Musik in den Dolomiten

Der perfekte Mix aus Musik und Natur auf Gebirgsbühnen, die ihresgleichen suchen

Die hohen Dolomitengipfel sind das Bühnenbild, eine grüne Wiese und eine Decke der Sitzplatz und die Farben des Sonnenuntergangs in den Bergen sorgen für Spezialeffekte.
Inmitten von herrlichen Zinnen und Gipfeln können Sie international bekannte Künstler live spielen hören! Jazz, Klassik, Weltmusik oder Liedermacher? Man hat die Qual der Wahl. Insgesamt stehen zwischen dem 7. Juli und dem 31. August in den italienischen Alpen 24 Musikveranstaltungen auf dem Programm.
Sehenswerte Events vor einer atemberaubenden Naturkulisse, zu der man zusammen mit den Künstlern zu Fuß gelangt. Und nach dem Konzert kann man sich auf Entdeckungstour durch die schöne Gegend machen. Willkommenzu den Sounds of the Dolomites!

Sonnenaufgang in den Dolomiten

Es ist ein unvergessliches Erlebnis, mit den Künstlern loszugehen, wenn es noch dunkel ist, auf einer Naturbühne anzukommen und großartiger Musik bei Sonnenaufgang zu lauschen.

Das Wunderkind des Jazz

Ein Konzert, das man nicht versäumen sollte: Am Passo Lavazè im Val di Fiemme gibt der junge Künstler, über den man weltweit staunt, sein Können auf dem Klavier zum Besten.

Musikalischer Mix im Rosengarten

Legenden und Musik verschmelzen in diesem herrlichen Winkel des Trentino miteinander. Klassik mit Jazz- und Folkeinflüssenerklingen auf der Vajolet-Hütte.

Barocke Stimmung im Hochgebirge

Nach vierstündigem Fußmarsch und mehr als tausend Metern Höhenunterschied kann man im Herzen der Dolomiten den Auftritt eines weltbekannten Geigers miterleben.