Latte in Festa

Zum dritten Mal findet dieses Jahr das Milchfest statt, mit 9 Veranstaltungen, auf denen man alles Wissenswerte über Milch erfahren kann

Im Sommer 2018 geht es im Trentino wieder eine Zeit lang rund um die Milch. Zum dritten Mal findet bereits „Latte in Festa“ statt, ein Fest rund um die Milch und Milchprodukte, auf dem man erfahren kann, wie diese verarbeitet werden. Ganze 9 Veranstaltungen stehen im Trentino auf dem Programm und bieten die Gelegenheit, die Milchproduktion auf Almen, Weiden und in Käsereien hautnah mitzuerleben. 

Wollen Sie sehen, wo Kühe weiden, wo sie gehalten werden und vielleicht auch probieren, sie zu melken? Wollen Sie wissen, wie frischer Almkäse hergestellt wird und warum dieser nach Sommerweide schmeckt und duftet? Möchten Sie einen wichtigen Teil der historisch-kulturellen Tradition des Trentino kennenlernen, die heute noch mit genauso großer Hingabe gepflegt wird wie in der Vergangenheit? Erleben Sie die für die ganze Familie spannenden Veranstaltungen mit Lernwerkstätten für Kinder, Verkostungen und Info-Werkstätten für Eltern.   

Gelato con piccoli frutti | © Gelato con piccoli frutti

Festa del gelato, Porte di Rendena/Vigo, 15. – 17. Juni

Heißgeliebtes Eis! Im Val Rendena steht auch diesen Sommer wieder eines der beliebtesten Feste überhaupt auf dem Programm: das Eis-Fest. Drei Tage lang geht es rund ums Eis. Köstliche klassische, aber auch neue und originelle Eissorten, die nur darauf warten, verkostet zu werden. Auf dem Programm stehen verschiedene Initiativen, darunter Schaukochen, Aperitif mit Eis, DJ Set, Live-Musik, Kinderanimation.

Mehr

San Martino di Castrozza, Passo Rolle, Primiero e Vanoi 23. – 24. Juni

Von der Alm bis ins Tal erkundet man die Käsestraße der Dolomiten. Die Tour beginnt am Freitag am Passo Rolle mit Albeinmalga for family (Sonnenaufgang auf der Alm), wo Groß und Klein auf der Alm Malga Juribello übernachten können und einen Tag lang Sennerinnen und Senner sind. Am Samstag geht es weiter im herrlichen Val Venegia am Fuße der Palagruppe mit Wanderungen, Sinnesparcours, Gymkhana, Werkstätten und köstlichen Leckereien. Am Sonntag kann man in dem Dorf Mezzano alte Rezepte mit Milchprodukten kennenlernen und Verwöhn-Momente erleben.

Altopiano di Vezzena, Valsugana - Alpe Cimbra, 7. – 8. Juli

Eine einmalige Gelegenheit für Groß und Klein, alles Wissenswerte rund um das Thema Milch zu erfahren. Sie werden unsere Berge, das Leben auf der Alm und die Erzeugung von Milch und Käse nach uralten Verfahren kennenlernen. Sie können die Milchverarbeitung vom Melken bis zum fertigen Käse miterleben. Auf dem Programm stehen Wanderungen, Treffen, Verkostungen und andere interessante Möglichkeiten, alles über diesen kostbaren weißen Saft aus den Bergen zu erfahren.

Monte Bondone, 14. – 15. Juli

Nur wenige Minuten entfernt von der Stadt Trient können Sie an vielen interessanten Veranstaltungen und Werkstätten für Kinder und Familien teilnehmen! Im Mittelpunkt stehen die Berglandwirtschaft und die lokalen Milch- und Käseprodukte, die Sie verkosten und kaufen können. Wenn Sie einen Sonnenaufgang auf der Alm miterleben möchten, können Sie das bei ALBE IN MALGA tun, wo geführte Wanderungen, Melken und ein reichhaltiges Frühstück auf dem Programm stehen. Bei der Veranstaltung FEN FEN kann man an einem Wettkampf, bei dem die traditionelle Heuernte im Mittelpunkt steht, oder an geführten Wanderungen oder Mountainbike-Touren teilnehmen.

Val di Non, 21. – 22. Juli

Auf den schönen Weiden von Pradièi, entlang des Rad- und Wanderwegs im oberen Teil des Tals, zwischen Romeno und Sarnonico, kann man entlang eines Themenweges alles über Kühe, Milch und was dazugehört, erfahren. Zwei Tage mit vollem Unterhaltungsprogramm für Groß und Klein. Die acht Käsereien des Tals präsentieren ihre Vorzeigeprodukte – die verschiedenen regionalen Käsesorten. Zu dieser Gelegenheit steigen sogar die Sennen von ihren Almen ins Tal hinunter und bringen die köstlichen Produkte von der Alm mit. Zahlreiche Werkstätten, Lernaktivitäten, Themen-Bereiche mit Gerichten aus Milchprodukten u.v.m. stehen außerdem auf dem Programm.

Festa ta Mont Val San Nicolò

Val di Fassa, 29. Juli – 5. August

Im Val di Fassa erwartet Sie eine Woche ganz im Zeichen der Milch und des Käses. Darauf einstimmen kann man sich am Samstag, den 28. Juli mit Albeinmalga, dem Sonnenaufgang auf der Alm. Am Sonntag, den 29. Juli geht es dann richtig los mit einem Open Day in der Käsereigenossenschaft Mèlga de Fascia. Auf dem Programm stehen kulinarische Besuche auf Bauernhöfen, geführte Besichtigungen, Melk-Vorführungen, Wohlfühl-Momente rund um das Thema Milch und sogar ein Abendessen in der Scheune. Vom 3. – 5. August findet dann das Fest Ta Mont im malerischen Val San Nicolò statt. Dort gibt es Folklore, Musik, Spiele und Speis und Trank. Ein Bereich mit Themenweg ist der Milch und den hier erzeugten Käsesorten, darunter der berühmte Cher de Fascia, gewidmet.

Altopiano di Brentonico, 26. August – Fera de San Bartolamè

Ein Tag im Parco di Brentonico, um mitzuerleben, wie ein Qualitätskäse entsteht. Eine einzigartige Gelegenheit, zu sehen, wie Milch verarbeitet wird und mit den Zutaten gute Luft, Können und Erfahrung des Käsers und Traditionen zu einem köstlichen Almkäse wird. Zum Mittagessen kann man die auf dem Monte Baldo erzeugten Produkte verkosten. Animation für Kinder mit Kühen, Ziegen, Schafen, Kaninchen, Hühnern, Ponys und Pferden.

Valle del Chiese, Lago di Roncone, 22. – 23. September

Am schönen Lago di Roncone mit den Brenta-Dolomiten im Hintergrund erwartet die Besucher ein Wochenende im Zeichen der Landwirtschaft, der Viehzucht und der typischen Qualitätsprodukte. Unter den Veranstaltungen gibt es Schaukochen, Käse-Werkstätten, Rinderschau mit „Junior-Treibern”, die vorführen, wie man die Kälber im Ring in einer Reihe gehen lässt. Außerdem kann man miterleben, wie der Käse Spressa delle Giudicarie entsteht. In Kürze steht auch das Online-Programm 2018 zur Verfügung.-

Val di Rabbi – Località Plan, 22. – 23. September

Ganz in der Nähe vom Nationalpark Stilfser Joch können Sie zwei abwechslungsreiche Tage mit Verkostungen, Schaukochen, verschiedenen Veranstaltungen, Ausflügen, Vorführungen und Werkstätten für Kinder und Familien erleben! Unter anderem können die Besucher den Almabtrieb, die so genannte Desmalghiada miterleben, während in Terme di Rabbi gezeigt wird, was man alles mit Milch machen kann, zum Beispiel Kosmetika und Schönheitsbehandlungen und sich von deren wohltuender Wirkung auf die Haut überzeugen.