählt mittlerweile zu den Juwelen der Trentiner Gastronomie.
Das Gebäude, in dem das „Costa Salici" untergebracht ist, wurde so konzipiert und errichtet, dass es sich dem architektonischen Stil des Tals anpasst. Die 35 Plätze des Restaurants sind auf verschiedene kleine Räume aufgeteilt. Die so genannte Stube, die von örtlichen Handwerkern gestaltet wurde, wirkt mit ihrer Einrichtung aus Zirbelkiefernholz, das wegen seiner warmen, rötlichen Färbung bekannt ist, gemütlich und anheimelnd.
Das „Costa Salici" verfügt über einen eigenen Parkplatz und einen großen Garten. In den Sommermonaten bietet dieser die Möglichkeit, im Freien zu speisen, in einer friedlichen Oase, die von der wunderschönen Lagorai-Bergkette eingerahmt wird. Das Lokal befindet sich in Panoramalage auf einem sonnenverwöhnten natürlichen Balkon.
Der Gastwirt...
Das „Costa Salici" wird vom Küchenchef Maurizio Tait persönlich geführt, unterstützt von seiner Frau Rosalba und seinem Sohn Stefano. Gleich nach seiner Eröffnung fand das Lokal in den bedeutendsten Restaurantführern Italiens Erwähnung. „Über uns wird häufig in Fachzeitschriften und italienischen Wochenblättern berichtet", so Maurizio. „Die höchste, bislang erhaltene Anerkennung ist jedoch die Beständigkeit, mit der unsere Gäste immer wieder zu uns kommen. Viele von ihnen zählen mittlerweile zu unseren Stammkunden".