Cant del Gal

Der Liebesgesang des Auerhahns

Cant del Gal
Cant del Gal
Cant del Gal
Cant del Gal

Das Restaurant...
Das 1951 gegründete Restaurant gehört zu den ältesten der Gegend. Seinen Namen verdankt es romantischerweise dem Liebesgesang des Auerhahns, einem wunderschönen Tier, das man heute nur noch selten trifft. In den Wäldern, die das Restaurant umgeben, wurden jedoch in letzter Zeit vier Vogelpaare gesichtet. Das „Cant del Gal" ist seit Kurzem nicht nur Restaurant, sondern auch ein kleines Hotel mit zehn Zimmern. Seit geraumer Zeit ist dieser Ort Bezugspunkt für viele Bergliebhaber, die von hier aus ihre Wanderungen entlang der verschiedenen Pfade des Val Canali beginnen. Der Innenbereich bietet etwa 70 Plätze. Darüber hinaus finden 30 Personen auch im Garten Platz. Hier können die Gäste die wundervolle Landschaft betrachten, die dieses Restaurant umgibt.

Der Gastwirt...
Im Jahr 2001 haben Peter Nicola Cemin und seine Frau Marzia das traditionsreiche Restaurant der Talebene geerbt. Die Aufsicht der Küche obliegt dem Inhaber, seine Frau kümmert sich um das Hotel. Unterstützt werden die Inhaber von Küchenchef Marco Salvadori, der als echter Kenner der kulinarischen Künste die Trentiner Spezialitäten meisterhaft zubereitet. Zusammen sind sie ein starkes Team, das viele Initiativen auf die Beine stellt. Die letzte: Das Restaurant von der Villa Welsperg mit einem Pferdeschlitten erreichen.