„Bocchette“ – der berühmteste Weg der Brentagruppe

Westliche Dolomiten | vom 15.6. bis zum 10.10, jeweils Freitag bis Sonntag

Drei Tage zwischen den Zinnen der Brentagruppe u. a. über die Bocchette Centrali, einen weltweit einzigartigen Höhenweg, für dessen Erschließung und Sicherung die Bergführer und Hüttenwirte der Brentagruppe zwanzig Jahre brauchten. Der Weg führt zwischen den Gipfeln der Berggruppe über den Grosté-Pass nach oben und im Vallesinella zurück. Übernachtung in den Hütten Tuckett und Alimonta.